Merkwürdige Akkordschreibweise

von swani, 05.11.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. swani

    swani Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.08
    Zuletzt hier:
    23.12.19
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    1.025
    Erstellt: 05.11.08   #1
    Hallo, bin gerade dabei einen neuen Song auszuprobieren
    (Poor Johnny von Robert Cray)
    Dabei ist mir eine seltsame Schreibweise von zwei Akkorden aufgefallen, bei denen ich nicht weiß, wie ich sie spielen soll. Ich habe das so auch noch nie gesehen.
    Aber vielleicht weiß ja einer von Euch wie man sowas spielt und kann mir ein wenig auf die Sprünge helfen.
    Und so sieht es aus

    (F#m* Em*) :confused:

    Im Voraus schon mal besten Dank.:)

    Gruß swani
     
  2. Ralf86

    Ralf86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    26.02.14
    Beiträge:
    49
    Kekse:
    41
    Erstellt: 05.11.08   #2
    Was genau findest du daran seltsam? Das sind fis-moll und e-moll.
    Ich finde nur die Sternchen an den Symbolen seltsam.
     
  3. swani

    swani Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.08
    Zuletzt hier:
    23.12.19
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    1.025
    Erstellt: 05.11.08   #3
    Das weiß ich auch ;)
    Es geht ja um die Sternchen und dass das Ganze auch noch in Klammern steht.
     
  4. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    13.09.20
    Beiträge:
    3.375
    Ort:
    Leipzig!
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 05.11.08   #4
    Vielleicht wüde es etwas helfen wenn du einen Link schickst wo du das her hast ;) Oder ist das aus einem Buch?
     
  5. Samuel_Groth

    Samuel_Groth Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    02.05.08
    Zuletzt hier:
    8.03.19
    Beiträge:
    2.382
    Ort:
    Heppenheim
    Kekse:
    38.210
    Erstellt: 06.11.08   #5
    Ich denke mal er hat den Tab von hier:

    http://www.e-chords.com/guitartab.asp?idmusica=118751


    Und wenn man dort mal etwas weiter nachunten scrollt (nicht ganz nach unten), dann steht auch da wie man diese Akkorde (laut dem Transkriptor [nennt man Leute die Songs herausschreiben so?]) spielen soll. Die Sternchen stehen quasi als Verweis für eine Fußnote da...so verstehe ich das zumindest.

    Laut Online Übersetzer heist "dedilhado" (das steht bei den beiden Akkorden unten in Klammern) isrgendwas mit "fingern"...ich tippe mal auf "zupfen" als korrekte Übersetzung.

    ...und voila: Schon weisst Du wie Du es spielen musst.;)

    Edit: Hab mir das Lied mal auf Youtube angehört.....kannte ich vorher nicht. Richtig schön. :)
     
  6. bluesbetty

    bluesbetty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.07
    Zuletzt hier:
    25.05.20
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Frechen
    Kekse:
    33.012
    Erstellt: 06.11.08   #6
    Das Lied gefällt mir :great:
     
  7. swani

    swani Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.08
    Zuletzt hier:
    23.12.19
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    1.025
    Erstellt: 06.11.08   #7
    Genau :great::D

    Danke für den Tipp, werde ich nachher gleich mal ausprobieren.

    Gruß swani
     
Die Seite wird geladen...

mapping