Meinl Soundcaster

von Stefahn, 27.10.04.

  1. Stefahn

    Stefahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.04
    Zuletzt hier:
    27.11.15
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.04   #1
    Hi Leute!

    wir werden demnächst mit unserer Band (Emo-Rock-Punk) unser erstes Album
    aufnehmen - Drums sind im Studio vorhanden, nur leider keine Becken -
    das Dumme ist jetzt, dass ich selber nur Billig-Becken besitze, sprich ich
    werde mir Becken leihen müssen (für kaufen hab ich vorerst kein Geld)!
    bei einem Musikladen in meiner Nähe würde ich ziemlich günstig ein Set
    der "Meinl Soundcaster"-Serie leihen können - hat die jemand schon mal
    gespielt und kann mir was dazu sagen?
    sind die geeignet für unsere Musikrichtung und zum Aufnehmen?
    wenn nicht, was gäbs für Alternativen?

    Gruß,
    da Stefahn
     
  2. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 28.10.04   #2
    Die Becken sind absolut geeignet... Hab die schon selber angespielt und muss sagen der Sound gefällt mir. Der Jason Bittner von Shadow's Fall spielt Meinl Soundcaster...
     
Die Seite wird geladen...

mapping