[metalcore]was neues von mir ^^

  • Ersteller Curunir
  • Erstellt am
C

Curunir

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
09.02.16
Mitglied seit
05.02.08
Beiträge
102
Kekse
131
hai,
so was neues von mir.
ich bitte wieder um konstruktive Kritik ;)

ach ja und falls jemand gerade lust und laune hat...drums fehlen auch noch...demjenigen wäre ich sehr dankbar ;)

mfg
Curunir
 

Anhänge

  • 2.gp5
    69,5 KB · Aufrufe: 193
E

ehemaliger_006

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.10
Mitglied seit
12.02.08
Beiträge
1.895
Kekse
8.969
die restlichen parts kannste mir copy-paste ergänzen ;)

ich find den song zu eintönig und irgendwie zu 0815 :/
 
Trollfest

Trollfest

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
17.07.11
Mitglied seit
27.05.06
Beiträge
578
Kekse
3.147
Ort
Rheinland (Lu)
So wie ich weiß schreibst du noch nicht lange Lieder, ist ja auch okay.
Aber du darfst dich ja ruhig mal an was wagen dass nicht ganz so extrem 08/15 ist. Man muss ja keine neue Musikrichtung erfinden, aber jede Band / jeder Musiker muss doch irgendwo seine Charakteristik haben.

Wenn man mal schnell durch das Lied durchspring, einfach mal nen Takt nur kurz anhört und dann ein paar weiter springt - das hört sich alles gleich an.

Und dann ist das Lied definitiv zu lang.

Und, ganz wichtig:
Entweder ich hab jetzt nicht aufgepasst, oder nicht zugehört:
Wollen Corer nicht immer Breakdowns?
Da ist doch gar keiner drin.


Bemerkung:
Ich mag die Musik generell nicht, aber weiß dasses hier eine Hand voll Leute gibt die es trotzdem schaffen irgendwie speziell zu klingen, die was draus gemacht haben, wo man sieht dass sie sich wenigstens ein bisschen damit beschäftigt haben.


Du machst es ja prinzipiell richtig, aber bei so Liedern kann man einfach auch nicht wirklich was falsch machen. Du solltest dich echt mal mehr trauen.

Gruß,
Trollfest
 
E

ehemaliger_006

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.10
Mitglied seit
12.02.08
Beiträge
1.895
Kekse
8.969
corer wollen immer breakdowns. made my day, troll :D:D:D
 
C

Curunir

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
09.02.16
Mitglied seit
05.02.08
Beiträge
102
Kekse
131
"Du musst erst einige Beiträge anderer Benutzer bewertet haben, bevor du lasse.wissmann erneut bewerten kannst."

xD

naja danke lasse^^


ein danke auch an dich trollfest für die kritik.ja das ist erst mein 2.es lied ;)
ich versuche schon innovative ideen reinzubringen aber klingt dann meistens ziemlich scheisse und ich nehm es wieder heraus :D
 
AWESOM-O

AWESOM-O

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.17
Mitglied seit
10.06.07
Beiträge
2.636
Kekse
8.644
Mein Tipp für mehr Innovatives wäre (ohni mir dein Tab angehört zu haben :x), wenn du Gitarrist oder Bassist bist, das Lied während dem Komponieren zu spielen und nicht einfach vor dem PC Noten einzutippen. :)

(weiss natürlich nicht wie du das machst, aber bei mir kommen auf diese Weise meistens relativ gute Sachen raus)
 
C

Curunir

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
09.02.16
Mitglied seit
05.02.08
Beiträge
102
Kekse
131
so mach ichs immer ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Nashrakh

Nashrakh

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.14
Mitglied seit
30.08.06
Beiträge
3.294
Kekse
7.725
Ort
Neumünster
Also ich erkenne Potenzial... die meisten Riffs sind zwar unspektakulär, aber einige gute Ideen sind da schon drin. Der Harmonie-Part am Ende gefiel mir da noch am besten. Aber halt alles zu langgezogen und zu oft wiederholt.
 
AWESOM-O

AWESOM-O

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.17
Mitglied seit
10.06.07
Beiträge
2.636
Kekse
8.644
So, habs mir auch angehört. Würde auch sagen, dass das im Grunde gar nicht schlecht, für n zweites Lied sogar ziemlich gut ist.. Der Part am Schluss gefällt mir ziemlich.
 
Pl3KtrUm

Pl3KtrUm

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.11.14
Mitglied seit
03.06.08
Beiträge
107
Kekse
172
Ort
Baesweiler
Ich find das lied im moment noch ziemlich langweilig.
Da fehlt mir einfach noch ein bischen gedudel bzw mehr komplexität, und es wiederholen sich zu oft sachen.
Ab takt 186 gefällt mir das lied aber richtig gut! d ahast du super arbeit geleistet.
Versuch einfach mehr mehr abwechlung und spannung reinzubringen ;)

mfg pl3ktrum, das nützlichste ding der welt :ugly:
 
osii

osii

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.10
Mitglied seit
10.08.08
Beiträge
127
Kekse
152
Ort
schweiz - lachen SZ
das meiste wurde eigentlich schon gesagt... +abwechslung -wiederholungen +komplexität +BROOTAL-BEATDOWN-BREAKDOWN :D

den harmonie part am ende fand ich auch ganz cool.

intro: naja, ganz cool, kann man gut so ein lied beginnen^^ aber doch etwas boring, vorallem einfach diese pause? :?
Riff1: boring 0815 und... lang gezogen ^^ aber dieser part mit den 0 passt "auditiv" gut rein ^^
Riff2 (takt 50): diesen find ich sehr geil

dort wo die drums aufhören sollten auch die gitarren aufhören (zu lang Oo)

Riff3 (146): gefällt mir eigentlich auch das melodische zusammenspiel (nicht harmonie Oo), aber definitiv auch zu lang

Riff4 (178) da könnte man evtl einen breakdown reinbauen ^^

Riff5 (194): da finde ich melodie und harmonie geil, das thema passt zum rest vom song. aber der rest vom song :S :p

und wenn ein lied, (im gedanken an die söhne mannheims löl) so endet wie deines, würde ich den schluss ändern ^^ evtl wieder in verbindung mitintro (?)

zu guter letzt
lasse, du bist mein held! die drums passen wieder super zum song, ohne dich würde ich und die welt untergehen <3
der schleimer für heute :D
 
B

Bylethum

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.01.20
Mitglied seit
21.01.08
Beiträge
555
Kekse
2.422
Ort
Baden-Baden
Mein Tipp für mehr Innovatives wäre (ohni mir dein Tab angehört zu haben :x), wenn du Gitarrist oder Bassist bist, das Lied während dem Komponieren zu spielen und nicht einfach vor dem PC Noten einzutippen.

Wenn ich das probier bin ich nach Minuten schon am Boden zerstört weil ich an GP so verzweifel :D
 
mayhemformyvlntn

mayhemformyvlntn

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.14
Mitglied seit
07.06.08
Beiträge
314
Kekse
196
Ort
In niederbayern
@osii: ich bin in allem deiner meinung !! bloß heißt das : BR00TAL-BEATD0WN-BREAKD0WN :D

go lasse! go lasse! go lasse! go lasse!

:D
 
mayhemformyvlntn

mayhemformyvlntn

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.14
Mitglied seit
07.06.08
Beiträge
314
Kekse
196
Ort
In niederbayern
aaah sehr interessant..... :gruebel: eine sehr progressive interpretation ......:D
fast schon so progressiv wie lasses drumspuren :p
 
A

Alpha

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.11
Mitglied seit
23.02.04
Beiträge
2.959
Kekse
10.718
Intro find ich ziemlich planlos. Kannst ja mal versuchen ein paar Töne mit 16el Trill zu spielen, aber eigentlich ist das von den Harmonien einfach reichlich ziellos... würde ich komplett überarbeiten, nur mit feintuning reißt man da nix mehr raus. Das Riff danach ist recht geil, das danach wiederum Klischeehölle (ich mag Metalcore erschwerenderweise nicht unbedingt).

Danach wird es rifftechnisch besser, wenn auch eher Metal als Core. Geht jedoch zu lange und wieder etwas ziellos vor sich hin. Keine Ahnung was ich noch groß sagen soll, wirkt eher wie eine Riffcollage als wie ein echter Song. Einige sind ganz gut, aber es fehlt dir noch, ein Großes im Kopf zu haben und die Parts dynamisch ineinander übergehen zu lassen.

Spiel' den Song doch einfach mal nach... wenn dir bei einem Teil die Lust ausgeht oder du nicht auf ihn kommst, ist er offenbar nicht sonderlich schlüssig und bedarf der Überarbeitung oder des Kürzens.

Auch hilfreich ist es, mal nur die Grundtöne (Akkorde bzw. Basstöne) zu spielen. Da du keine Bassspur hast, würde ich dir ohnehin mal raten, dich um das zu kümmern :D
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben