MIDI-Baord fuer G-Major und Verkabelung

von PYRO, 19.12.05.

  1. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 19.12.05   #1
    Ich hab einen ENGL E530 Modern Rock und eine Rocktron Velocity 100. Dazu möchte ich mir das G-Major kaufen. Ist es besser das G-Major seriell zwischen E530 und Velocity zu hängen oder soll ich es in den Effect-Loop des E530 hängen? Der einzige Unterschied wäre doch der Signalpegel (einmal Line Pegel und einmal Gitarren Pegel) also wäre die Line Pegel Variante vorzuziehen, richtig?

    Welches Midi-Board (bis 200€) außer dem Behringer FCB1010 würde noch gut zum G-Major passen? Kann das ENGL Z-12 Preset-Changes und Controller-Changes senden? Ich kann das der Anleitung nicht ganz entnehmen, sorry :o

    Gruß PYRO
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 19.12.05   #2
    Ich dachte mir mal das ist ein eigener Thread, und hat im "Postet eure Rackbilder" so ncihts zu suchen.
     
  3. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 20.12.05   #3
    Am besten schleifst du das G-Major seriell ein, wenn der Effektloop des Preamp seriell ist dann lieber da, ansonsten das G-Major zwischen Pre- und Poweramp um Phasenauslöschungen zu vermeiden.

    Der Pegel dürfte bei beiden Varianten gleich sein, da der Loop ´´normalerweise´´ hinter er eigentlichen Vorstufe kommt. Aber das könntest du ja ausprobieren wenn du das G-Major hast, ist ja ne effektive Anzeige für den Pegel dran.

    Hmm, die Nobels Leiste ist für unter 200 zu haben und auch die Rocktron Midi Mate.
    Ich würde trotzdem zur Behringere raten da die einfach unglaublich flexibel und günstig zu gleich ist. Ich war der auch zunächst gegenüber sehr skeptisch, da ich von ProStage sehr verwöhnt war. Ich habe mir dann die Leiste angeschaut und selbst gekauft und muss sagen dass sich das gelohnt hat. Neben dem unschlagbaren P/L-verhältnis hast du halt auch noch die EXP-Pedale welche zusammen mit dem G-Major gar nich so übel sind.
     
  4. PYRO

    PYRO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 21.12.05   #4
    Hm, in der Anleitung des ENGL E530 steht dass der Instrument Out (= der "Send" des Loops) gleiche eigenschaften wie ein Gitarrensignal hat, also schwacher Pegel und sehr hochohmig.
    Wenn ich das G-Major dahinter häng, dann hätte ich ja ein niederohmiges Line Signal.

    Aus dem Grund frag ich...

    Gruß PYRO
     
  5. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 21.12.05   #5
    Hmm...ganz sicher?

    Dann hängste´s warscheinlich besser zwischen Pre und Poweramp.

    Ansonsten siehst du das an der Pegelanzeige, wenn du alles angeschlossen hast. Wenn du das im Loop hast siehst du ja ob genügend ´´Futter´´ vorhanden ist.
     
  6. PYRO

    PYRO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 21.12.05   #6
    Ja, da bin ich mir sicher. So steht es in der Anleitung.

    Ich werde dann mal rumprobieren, sobald das G-Major da ist.

    Gruß PYRO
     
  7. PYRO

    PYRO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 22.12.05   #7
    Wo gibt es denn die Midimate für unter 200€? Bei Thomann und Musicstore kostet sie knapp 240€!

    Gruß PYRO
     
  8. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 22.12.05   #8
    Du bekommst sie gebraucht für unter 200...

    Aber wie gesagt das FCB1010 ist unschlagbar in dem Gebiet.
     
  9. PYRO

    PYRO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 22.12.05   #9
    Achso hast du das gemeint. Aber gebraucht kommt für mich nicht in Frage.

    Hm, ich hab schon von vielen gelesen, dass das FCB1010 gut sein soll, aber es ist halt so riesig und die beiden Pedale brauch ich im Prinzip nicht.

    Deshalb hatte ich an das ENGL Z12 gedacht. Aber ich weiss net ob das Preset Changes und CCs kann!?

    Gruß PYRO
     
  10. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 22.12.05   #10

    Also ich habe nicht rausbekommen ob auch CC´s gehn, vll. schreibst du mal den Jungs von ENGL ´ne Mail und fragst nach.

    Aber an und für sich halte ich die Behringer Leiste für ´´besser´´. Das Z-12 kostet knappe 200 Euro, das finde ich ist doch etwas viel im Vergleich zum FCB1010.
    und um ehrlich zu sein glaube ich nicht dass das ENGL Board wirklich kleiner ist wie das FCB 1010.
     
  11. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    455
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 22.12.05   #11
    Wahrscheinlich suchst du 'ne Leiste, die ins Rack paßt? Nobels! Hab vor zwei Jahren auch ewig gesucht, mir dann doch die FCB1010 gekauft, und mir 'nen neuen Gitarrenkoffer gebaut.:rolleyes:
     
  12. PYRO

    PYRO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 23.12.05   #12
    Täusch dich da mal nicht!

    ENGL: 50cm x 15cm x 4cm | 2,8kg

    Behringer: 68,7cm x 22,1cm x 6cm | 3,5kg

    Naja, das werde ich mir in den nächsten Tagen mal genau überlegen, welches ich nehm. Wenn ich das mit den CCs nicht so rausfinde schreib ich halt mal an ENGL, wobei ich deren E-Mail Support nicht gerade toll finde.

    @Pfeife: Hm, naja es muss nicht unbedingt in's Rack passen obwohl das schon praktisch wäre. Aber wahrscheinlich kommt es sowieso auf's Effektboard zum WahWah.

    Gruß PYRO

    EDIT: So hab grad mal nachgemessen. Also das ENGL müsste genau in's Rack bzw. in einen der Deckel passen.
     
  13. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    455
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 23.12.05   #13
    Hat das G-Major eigentlich Wah an Bord? Ich mein', wenn du kein schlimmer WAHer bist, und nicht gerade ein Edelwah dein eigen nennst, hättest du mit der Behringerleiste immer noch'n Pedal frei dafür.:great:
     
  14. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 23.12.05   #14
    Das G-Major hat kein Wah, lediglich ein Whammy bzw. steuerbarer Pitch-Detune-Effekt.

    Ich glaube aber das man den Filter Effekt auch mit den Pedalen steuern kann und da gibt´s diverse Algorithmen die sich sehr nach Wah anhören.
     
  15. PYRO

    PYRO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 23.12.05   #15
    Ich hab mir vor einiger Zeit das Morley Mark Tremonti Power Wah für knappe 160€ gekauft (läuft das als Edel-Wah ? :rolleyes: ), also das will ich schon weiterhin spielen :)

    Ich weiss jetzt nicht, ob das G-Major ein Wah hat, aber deine Idee an sich ist echt gut!

    Hm, gut dann müsste ich einfach mal ausprobieren ob mir das "Wah" im G-Major zusagt. Es wär halt schon verdammt praktisch wenn ich kein externes Wah bräuchte sondern nur die Leiste. Naja, ich schau's mir mal an, wenn das G-Major da ist.

    Gruß PYRO
     
  16. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 23.12.05   #16
    Vergiss es, das kannste nicht als Vollwertiges Wah ansehen...nimm das Morley nebenher, das werde ich auch tun.
     
  17. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    455
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 23.12.05   #17
    Also, ich bin kein großer WAHer, deshalb ist mein CryBaby auch weggegangen, als ich mir ein neues System zugelegt habe. Das Wah vom V-Amp pro ist auch wirklich nicht dolle, aber ich brauch's auch nicht.
    Aber bei deinem Morley, da bleib mal bei!:great:
     
  18. PYRO

    PYRO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 23.12.05   #18
    Ok das hab ich mir schon irgendwie gedacht, dass das G-Major Wah nicht an ein externes Wah für den Preis heranreichen kann. Dann bleib ich bei meinem Morley :)

    @Bierschinken: Willst du dir auch ein Morley Wah holen?

    Gruß PYRO
     
  19. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 23.12.05   #19
    Da denke ich drüber nach. Ich spiele zur Zeit dass ´´Standard Wah´´ Cry Baby GCB 95. Mich stört da einfach dass das Ding so unglaublich Höhen frisst und dass der Regelweg zu kurz ist. Ausserdem lässt sich das IMO scheisse ein und ausschalten.

    Ich müsste die Morley´s mal hören...so ausm Katalog fand ich das Bad Horsie ziemlich gut, aber das sagt mir ja noch nich ob meine Ohren auch dafür sind.
     
  20. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 23.12.05   #20
    uind genau darum werde auch ich bei Zeiten auf Morley umsteigen
     
Die Seite wird geladen...

mapping