Meine Strat sieht lame aus..was machen?

von Naise, 23.07.05.

  1. Naise

    Naise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.05
    Zuletzt hier:
    27.03.09
    Beiträge:
    49
    Ort:
    hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.05   #1
    Hi, hab ne Yamaha Pacifica 112, schwarz lackiert.
    [​IMG]

    Habt ihr Ideen was man machen könnte, das die Gitarre stylischer aussieht?? Ich fänds cool wenn die Gitarre etwas abgewetzer, so faded style aussieht. Was kann man da machen? Was könnte man mit dem Pickguard machen??Was habt ihr sonst noch für Ideen??!!!
     
  2. Rasti

    Rasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 23.07.05   #2
    schmirgelpapier und ran als holz. :p

    die meisten pappen sich einfach 200000 aufkleber da rauf...

    aber ich würde eher dazu raten:

    spiel solange bis sie wirklich abgenutzt ist. :)
     
  3. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
  4. Naise

    Naise Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.05
    Zuletzt hier:
    27.03.09
    Beiträge:
    49
    Ort:
    hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.05   #4
    Das kann ja noch 30 Jahre dauern ;-)

    War das mit dem Schmiergelpapier ernst gemeint?
     
  5. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 23.07.05   #5
    Hi! Spiel doch mal oben ohne, während du einen Gürtel mit einer kantigen, metallernen Schnalle anhast. Dann swird der Lack auf der Rückseite der Gitarre zerkratzt werden. Kannst auch z.b. Pickguard und Pickups abschrauben und in Kaffee legen. Nach ein paar Minuten werden die dann so "used". Leicht gelblich.
    Übrigens hats schon öfters Threads über dieses Thema gegeben.
    Schau doch mal hier rein.https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=71638&highlight=faden
     
  6. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 23.07.05   #6
    schleif unten, an den kanten den Lack weg, das sieht aus als spielst du seid jahren. Dann oben über dem pickguard lack weg, das sieht aus als bekäm die nie ruhe vor dir. Dann brech die untere kante vom pickguard ab, dann siehts aus als hättest du die seid jahren. Hier mal wie ich das mit über dem Pickguard meine:

    [​IMG]
     
  7. **Slash_84

    **Slash_84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 23.07.05   #7
    sieht doch ganz hübsch aus find ich.
    aus eigener erfahrung rate ich davon ab, was an der gitarre zu verändern.
    man ärgert sich nur rum weils doch nie so aussieht wie man es haben wollte.
    und der faded style kommt doch von allein.
     
  8. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 23.07.05   #8
    Hast du das schonma gemacht?
    Wenn ja, hats bei dir geklappt? bei mir nämlich nich wirklich...

    Naise, in welche Richtung denkste denn?
    Eher abgerissen, edel, "punkig", progressiv, schön, ...

    Gäbe sicher n paar Möglichkeiten, was man machen kann, aber kostenslos wirds ziemlich sicher nicht, und wir müssten wissen, was du favorisierst :)
     
  9. xunil

    xunil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 23.07.05   #9
    pickguard mit edding bemalen... nach ner zeit verwäscht das nen bisschen, dann haste dein bandlogo (oder irgend was anderes) aufm pickguard und durch die aufschrift mit eddigns wirds nach kurzer zeit used aussehen...
     
  10. GenDerDepp

    GenDerDepp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.04
    Zuletzt hier:
    2.01.06
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.05   #10
    Schleifen find ich etwas doof immer.
    Das ist so Möchtegern.
    Hast du Securitylocks?
    Spiel ohne und hüpf dabei rum. Früher oder später fällt deine Gitarre runter und hat eine ECHTE Schramme :screwy: .
    Wie wärs mit Umlackieren? Bemalen? Bekleben?
    "Used"-Look find ich nur toll, wenn die wirklich "Used" ist. (Meine LP, Kratzer, Dellen, Abgebrochener Pickupschalter... Ich hab sie lieb! :great: )
     
  11. Dj_Ratte

    Dj_Ratte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    198
    Erstellt: 23.07.05   #11
    mein tip: farb wechsel.. bei der farbe würde ich meine gitarre auch langweilig finden

    von "gitarre zerkratzen" rate ich total ab.. auch mir hat man dazu schon geraten :screwy:
     
  12. DrScythe

    DrScythe Endorser der Herzen

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.312
    Ort:
    Niederrhein
    Zustimmungen:
    1.369
    Kekse:
    30.478
    Erstellt: 23.07.05   #12
    Mit den Hörnern der Cut-Away sanft irgendwo "anecken" (das irgendwo sollte stabil sein, und keine Spuren davontragen^^), den Lack an beliebiger irgendwomit sanft anritzen und auf etwas hartes, glattes plumpsen lassen (PLUMPSEN, nicht FALLEN...also so ca. 10cm Höhe)...mehrmals, irgendwann haste Lackplatzer, Nietenarmband mit kurzen Nieten verkehrtrum (Nieten an der Gitarre also) am Schlagarm und 2-3 Lieder à la Angel of Death spielen...(möglichst viel bewegen halt)...letzteres als Alternative zum Schmierepapier...
    Ok genug gesponnen: Warum wollen alle ihre Gitarre so aussehen lassen, als wäre die 30 Jahre alt?? Ich wäre froh mit meiner noch nirgendwo mal angeeckt zu sein!
     
  13. Naise

    Naise Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.05
    Zuletzt hier:
    27.03.09
    Beiträge:
    49
    Ort:
    hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.05   #13
    Umlackieren hört sich ganz gut an, ich denke da an ein grelles grün ;-)

    Wie kann man das anstellen?? Wenn es einen Thread gibt wo das Schon drinsteht wäre ein link dahin schon eine gute HIlfe...
     
  14. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 23.07.05   #14
    Dafür haben wir hier im Forum die Suchfunktion ....

    Aber mit der Zeit geht das wirklich von alleine, und meistens eher zufällig. Z.B. lag letztens eine (noch) geliehene(!) Charvel auf meinem Bett (kA warum net im koffer, war warscheinlich einfach aufm klo ^^), meine washburn steht halt im ständer. MEine mutter will staubsaugen, nimmt die washburn weg und lässt sie mehr oder weniger sanft aufs bett bzw. die darauf liegende Charvel knallen. was passiert? Die washburn hat ne fette macke mehr, aber fällt bei dem schweizer käse eh net mehr auf ^^ Der charvel goanix, die hat nen stabilen lack wies ausschaut :D
     
  15. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 23.07.05   #15
    Wer hat Dir den Floh ins Ohr gesetzt???

    Ich finde nicht, dass Deine Gitarre langweilig aussieht. Das ist doch Geschmackssache. Viele, die wirklich viel spielen, schonen und pflegen ihre Gitarren, die sehen noch nach Jahren wie neu aus.

    Vergiss das wieder, geh ins Bett, mache das Licht aus und schlafe gut.

    Morgen sieht die Welt und auch Deine Gitte wieder gut aus :great:
     
  16. StringTheory

    StringTheory Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    72
    Erstellt: 23.07.05   #16
    LAAAAAAAAAANGWEILIG!

    hol dir doch auch so'n Folie aus'm Baumarkt oder ein neues Schlagbrett, dann sieht das Teil schon ganz anders aus...
     
  17. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 23.07.05   #17

    Sehr guter Tip!! :)
     
  18. StringTheory

    StringTheory Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    72
    Erstellt: 23.07.05   #18
    Wenn du den Tip wirklich so gut findest, dann bin ich immer für Bewertungen zu haben :D
     
  19. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 23.07.05   #19
    Oder nimm ne Säge und forme sie etwas um (nich ernst nehmen :D ).

    Aber dieses Schwarze Gitarre/weißes Pickguard design ist echt ätzend, weils einfach so absolut standard ist, ich werd mich hüten jemals in meinem Leben eine Gitarre mit dieser kombination zu kaufen. Wenn man das Pickguard aufmotzen würde wäre die Gitarre schon wesentlich interessanter, eben z.B. durch ne Riffelblechfolie.
     
  20. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 23.07.05   #20
    mit nem feinen schmiergelpapier ganz leicht anschmiergeln (nur damit die farbe hält) und dann kannste für nen schönen used look gleich sprühfarbe aus dem baumarkt nehmen oder vielleicht acryl-farbe, dass schmiert schön und sieht aus wie sau :D

    dann sieht deine gitarre auch bald so aus wie der bass dieses mannes:
    http://static.animexx.de/fotos/10269/8655/329748.gross.jpg
    :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping