MIDI Controller (fussbedienbar)

MCHoffmann
MCHoffmann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.22
Registriert
30.06.08
Beiträge
38
Kekse
513
Hallo zusammen,
ich spiele bei uns in der Kirchengemeinde gelegentlich mit meinen VST-Synths und nutze das dort vorhandene Yamaha-Piano. Dessen Tastatur hat leider kein Aftertouch, so daß Feinheiten in der Modulation, die ich bei mir zu Hause einsetzen kann, da nicht gehen. Gibt es eine Möglichkeit, das mit einem externen Controller zu machen? Da meine Hände voll beschäftigt sind, kommt händisches nicht in Frage, es bleibt ein freier (linker) Fuß.
Ich habe hier ein Behringer FCB Expression-Pedal, das kann ich aber so nicht an mein MOTU M2 anschliessen.
Bei Thomann ist mir da auch nichts aufgefallen.... gibt es da eine Lösung?

Gruß aus Aachen
Marc
 
.Jens
.Jens
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
13.058
Kekse
36.394
Ort
Hamburg
Reden wir über das große FCB1010? Oder was für ein Expressionoedal ist das?
Was steht denn dem Anschluss ans M2 entgegen? Falls der Midi-Eingang einfach schon belegt ist, kannst du auch vom Masterkeyboard durch das FCB ins M2 gehen, das FCB kann ja mergen.
 
MCHoffmann
MCHoffmann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.22
Registriert
30.06.08
Beiträge
38
Kekse
513
Nee nee, ist nur ein einfaches EXP-Pedal, FCV100, ich hab mich oben vertan. Da kommt ja nur eine Klinke raus, damit kann ich im M2 nix tun.....
Gruß
Marc
 
.Jens
.Jens
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
13.058
Kekse
36.394
Ort
Hamburg
Das käme ja auch normalerweise an das Masterkeyboard. Ist da kein Anschluss für das Expressionpedal?
 
MCHoffmann
MCHoffmann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.22
Registriert
30.06.08
Beiträge
38
Kekse
513
Das ist ein klassisches Clavinova mit MIDI-Dreifaltigkeit und 2 eingebauten Fußpedalen (Sustain und Sostenuto), sonst nix......
 
HaraldS
HaraldS
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
03.03.05
Beiträge
5.558
Kekse
37.608
Welches Yamaha Piano?
Es gibt MIDI Solutions Controller, mit denen das gehen sollte. Wird aber nicht billig, und auch die Programmierung musst du hinbekommen. Bist du bereit, 100€ oder mehr auszugeben? Oder ansonsten wieviel? Worauf laufen die VST-Instrumente genau, einem Laptop? Du meinst Channel Aftertouch, da du damit rechnest, dass Aftertouch auf alle Tasten wirkt, richtig? Weil, es gibt auch Key Aftertouch, was für maximale Tonbeeinflussung entscheidend ist.
 
MCHoffmann
MCHoffmann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.22
Registriert
30.06.08
Beiträge
38
Kekse
513
Den Namen vom Yamaha habe ich nicht aber es geht und Channel Aftertouch, das hat mein altes S90, das ich hier als Masterkeyboard zu Hause benutze.
Die VSTs laufen auf dem Laptop, der steht mit dem M2 auf dem Piano und wird per MIDI angesteuert.
 
.Jens
.Jens
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
13.058
Kekse
36.394
Ort
Hamburg
Dieses Teil hier habe ich gerade gefunden, das müsste das können, was du brauchst:

 
MCHoffmann
MCHoffmann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.22
Registriert
30.06.08
Beiträge
38
Kekse
513
Cool, das kannte ich noch nicht, ich schau mit das an.
Gruß
Marc
 
Salty
Salty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
23.04.20
Beiträge
2.348
Kekse
5.979
Ort
10365 Berlin
Es gibt von
EOWAVE den Foot Control
Ist etwas vielseitiger, man weiß ja nie.
…„USB-Hub, vier Eingänge für die Verwendung mit 8 Footswitches oder 4 Expression Pedals.
Foot Control erkennt automatisch welche Art von Bedienelement angeschlossen ist und gibt die Daten über USB aus…“

https://schneidersladen.de/de/eowave-foot-control

119,- Ist wohl jedoch gerade nicht vorrätig. Schneidersladen kann dir da aber sicher weiterhelfen.
EC14E2C9-29EF-456B-853D-2D38B2930867.jpeg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben