Metalcore vs. Nu-Metal

von KoRnucopia, 31.08.04.

  1. KoRnucopia

    KoRnucopia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 31.08.04   #1
    Also ich kauf mir so die Hammer und les so von Unearth, Chimaira, Killswitch usw. die ich alle genial find (The Oncoming Storm von Unearth ist ein echt geiles Album) und bekomm mit das diese bands in ihrem Hype allesamt über den Nu-Metal herziehen. Und das obwohl diese Musikrichtung ja im Prinzip die selben Hintergründe hat also verschiedene Musikrichtungen (Die im Prinzip sehr gegensätzlich sind) miteinander vermischt. Ein Kumpel von mir ( der übrigens anders als ich keinerlei Nu Zeugs hört) meinte ebenfalls das wäre nix als die nächste Welle und es würde eh höchstens wie etwas härterer Nu klingen. Meiner meinung nach ist der einzige unterschied das die Instrumente wieder etwas weiter in den Vordergrund dringen - Sprich: es gibt wieder Solos usw. was den Metalcore Musikalisch interessanter macht... Naja ... es würde mich mal interessieren was ihr dazu meint und was eure Lieblingsbands des Genres sind. :rock:
     
  2. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 31.08.04   #2
    Im New Metal stehen ganz klar Kommerzialisierung und Bekanntheit im Vordergrund..
    Beim Metalcore (wo noch immer Damnation A.D., Caliban und Heaven Shall Burn meine Favoriten sind) ist ähnlich wie beim "richtigen Metal", da steht die Musik im Vordergrund (klar wollen die auch Erfolg haben, aber sie wollen nicht um jeden Preis erfolgreich sein, so wie Slipkot)..

    Fazit: Metalcore: gerne/New Metal: hau ab

    BTW: Caliban orinetierten sich früher sogar an vielen Slayer Riffs
     
  3. KoRnucopia

    KoRnucopia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 31.08.04   #3
    Ja Heaven Shall Burn sind genial. Wobei ich die schon ewig kenne und jetzt wo der Begriff Metalcore grade in ist sind die das auch. Ich verstehs einfach nicht... es ist als hätte man den Begriff nur erfunden um den Nu Metal den endgültigen Arschtritt zu verpassen. Was das mit dem Kommerz angeht... bei EMP z.B. kann man mittlerweile genauso Chimaira wie Slipknot Shirts kaufen und wenn die noch weiter so gehypt werden wird es wahrschenlich nicht mehr lang dauern bis auch diese Musikrichtung zu untrue ist.
     
  4. Jürgen.Ehrke

    Jürgen.Ehrke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    8.09.15
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.04   #4
    Och Menno Jung, willste nicht lieber auf deine Kiddie Korn Page gehen und bissel mit deinen Kollegen im Forum Chatten??Was versuchst du eigentlich mit solchen komischen Topics zu erreichen?Ich kann solche topics nicht mehr sehen.Wen juckt den der Scheiss?Irgendwann muss doch wirklich mal Schluss sein.Du kannst doch in jeder Musikrichtung verschiedene Style hören.
    Man WACH AUF UND WERD 18!Chimaira war nie klassischer Metalcore du

    BRAINBUG !!!
     
  5. BallTongue

    BallTongue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 31.08.04   #5
    Ich würde nicht sagen das alle New Metal Bands nur Berühmt sein wollen. Ich denke das kommt nur dadurch das New Metal Bands wie Linkin Park ein besseres Sprungbrett zum Metal sind als direkt mit Slayer anzufangen :D
     
  6. KoRnucopia

    KoRnucopia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 31.08.04   #6
    Zwingt dich jemad dazu etwas zu schreiben? Ich sag jetzt mal nix weil ich keine Ahnung hab was ein Brainbug sein soll. Wenn das ne beleidigung war hast dus mir jetzt echt gegeben.
     
  7. slo

    slo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.04
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.04   #7
    Alle und wenn ich sage alle dann meine ich alle, sogar die band aus einem dorf im tiefsten land will berumt werden!

    p.s. WHA TO HELL IS METALCORE???
     
  8. Bdsd

    Bdsd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.04
    Zuletzt hier:
    24.02.11
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 31.08.04   #8
    also die leute die schon wieder sagen nu-metal ist nur komerz oder was auch immer, kann ich schon nicht verstehen, die anderen musikrichtungen sind doch auch eigentlich wenn man es so sieht komerz.
    ich mein, wenn eure band sagen wir indusrial metal machen und ihr würdet die chance bekommen richtig kohle damit zu machen, dann würdet ihr es doch wahrnehmen und seit doch dann auch ein bisschen auf komerz oder nicht?!

    tschau,
    Bdsd
     
  9. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 31.08.04   #9
    Ich mag die meisten Bands die mit "metalcore" oder "New Death" spezifiziert werden nicht,allerdings ist hier mal wieder ein stilzuordnung schwachsinn.Die einen machen Thrash,die nächsten Death und wieder andere machen Hardcore ... Das einzige was sie alle verbindet is dass sie aus den USA kommen und alle ziemlich gleichzeitig gross rauskommen. Und es wird das gleich sein wie mim numetal: Zu viele springen auf den Zug auf,es gibt zu viele Bands ----> desinteresse weil bald keiner mehr neue ideen hat ---->tot ...

    Wenn sie sagen: numetal is seid 2 jahren tot,unser stil dagegen wird bestehen ... da lach ich nur drüber ...

    Klingt jetzt vielleicht n bissl negativ aber leider wirds halt so kommen,bis die nächste Welle kommt ...

    Ich mein,erst gabs NWOBHM,dann Bay-Area-Thrash,dann kamen irgendwann Death und Black metal.Und danach halt NuMetal. Jetzt is NWOAHM und was kommt als nächstes? ... Und die ganzen balladen-bands mit ner Trällerelse á la Nightwish werden ja auch immer weniger ... Weils zu viele gibt
     
  10. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 01.09.04   #10
    hauptsache man kriegt wieder mal die möglichkeit "kommerz" zu schreien, sich selbst als den truesten darzustellen und alles in schubladen zu stecken :rolleyes:
     
  11. MC Jay

    MC Jay Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.09.04   #11
    also mein Vorgänger hat absolut recht. Jede Band die ein T-shirt oder zwei verkauft wird von mir nicht unter Kommerz katalogisiert. WENN EINE BAND SICH SELBST VERKAUFT (Bravopunks,In der MC Donalds-Chartshow Vollplayback auftreten e.t.c) DANN FÄNGT FÜR MICH KOMMERZ AN.

    Diskussion 123275493ß0276527 zu diesem Thema *gähn*
     
  12. music322

    music322 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    1.05.13
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.04   #12
    Was soll ich noch sagen... ich stimme AgentOrange einfach nur mal eben zu.... :great:
     
  13. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 01.09.04   #13
    :great: :great:


    Mit dem Kommerz seh ichs aber so wie Bds_Justus: Nur wenn eine Band erfolgreich ist ist sie noch lang kein Kommerz.So lange sie zu ihrer Musik stehen passt das doch.Wenn eine Band allerdings beginnt nur für den Erfolg den stil zu ändern (irgendwo auch verständlich,wenn man anders keine chance hat an bissl Kohle zu kommen) fängts für mich schon an...
     
  14. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 01.09.04   #14
    WHAT THE FUCK IS METALCORE???
     
  15. Blubb

    Blubb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    560
    Ort:
    Hachenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    79
    Erstellt: 01.09.04   #15
    Metalcore ist ne Mische aus Hardcore und (Thrash)-Metal. Manchmal auch Death Metal. Bandbeispiele: Caliban, Heaven Shall Burn, Unearth

    Ich finds geil. Ich hör sowas zur Zeit eigentlich fast nur noch. Man merkt irgendwie schon dass sowas doch musikalisch besser ist als Nu Metal, den ich vorher sehr viel gehört hab. Hör ihn auch immer noch, aber nicht mehr viel. :)
    Der derzeitige Hype ist mir rille, wenn er vorbei ist werd ich immer noch Metalcore hörn. :rolleyes: Außerdem wäre ich durch den Hype vielleicht gar nicht erst auf den Geschmack gekommen. :)
     
  16. cujo

    cujo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    22.01.05
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.04   #16
    Dazu möchte ich sagen das ich Caliban echt armseelig finde seid der Shaddowhearts. Total lächerlich, auch dieser neue Song klingt original wie Killswitch.

