Metal-Transen-Halfstack für <800

von Snowball, 04.02.06.

  1. Snowball

    Snowball Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.05.07
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 04.02.06   #1
    Ich zogge ausschließlich DeathMetal (eher Unkomplexes, was eher auf Brutalität zielt). Welche Box + welches Top?

    PS: Jetzt kommt bestimmt, dass Röhre viel viel besser ist. Aber für das Geld gibts da nix und gebraucht mag ich mir Röhrenzeugs net kaufen.
     
  2. Gobard

    Gobard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 04.02.06   #2
    thread #10 ?

    CRATE GTirgendwas

    wohl das beste neu für diesen preis. Auch wenn röhrencombos besser wären aber bitte... das soll nicht wieder so eine endlosdiskussion werden.
     
  3. Snowball

    Snowball Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.05.07
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 04.02.06   #3
    Also ich meinte eigentlich nen Halfstack und nich nen Combo. Bissl mehr Geld kann ich auch ausgeben.
     
  4. ButT3rs

    ButT3rs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 04.02.06   #4
    Wie wärs mit einem Peavey Valveking? Das Top liegt in deinem Rahmen und die Box auch.

    Ich würd den an deiner Stelle mal antesten! Das is imho aufjedenfall besser als diese Transistorhalfstacks in der Preisklasse.

    Eine Frage noch. Warum willst du dir keine gebrauchte Röhre kaufen?:)

    MFG
     
  5. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 04.02.06   #5
    für den Preis bekommst du nen Warp 7 Halfstack ... der ist laut und böse und riesig und schwer. :rock::evil: ;)
     
  6. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 04.02.06   #6
    Ich hab hier daheim ein Halfstack stehen aus Marshall Valvestate 8100 (Hybrid) und Marshall 1960 und kann damit böse klingen vllt nicht brutalmörderböse aber böse:twisted::D
    für ca. 650€ oder so.
     
  7. LukazGrzzlin

    LukazGrzzlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Wehr/BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 04.02.06   #7
    den gibts auch als halfstack ;)
     
  8. Seelenfänger

    Seelenfänger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    22.02.10
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    106
    Erstellt: 04.02.06   #8
    Ich würde sagen: Peavey Supreme Topteil (ist für Metal einfach klasse geeignet,vor allem auch für Drop-Tunings).
    Das kostet 450€, dann hättest du noch ca. 350€ für die Box. Für die fällt mir spontan aber leider nichts ein.Vielleicht die Warp7 Box oder so...evtl. Marshall MG, wobei ich deren Death-Metal-Tauglichkeit bezweifel...
     
  9. Snowball

    Snowball Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.05.07
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 04.02.06   #9
    Also ich wusste net, dass es den Warp7-Kram noch gibt. Mir wurde auch hier ausm Forum gesagt, die würden net mehr produziert. Die Combos gabs bis vor kurzem noch bei Thomann, inzwischen aber nicht mehr.
     
  10. Snowball

    Snowball Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.05.07
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 04.02.06   #10
    Das Top find ich bei Thomann und im Music Store nicht und die 1960er Boxen kosten soviel, wie ich eigentlich insgesamt ausgeben wollte.
     
  11. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 04.02.06   #11
    von der valvestate reihe werden auch nur noch der avt und der modefour hergestellt. die anderen beiden generationen gibts nur noch gebraucht bei ebay. imho is marshall aber nix für deine soundvorstellungen.
     
  12. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 04.02.06   #12
    hi,
    vollkommen meiner meinung was das peavey supreme head angeht. hammer teil....gain ohne ende....genau das richtige....zu den boxen...ich würde dir da vielleicht zu na peavey box raten.
    gruß Philipp
     
  13. Snowball

    Snowball Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.05.07
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 04.02.06   #13
    Ich versuch also mal zusammenzufassen: Für meinen Zweck soll der Valveking gut geeignet sein. Zu dem ham mir hier definitiv die Meisten geraten. Dann geh ich den mal anspielen.
     
  14. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 04.02.06   #14
    Also ich find den Valveking für deine Zwecke nicht sonderlich passend... Meine Fresse manche meinen alles is besser nur weil ne Röhre drinsteckt..... Mit nem Ordentlichen Transenamp kommste in der Preisklasse auf jeden Fall besser weg als mit irgend so nem Valveking.... Für Death Metal is der absolut nicht ausgelegt.... Die angesprochenen Crate Teile würd ich mir anschauen.... oder vielleicht auch nen Modeler.... Randall macht auch nette Transen für MEtal und Co. Lass dir diesen Röhrenfetischismus nicht aufquatschen... es gibt viele gute Röhrenamps, dass heißt aber nicht, dass alles andere schlecht ist und Röhren ein Garant für guten Sound sind... für Brutal Death Metal findest du sicher was schönes in deiner Preisklasse ohne Röhren... Der Peavey Supreme der angesprochen wurde is auch gut geeignet...
     
  15. Snowball

    Snowball Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.05.07
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 04.02.06   #15
    Was haltet ihr von diesem Top

    https://www.thomann.de/randall_rh100g2_gitarrentopteil_prodinfo.html

    und diesem Stack?

    https://www.thomann.de/artikel-189615.html

    Von Crate sieht das hier ganz gut aus / wär auch noch im Budget drinne:

    https://www.thomann.de/artikel-179741.html
     
  16. dimebag

    dimebag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    30.06.16
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Linz OÖ
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 04.02.06   #16
    also laut Thomann link ist das ein Basstop....(Crate)
    damit würdest du nicht viel spaß haben.....

    wenn du nicht viel Geld ausgeben willst,dann kauf dir den Amp gebraucht!!!:eek:
    Sonst legst du nur ab!und glaub mir...sobald du länger in einer Band spielst und nen guten Sound willst, wirst du dir was neues (teureres,leider!) kaufen (müssen?)!
    Ich war so blöd und hab von einem Peavey Studio112 auf nen Crate Gx irgendwas (2x12") gewechselt.Der hat auch viel gekostet und hätt ich mich damals am Gebrauchtmarkt besser um gesehen,und mich im Forum informiert, hätt ich mir den nie gekauft,sondern nen besseren!
    Teste bitte den (Vollröhren) Randall RG50 TC (https://www.thomann.de/artikel-178988.html)
    Da Sparst du Geld und hast für weiters erstmal genug Power!
    Glaub mir:Jeder 1x12" Röhren (Metal) Amp VERBLÄST einen zB Line 6 Spider halfstack!!!
    Oder zumindest ist der Sound besser!!!!!!!!!

    Mach nicht den gleichen Fehler wie ich!!!
     
  17. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 05.02.06   #17
    um mal alle missverständnisse auszuräumen:
    ich habe vom marshall valveSTATE gesprochen, das isn hybrid und klingt sehr nach marshall. das andere isn peavey valveKING (vollröhre). nur falls dus verwechselt haben solltest. sah mir so aus als du mich mitm valvestate zitiert hast und was von valveking gesagt hast :)

    edit: den valveking hab ich noch nich gehört und anspielen is sowieso immer gut. also ran an den speck :)
     
  18. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 05.02.06   #18
    CRATE Shockwave 350W Top
    Randall G3 150W Top (nachfolger des G2 Tops)
    Laney Maxblabla (fällt mir gerade nicht ein der Name)
     
  19. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 05.02.06   #19
    ehm...?

    Edit: Sorry, hab die zweite Seite nicht gesehen...aber schau echt mal bei ebay, da gibts sicher was günstiges, aber dennoch gutes...Amps gehen nicht so schnell kaputt und auch Boxen nicht, ich würde wirklich dazu raten, erstmal da zu schauen, bevor du was neues kaufst.
     
  20. dnkY

    dnkY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    946
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    695
    Erstellt: 05.02.06   #20
    Kauf dir doch nen Behringer Fullstack :D *vorsicht: Ironie ... man weiß ja nie...*

    back2topic: Hm, ich würd dir zu nem Röhrencombo raten, vllt einen Peavey XXX oder ENGL Screamer (weiß net obs für eviligen Death-HiGain reicht :confused:), dann müsstest du dann halt en paar €uros drauflegen. Hast ja gesagt, dass das möglich wäre.
     
Die Seite wird geladen...

mapping