Mikro an Hb 20-B?

von Kevin1992, 22.10.06.

  1. Kevin1992

    Kevin1992 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 22.10.06   #1
    Hi,

    ich hab mir einen Verstärker gekauft, den HB 20-B.
    Der hat ja zwei Inputs, kann ich an den zweiten Input ein Mikrofon anschließen?
    Ich wollte mir nämlich vielleicht eins kaufen.

    Danke für die Antworten!
     
  2. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 22.10.06   #2
    Klar kannst du das aber du kannst nicht erwarten das sich das besonders gut anhört, willst du dann beides gleichzeitig betreiben? Also Bass und Mikro, das würde nämlich nicht gehen.
     
  3. Kevin1992

    Kevin1992 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 22.10.06   #3
    aber man könnte mikro alleine dranschließen?
     
  4. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 22.10.06   #4
    Ja, aber es wird sich warscheinlich nicht besonders toll anhören.
     
  5. Kevin1992

    Kevin1992 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 22.10.06   #5
    woran könnte man ein mikro anschließen?
    was brauch man dafür?
     
  6. zed

    zed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    682
    Erstellt: 22.10.06   #6
    ich wüßte nicht, warum beides gleichzeitig nicht gehen sollte?!
    Mein alter Bassamp hatte auch 2 EIngänge (High und Low halt). Hatte öfters mal 2 Bässe dran oder auch mal 1 Bass + 1 Gitarre (klang btw. war net so schlecht).
    Ein Freund hat über seinen Gitarrenamp auch eine ganze Weile Gitarre + Gesang gleichzeitig laufen lassen. Klar man darf nicht zu viel erwarten.
    Ich erinner mich gerade noch an ein paar Versuche, wo wir Gesang an den Amp angeschlossen hatten. Gab aber ständig nur Übersteuerungen und es klang mies.
     
  7. Kevin1992

    Kevin1992 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 22.10.06   #7
    also könnte ich mir ein mikrofon kaufen?
    würde das dann klappen?
     
  8. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 22.10.06   #8
    Kauf Dir ein Kleinmischpult mit Mikrofon-Eingang.etwa sowas. Den MicInput nutzt Du für das Mikrofon, einen anderen Kanal für den Bass. Den Output stöpselst Du in den 20-B.
    Klingt sicher nicht besonders gut, funktioniert aber im Prinzip.
     
  9. Kevin1992

    Kevin1992 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 22.10.06   #9
    wie viel kostet so ein mischpult?
    Was braucht man allgemein, damit man die stimme lauter machen kann(mit mikrofon)?

    Danke für die Antworten!

    Kevin
     
  10. schalampi

    schalampi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 22.10.06   #10
    Das Mischpultet kostet 45€. Steht auch drunter...:screwy:

    Für Stimme brauchste entweder nen Verstärker und gehst da mit dem Mikro rein, was sich allerdings nicht sehr gut anhören wird oder eben Mischpult + Endestufe + Box oder Powermixer + Box. Das ist so das normalste.
     
  11. Kevin1992

    Kevin1992 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 22.10.06   #11
    kann man das mic auch einfach an eine box anschließen oder braucht man unbedingt das mischpult?

    sry wegen dem mischpult, hab den link nicht gesehen!
     
  12. schalampi

    schalampi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 22.10.06   #12
    Ja kann man auch. Brauchst nur an der Seite vom Kabel die nicht im Mikro steckt ne Klinke wie bei nem normalen Instrumentenkabel.
     
  13. Kevin1992

    Kevin1992 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 22.10.06   #13
    geht da jede beliebige box?
     
  14. schalampi

    schalampi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 22.10.06   #14
    Jede Combo. Ansonsten brauchst du nen Mischpult + Aktivbox oder Mischpult + Endstufe + Passivbox. PA-Boxen sind das.
    Samson Resound RS-12 PA Speaker
    eine passivbox. Dazu noch entweder einen Powermixer (Mischpult und Endstufe in einem) oder Mischpult + Endstufe einzeln.
    Oder du kannst auch direkt oder mit Mischpult davor in eine Aktivbox LD-Systems LDPN-122 A gehen.

    Guck doch mal im PA-Subforum hier da findest du mehr dazu.
     
  15. Kevin1992

    Kevin1992 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 22.10.06   #15
    brauch ich so viel?
    ich würde gerne einfach ne box oder combo haben, wo ich das mic anschließen kann und wo man nicht mehr braucht.
    Oder geht das nicht?
     
  16. schalampi

    schalampi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 22.10.06   #16
    Doch. Eben mit deiner Combo geht das auch. oder eine Aktivbox.
     
  17. Kevin1992

    Kevin1992 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 22.10.06   #17
    aber es wurde doch gesagt, es würde sich nicht gut anhören!
     
  18. schalampi

    schalampi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 22.10.06   #18
    Nein macht es auch nicht. Wenn es sich anhören soll musst du was ausgeben... Beides geht nicht. Kannst es aber einfach mal ausprobieren, haben wir zu Anfang auch gemacht.
     
  19. Der-4-Gesaitete

    Der-4-Gesaitete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    87
    Erstellt: 22.10.06   #19
    Hoi,
    wenn du uns sagen würdest wofür du genau Mikro + Bass brauchst wäre es warsch. hilfreicher dir vernünftige Hilfe zu gewährleisten,...

    Wenn dus nur für daheim so zum rumdudeln brauchst dann kannste auch z.b. über PC des Mikro laufen lassen,
    wenns aber für die Band sein soll, (Wobei da der HB20b n bishcen zu leise is)
    dann bräuchtest schon etwas in die Richtung wie vorhin gesagt bzw. ne Seperate Combo für Gesang...


    MfG
     
  20. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 22.10.06   #20
    @Kevin1992: Diese primitive Lösung, die ich Dir vorgeschlagen habe, klingt ziemlich billig. Aber das ist sie ja auch. Wenn Du mehr willst, musst Du eben auch mehr ausgeben. Als Alternative ließe sich vielleicht der HB-20B gegen eine Keyboardcombo austauschen. Die Dinger bringen praktisch alle Frequenzen, die für den Gesang wichtig sind UND können recht gut auch für den Bass eingesetzt werden.

    In Deiner ursprünglichen Frage ging es aber klar darum, ob man ein Mikrofon an den HB-20B anschließen kann - und mehr Infos wirst Du dazu nicht bekommen können.
     
Die Seite wird geladen...

mapping