    Zum Thema Metalcore kann ich nur sagen das ich vor 3-4 Jahren auf eine Band namens Hatebreed gestossen bin und ich bin der Meinung das das wohl eine ziemlich gute Richtlinie ist was Metalcore betrifft.
    Sachen wie Chimaira und Killswitch Engage sehe ich nicht als Metalcore, höchstens ansatzweise...
     
  17. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 01.09.04   #17
    melo-death made in USA oder wie?
    ach scheiß egal, heaven shall burn kenn ich und find ich gut :D
     
  18. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 01.09.04   #18
    Da stimme ich dir zu :great: Die Caliban, die Split mit HSB, die A Small Boy And A Grey Heaven und die Vent waren noch saugeile Scheiben. Aber danach fehlte einfach die Aggression die die Jungs (besonders live) super rüberbringen können :(
     
  19. Blubb

    Blubb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    560
    Ort:
    Hachenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    79
    Erstellt: 01.09.04   #19
    HSB und Caliban sind afaik Deutsche, nur Unearth sind Amis. ;)
    Und ganz reiner Melo-Death isses dann doch nicht, es ist halt Hardcore und harter, aber dennoch melodischer Metal. Bei Bands mit eher schwachem Hc-Einfluss klingts dann halt stark nach Melo-Death.

    Ach ja, Caliban find ich eigentlich erst seit der Shadow Hearts geil :D die Vorgängeralben waren zwar nicht schlecht, aber nicht überragend. :)

    ach ja, Hatebreed bezeichnen sich selbst immer noch als Hardcore. Sie gehören also nicht zur Metalcore-Bewegung.

    edit: Grad die neue Mp3 von Caliban gehört. Oh man, wie offensichtlich kann man eigentlich von KsE klauen? 8[
     
  20. Jürgen.Ehrke

    Jürgen.Ehrke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    8.09.15
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.04   #20
    Das ist aber echt war mit Caliban.
    Die Shadow Hearts fand ich schon irgenwie scheiss anspruchslos,keine guten ideen Standard riffs!Das einzige was mir von shadow hearts gefällt ist echt nur Bad Dream.
    Aber ich frage mich echt ob sie es garnicht selber merken das sie Killswitch Nummer 2 jetzt sind mit ihrem Neuen Album jetzt.
    Habe das ganze album gehört und ich finds total schlecht.
    Man merkt denen aber an das sie jetzt nur auf Mainstream Metalcore machen.
    Ich fand die alten Demos von denen auch nicht schlecht....
    Aber seid Shadow Hearts find ich die total schlecht.
    Ich find die neue Heavenshallburn eigentlich auch nicht so gut.(Gitarrenmässig ist echt nicht schlecht,aber mir fällt das besondere)
    Ich find die alten sachen tausend mal besser.
    Was mir aber aufgefallen ist das die Shouterleistungen vom Hsb Shouter auf der Antigone sich irgenwie total scheisse anhören.
    Ausserdem find ich ihn als shouter eigentlich nicht so besonderes.
    Ich finde sogar das seine Stimme nach einer Bestimmten Zeit nervt.
    Nach meiner Meinung gibt es noch keinen 1A Metalcore.
    Es gibt vieles was gut ist aber da fällt immer der letzte Schliff damit es richtig super ist.Vielleicht liegst auch daran das die Musiker sich nicht mehr die Zeit für nen Track nehmen.Das fängt schon bei den Gesang an.Falls mal bisschen andere Shoutlienien zu nehmen hört man fast immer das gleiche.
    Heuzutage wird ein Track an einem Tag fertig gemacht und das wars.
    Wie schön auch der Metalcore auch sein kann gibt es immernoch nicht die 1A Combo!
     
Die Seite wird geladen...