Midi Clock läuft auseinander!

von Leef, 24.04.08.

  1. Leef

    Leef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.274
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    5.574
    Erstellt: 24.04.08   #1
    Ich habe den Alesis Micron als Master der mir das Midi Clock Signal generiert und meinen Korg TR als Slave. Das funktioniert soweit auch sehr gut, aber nach ~5 Minuten höre ich die Beats deutlich versetzt. Die Timer laufen also nicht mehr synchron. Aber wieso?

    Ich bin ehrlich gesagt etwas ratlos, ich dachte immer der TR schaltet den Arp immer nur weiter wenn ein "Midi Click" vom Master angekommen ist. Wie in aller Welt können die dann auseinanderlaufen?

    Vielleicht weiß jemand Rat.... :(
     
  2. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 24.04.08   #2
    Hi
    Das wundert mich auch was du hier schilderst.
    Hast du die Geraete direkt verbunden, also nicht ueber den Pc ?
    Moeglichst kurzes Midi Kabel.
    Ich koennte mir nur noch eines vorstellen. Vieleicht ist ener der ARP auf Key Syncron gestellt.
    Dann wir der ARP bei jedem Tastenbdruck nachgetriggert.
    Aber natuerlich auch nur wenn du eine Taste drueckst.
     
  3. Leef

    Leef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.274
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    5.574
    Erstellt: 24.04.08   #3
    Alles ohne PC mit kurzen Midi Kabeln. Das synchro Prob kann ich auch ausschließen, ich hab die arps in beiden latched die laufen also endlos ohne mein zutun. Allerdings läufts wieder synchron, wenn ich den micron mal aussetzen lasse und wieder neu latche. Der Luemmel.

    Ich müßte mal versuchen den TR als Master zu setzen, vielleicht hilfts ja. Geht aber nicht, weil ich mit einem anderen Masterkey den Micron steuer. Und das hat kein MIDI In. Aber ich bleib dran, sowas ist viel spannender als irgendwelche Parameter in Menüs zu suchen :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping