Meinungen zu meinen Bassdrum-Sound!?

von Hyper-Horst, 27.06.06.

  1. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 27.06.06   #1
    Hallo zusammen,

    Wie manche von euch vielleicht wissen habe ich mir vor kurzem Mikros gekauft (2 OH + 1 BD). Ich möchte nun Meinungen zu meinen Bassdrum-Sound hören. Was könnte ich eventuell noch verbessern bzw. was gibt es an dem Sound auszusetzen? Ich habe ihn nicht Nachbearbeitet, lediglich am Mischpult mit dem EQ. Also dann fangt mal an ... :D

    Danke schon mal für eure Meinung.
     

    Anhänge:

  2. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 27.06.06   #2
    klingt meiner Meinung noch recht dünn, dafür dass es doch scho recht viel Punch hat. irgendwie fehlt noch auch des Volumen. spann mal dein Resofell n bisschen lockerer, dann hält der Ton n bissl länger von der Bassdrum.

    Also wie gsagt, fehtl noch volumen, so mehr als Untermahlung praktisch aber sonst i.O. ;)

    LgZ, Ziesi.
     
  3. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 27.06.06   #3
    Meiner Meinung nach könntest du noch ein wenig mehr Bass, so durch EQ bzw. Kompressor für die Bässe. Auch etwas mehr Resonanz wäre ganz gut :)
     
  4. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 27.06.06   #4
    Ja da ist viel zu wenig Bass bei! Und kaum Kick!
     
  5. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 27.06.06   #5
    Wenn ich des Reso noch lockerer mache fangen die Schrauben an zu wackeln, also da ist nix mehr drin. Ihr meint mit Hilfe des EQs noch die Bässe anheben? Werd ich mal probieren. Danke schonmal für die Tipps.
     
  6. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 27.06.06   #6
    Erzähl uns doch etwas über dein Equipment - sprich welches Mikro und wie positioniert. Hört sich für mich auch etwas dünn an, obwohl du schon etwas nachbearbeitet hast. Es fehlt auf jedenfall mehr Kick. Um es in Worte zu fassen, es hört sich so an als wenn die BD heute überhaupt keinen Bock hat getreten zu werden! ;)

    Verwendest du ein Slam? Wenn ja welches - evtl. würde der BD auch ein Metal Kick Pad gut stehen! Was für einen Beater verwendest du - sprich welches Material?

    Hier einmal ein BD Sound ohne Nachbearbeitung mit einem Falam Slam und Hardgummi Beater (Axis Beater) - im Vergleich:

    ... Klick mich ...

    Ist eigentlich ein File für Battery um ihn den Sound einer 14' Filter China näher zu bringen, aber ein wenig BD ist auch zu hören! ;)

    Groove,

    JC
     
  7. Xcitus

    Xcitus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.06   #7
    Was für ein Ton der Bassdrum?
    Die hat wohl mal null Ton^^
    Klingt als würde man gegen nen Grüne Tonne treten.
    Bevor du da mitm EQ rummanipulierst würd ich erstmal die Bassdrum vernünftig stimmen, alles andere hat doch kein Zweck und is nur Selbsttäuschung.

    Spann mal dein Beaterfell ein bisschen straffer würd ich sagen.
    Und das Resofell auch wenn dir da schon die Schrauben rausfallen..
     
  8. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 27.06.06   #8
    Mikro ist ein billiges Fame-Teil. Habe es "in" der Bass (Loch im Reso). Ich verwende auch ein Slam, und zwar das Falam Slam von Remo (war bei dem PS3-Fell dabei). Beater hat einen Filzkopf mit hartem Kern (keine Ahnung wie man dazu sagt).
     
  9. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 27.06.06   #9
    Ich sagte doch WENN ich es noch lockerer spanne, wackeln die Schrauben. Weil Zesi doch sagte ich soll es lockerer machen.
     
  10. Xcitus

    Xcitus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.06   #10
    Jo egal, spann alles beide maln bisschen straffer dass da'n halbwegs sauberer Ton rauskommt.
    Oder schau in der Suchfunktion nach der Drum Tuning Bible^^

    Schwierig aus der Ferne zu sagen welches Fell du da straffer machen sollst, imho isses das Beaterfell.
    Das labbert bestimmt rum wie Sau.
    In der DTB sind gute Tips für satten Bassdrumsound drin.
     
  11. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 27.06.06   #11
    Ich werds mal versuchen obs was bringt ... Mein Lehrer hat gesagt das ist gut so, allerdingst nicht von der Aufnahme her.
     
