Midiproblem mit Technics Keyboard!

von fly away, 21.02.07.

  1. fly away

    fly away Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    173
    Erstellt: 21.02.07   #1
    Hi,

    Ich hoffe ich bin im richtigen Forum.
    Also wenn ich von meinem Roland E-50 aus einen Sound z.B. eine Orgel per Midi auf mein Technics Kn-930 übertrage, dann ist der E-50-Sound immer mit dem immoment gewählten sound des Technics überlagert.
    Wie ist das zu erklären und vorallem wie kann man das beheben?
    Freue mich auf eure Antworten.
     
  2. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 21.02.07   #2
    du hast offensichtlich die funktionsweise von midi nicht verstanden.
    über midi kann man keine sounds "übertragen", sondern es funktioniert genau andersherum:
    dein technics sendet steuerdaten an dein roland, was dann den sound wiedergibt.

    somit ist auch klar, dass man das technics noch hören kann - warum sollte es denn aufhören, klänge zu erzeugen, nur weil das roland die steuerdaten "mithört" und spielt?

    wie das zu "beheben" ist hängt vom gerät ab, da kann ich jetzt nicht so viel zu sagen...
    aber wenn du dem technics auf dem midi-kanal, auf dem das roland horcht, keinen sound zuweist (oder zumindest die lautstärke auf 0 setzt), dann dürfte da nichts mehr zu hören sein... wie das genau geht, sagt dir entweder ein anderer foren-user oder das handbuch ;)
     
  3. fly away

    fly away Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    173
    Erstellt: 21.02.07   #3
    Das Roland soll nicht den sound wiedergeben, sondern das Technics!
    D.h., dass ich den Rolandsound auf dem Technics spiel.
     
  4. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 21.02.07   #4
    wie bereits gesagt: das geht nicht.

    beschäftige dich mal ein bisschen mit midi, damit du weißt was das eigentlich soll. dann weißt du auch, was geht und was nicht.

    für das was du willst, brauchst du jemanden, der dir ein technics preset bastelt, das genau wie das auf deinem roland klingt. das geht theoretisch, aber auch nur "so ungefähr". auf jeden fall geht es nicht über midi!
     
  5. fly away

    fly away Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    173
    Erstellt: 21.02.07   #5
    Und wo kann man was über MIDI erfahren bzw. lernen?
     
  6. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 21.02.07   #6
    also google "midi" liefert bei mir überraschenderweise als ersten eintrag den Wikipedia-Eintrag
    der gibt schon einiges an infos. wenn dus noch genauer wissen willst stehen aber auch in dem eintrag unten einige links drin...
     
  7. fly away

    fly away Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    173
    Erstellt: 21.02.07   #7
    Das mit dem überlagerten Ton: Ist jetzt geklärt, man muss nur die Lautstärke des Technics auf minimal stellen und dann gehts, hab ich grad rausgefunden-
     
Die Seite wird geladen...

mapping