Mikrofon für den PC

  • Ersteller triggah
  • Erstellt am
T
triggah
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.12.03
Registriert
10.12.03
Beiträge
1
Kekse
0
Hi,
hab mir hier gerade mehrere beiträge hier durchgelesen und verstehe überhaupt nichts da ich sehr wenig ahnung von micros habe..
Ich mache seit ca 2 jahren hobbymässig rapmusik und habe die vocals bisher erst mit webcam und seit ca 6 monaten mit einem vivanco mic aufgenommen.. aber mit den resultaten bin ich überhaupt nicht zufrieden, die webcam dröhnt und das vivanco mic kann ich nicht ordentlich einstellen..
Jetzt möchte ich mir gerne ein neues mic für den pc kaufen, gibt aber total viele und ich hab überhaupt keine ahnung welches ich nehmen soll. Auf einem anderen Board wurde mir das Shure SM58 empfohlen.
Preis sollte am besten unter 200 euro liegen da ich momentan arbeitslos bin und nicht soviel geld habe.

Danke im vorraus für tips.
 
Eigenschaft
 
W
wary
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.04.21
Registriert
30.10.03
Beiträge
5.590
Kekse
22.817
also : das sm58 ist kein Micro das für den direkten Anschluss an den PC gedacht ist. Es ist ein Standard-Bühnenmicro, imho inzwischen letwas veraltet.
Um überhaupt vernünftige Ergebnisse zu erzielen brauchst Du einen Preamp ( = Vorverstärker) für das Mikrofon, kostet ab 50 Euro aufwärts (bis gaaanz viel ;) )

Bevor du die das SM58 kaufst würde ich die eher das SP B1 empfehlen, kostet nur 99 Euro und hat schon sehr gute semiprofessionelle Qaualität.
Guckst Du da :

http://www.musik-service.de/ProduX/Recording/Mikrofone/Studio_Projects_B1_Studio_Mikrofon.htm

Es handelt sich dabei um ein Großmembraner-Mic wie sie in Studios für Sparch-Und Gesangsaufnahmen verwendet werden.
Falls Du dich für das B1 entscheidest muß der Preamp auch noch Phantomspeisung haben

sehr zu empfehlen wäre zum Bleistift dieser da

http://www.musik-service.de/ProduX/Recording/Effektgeraete/PreAmps/Studio_Projects_VTB1.htm

dann bist du zwar mit allem drum und dran ( Kabel, elastische Aufhängung für das Mic = Spinne etc. ) schon so bei etwa 300 Euro, aber dann hast Du wirklich sehr gute Qualität!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben