MiDi-Files für Keyboard

von Guiseppe, 29.01.08.

  1. Guiseppe

    Guiseppe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    392
    Ort:
    Gilserberg, HE
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    155
    Erstellt: 29.01.08   #1
    Hallo!

    Ich kaufe mir demnächst ein Yamaha Tyros II und möchte gerne mal wissen, ob ihr gute Seiten im Netz kennt, auf denen man sich MiDi-Files downloaden kann? Natürlich alternative Seiten zu der von Yamaha!:)

    Keep on chooglin'

    Guiseppe
     
  2. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 29.01.08   #2
    Wenn Du bei google&co Tyros und MIDI eingibst, bekommst Du eine ganze Menge an Seiten wo es MIDI-Files zu kaufen gibt.
     
  3. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 29.01.08   #3
    Midi-Land
    Hit Bit
    Geerdes

    Hier kosten die aktuellen Files so zwischen 8 bis 15 Euro und sind (obwohl man es behauptet) nicht explizit an den Tyros und seine Möglichkeiten angepasst. Es sind normale GM-Standard-Files, die lediglich mit einem Optimizer bearbeitet wurden.
    Im Yamaha-Downloadshop kosten die Files zwischen 5,50 und 7,90 Euro und sind mit dem "XT4"- und XT2"-Format, definitiv explizit für den Tyros und seine XG-Möglichkeiten programmiert wurden.

    Für meinen Geschmack kommen die anderen Midifile-Hersteller nicht an die Qualität der Yamaha-Files und das, obwohl sie sogar noch teurer sind.
    Aber mein Geschmack muss ja nicht mit deinem übereinstimmen. :-)
     
  4. Guiseppe

    Guiseppe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    392
    Ort:
    Gilserberg, HE
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    155
    Erstellt: 30.01.08   #4
    Danke euch beiden für die hilfreichen Posts!:great:

    Gibt es eigentlich Files auch kostenlos? Oder wäre das illegal?:confused:

    Keep on chooglin'

    Guiseppe
     
  5. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 30.01.08   #5
    Ehrliche Antwort?

    Spiele mal ein Midifile ein, setze alle nötigen Controller-Befehle und mixe es ordentlich ab, damit es an fast jedem GM-Mode-Gerät richtig gut klingt....., dann verkaufe es 2-3 Mal und sehe zu, wie sich plötzlich 1000-Fach vermehrt, nur bekommst du für die anderen 997 Kopien kein Geld.

    Gefällt dir das?

    Das Tauschen von lizensierten (gekauften) Midifiles unterliegt dem Urheberrecht.
    Die meisten Midifiles, die du kostenlos im Netz findest, sind Kopien.
    Ich kenne genügend Seiten, auf denen du solche Midifiles kostenlos downloaden kannst, aber ich nenne sie dir nicht.
    Kaufe deine Midifiles, oder spiele sie selber ein.
     
  6. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 31.01.08   #6
    Es gibt schon Leute die ihre Files kostenlos ins Netz stellen. Allerdings ist die Qualitaet oft schlecht. Einen solchen File zu bearbeiten oder einen guten File zu finden ist dann so zeitaufwendig, dass man ihn lieber kauft.
    In Italien gibt es gute Freizeit Midiprogrammierer. Allerdings sollte man auf den Seiten mit einem sicheren Browser (Firefox) unterwegs sein.
    Tippe bei Googel mal ein
    " Hier die Zutaten damit die Astra Auto etwas besser geht! "
     
  7. liongizmo

    liongizmo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.08
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.08   #7
  8. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 05.02.08   #8
    warum kaufst du dir ein irre teures (und tolles) Keyboard und greifst dann auf schlechte (womöglich noch kostenlose) Standard Midifiles zurück?
    Dann tuts doch auch ein Midikeyboard für 500 Euro und du klingst wie jeder andere Mididrücker der dem üblichen Klischee entspricht

    Die andere Möglichkeit:
    besorge dir von irgendwoher die billigen Midifiles und nimm ein Programm wie z.B. den Midifile-Optimizer von www.midiland.de.
    Dann fange an die Files zu bearbeiten und für den Tyros zu optimieren. Das geht auch, ist aber sehr aufwändig und kostet dich sehr viel Zeit.

    Die beste Möglichkeit:
    kaufe dir die für den Tyros optimierten Files mit den bereits vorprogrammierten Mega- und sonstigen Tyros-Voices. Erst dann macht der Tyros auch Sinn und du kannst deine Zeit nutzen, um dich mit den weiteren Features (z.B. Vocalist usw.) des Keyboards zu beschäftigen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping