Midi-Keyboard für Lichtsteuerung

von Korg, 18.01.08.

  1. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 18.01.08   #1
    Hallo zusammen!
    Eigentlich treibt mich ja (trotz meines Nicknames) nicht viel in die Key-Ecke,
    nun bin ich allerdings doch mal auf eure Hilfe angewiesen :)

    Ich suche ein Midi-Keyboard zur Ansteuerung eines Midifähigen Lichtcontrollers.
    Eigentlich keine große Sache... Anforderungen was Qualität angeht habe ich dabei keine,
    denn die Tasten des Keyboards sollen eh nur als zusätzliche Flashtasten für den Controller verwendet werden.
    Die Tastenanzahl ist auch vollkommen egal... theoretisch würden mir schon 10 reichen ;)

    Nun zur Problematik... hab mich schon ein wenig im www umgesehn, allerdings immer nur Midikeyboards mit Schaltern, Rädern, Potis, Displays und weiteren Spielereien gefunden.
    Am liebsten währe mir ein Board, an dem sich nichts weiter als die Tasten und ein Midiausgang befindet.
    Vielleicht hat ja wer einen Tipp für mich :)
     
  2. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 18.01.08   #2
  3. Korg

    Korg Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 18.01.08   #3
    Hallo Richy,
    vorab danke für die Antwort :great:
    Sowas währe schon in etwa dass was ich suche.
    Leider steht dort nichts von einem Midiausgang.

    Habe nochwas gefunden... das scheint noch was handlicher zu sein und währe optimal... aber auch dort steht nichts von einem Midi-Ausgang, weiß jemand genaueres?
    Batteriebetrieb ist völlig irrelevant da immer eine Stromversorgung (schon alleine wegen der Lichtkonsole) vorhanden ist.
     
  4. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 18.01.08   #4
    Bei SOWAS sieht man in der 360 Grad Darstellung, dass es nur USB Ausgang, keine Midi Buchsen hat. Mit hoher Wahrscheinlichkeit auch bei dem zweiten Geraet.
    Vielleicht schaust du auch bei ebay mal nach der Roland PC Serie
     
  5. HaraldS

    HaraldS Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    10.04.14
    Beiträge:
    4.890
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    750
    Kekse:
    29.296
    Erstellt: 19.01.08   #5
    Hast du mal nachgeschaut, welche Daten dein Lightcontroller überhaupt benötigt? Bei meinem Behringer LC2412-Lichtpult und beim Pult meiner Theatertruppe (Modell hab ich gerade nicht parat) werden Control-Change-Daten benötigt, um die einzelnen Lichtkanäle anzusteuern. Ein MIDI-Keyboard überträgt bei Tastendrücken aber Note-On/Note-Off-MIDI-Daten. Man könnte eine Umwandlung von Note-On/Note-Off ind Control-Change vornehmen, aber dazu bräuchte man wieder einen Laptop oder einen schlauen MIDI-Prozessor.

    Also: schau lieber erst mal nach, welche Daten du überhaupt gesendet haben willst, bevor du auf Gerätesuche gehst.

    Harald
     
Die Seite wird geladen...

mapping