  12. Xcitus

    Xcitus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.06   #12
    Ich kann dir ja nur die Aufnahme beurteilen und da klingt die Bassdrum richtig grottig^^
    Wenn du dir deine Bassdrum anhörst, taugt dir da der Sound, also live mein ich, nich auf der Aufnahme?


    Lass jemand an deine Bassdrum hinhocken der soll ein bisschen bolzen und hörs dir an und machn paar Vergleiche zwischen Aufnahme und Live.

    Wenns Live geil klingt und auf der Aufnahme beshicen, dann positionier Mikro anders, oder dreh mehr Bass rein.
    Im Endeffekt kannst nur du selber entscheiden wie deine Bassdrum klingen soll.
     
  13. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 27.06.06   #13
    Naja Mirkotechnisch kann man da nicht allzuviel erwarten, wobei es beim BD Sound ansich noch einige Verbesserungen bedarf.

    1.) Reso und Schlagfell anständig stimmen! So wie sich das jetzt anhört ist es einfach zu locker bzw. total verstimmt. Ich sage immer so schön, auf gut Deutsch: "Wo Scheiße rein kommt - kommt immer Scheiße raus ... thats not a trick - its Tuning". ;)

    2.) Mikro einmal anders positionieren, sprich Position zum Auftrittspunkt des Beaters (Positionierung ansich ist ein Thema für sich und da könnte man Seitenweise Posts erstellen - sprich Testen/Ausprobieren ist angesagt)

    3.) Evtl. auch einmal über eine anderes Beatermaterial nachdenken (je nach Musikrichtung) - antesten von Hardgummi oder Holz.

    4.) Erst einmal überhaupt keine "Bearbeitung/Nachbearbeitung) vornehmen - sprich eine reine Aufnahme. Dann beurteilen ob sich der Sound mit deinen Wunschvorstellungen deckt.

    Wenn du alle Punkte, plus andere Tips beherzigst, dann klappts auch mit deinem Wunsch-BD-Sound.

    Groove,

    JC
     
  14. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 27.06.06   #14
    @ Hyper-Horst:

    Hast du eigentlich Kissen/decken oder ähnliches in deiner Bassdrum? dadurch bekommt die nämlich um einiges an zuwachs in Sachen Bass und Soundvolumen.
     
  15. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 27.06.06   #15
    Es wäre evtl auch gut zu wissen für was du diese Bass brauchst.
    Als leichte Jazzbass hät ich da nicht viel zu meckern.
    Als 0815 Rock Wumm natürlich vollkommen ungeeignet :D

    Ps.: Mit Eq geht da noch einiges.
    Ich habs mal bei mir ein bischen richtung Rockbass nachbearbeitet.
    Natürlich nicht perfekt hab nur mal schnell bischen drübergepguscht.
    Aber es ist doch ein gewisses potential da oder nicht ^_^
    Klick mich

    was allerdings auch nicht heißt das der gute seine bass mal ordentlich durchstimmt ^_^
     
  16. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 27.06.06   #16
    @sanderdrummer:

    Schon besser - aber etwas zu viel Hall für meinen Geschmack! :rolleyes:

    Groove,

    JC
     
  17. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 27.06.06   #17
    @sanderdrummer: Was genau hast du da jetzt noch verändert? Also ich hab halt so viele Möglichkeiten nicht weil ich nur am Mischpult ändern kann (hat allerdings Effekte dabei), da ich mit ner einfachen Soundkarte recorde.

    Ja ich hab 2 oder 3 Handtücher drin. Also "live" reicht das als Dämpfung vollkommen.
     
  18. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 27.06.06   #18
    Wenn du eh am Aufnehmen bist in den Computer stehen dir doch alle Möglichkeiten offen. Womit nimmst du auf? Ich schlag mal Audacity vor http://audacity.sourceforge.net/
     
  19. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 27.06.06   #19
    Ja für nur die Bassdrum zu bearbeiten ist das ja kein Problem aber wenn ich das ganze Schlagzeug aufnehm kann ich es ja nur als ganzes und nicht die einzelnen Instrumente bearbeiten.
    PS: Ja ich verwende Audacity
     
  20. ABK1982

    ABK1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    19.01.12
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Ostallgäu/Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 27.06.06   #20
    Stimm deine Bass Drum einfach so das es sich so anhört
    wie bei JC und dann ist alles in Butter...
     
Die Seite wird geladen...

mapping