Mikrofon und Verstärker gesucht!

von Relix3, 22.02.07.

  1. Relix3

    Relix3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    24.02.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #1
    Hallo. Ich werde bald in einer Band singen. Wir gehen in die Richtung Rock! Wir haben 2 E-Giatristen mit jeweils einem 100 WATT Verstärker und einen Bassisten mit ähnlicher Watt-Leistung und nicht zu vergessen eine SCHLAGZEUGERIN! ICh muss mir nun unbedingt ein Mikrofon kaufen und ein passenden Verstärker. Da ich aber nur wenig Geld zur Verfügung habe und wir ganz frisch anfangen habe ich keine Ahnung. Es sollte nur was sein, was ungefähr mithalten kann mit den Verstärkern. Wie gesagt ich habe wenig Geld. Ja und ich wollte mal fragen ob mir jemand was empfehlen kann oder so..ES IST LEIDER DRINGEND, da wir schon ein Proberaum haben und anfangen wollen!

    DANKE :great:

    mfg Relix3
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 22.02.07   #2
    was meinst du konkret mit "Verstärker"?
    da hängt ja noch etwas mehr dran - z.B. Mischpult, Box(en), Effekte etc.
    wollt ihr nur im Proberaum rumjammen? oder auftreten (vor 30 Leuten, 100, 300, 500,...)?
    dann sollte die Frage im PA-Forum evtl. nochmal neu gestellt werden

    und das sollten wir etwas genauer wissen....
     
  3. Scooby

    Scooby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #3
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 22.02.07   #4
    mit einer 8"-Box gegen brüllende 100 Gitarrenwatt??
    btw: die andere ist leider ebenfalls recht schwachbrüstig

    und bitte - wie bereits gesagt - die Boxen im PA-Forum nochmal neu behandeln

    da ich davon ausgehe, dass beim Threadersteller nix vorhanden ist empfiehlt sich das komplette Set:
    Beyerdynamic TGX-48 Set

    so - das wäre die unterste Schublade
     
  5. Scooby

    Scooby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #5
    Rockabilly klingt für mich nicht so, als würden die Gitarreros ihre 100 Watt voll ausfahren...

    Beyerdynamic TGX-48 Set

    Für Proberaum-Betrieb würd ich die vier Euro für nen Schalter aber doch noch ausgeben...
     
  6. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 22.02.07   #6
    das ist für mich eine klare Ansage
    aber bitte: hier nur die Mikros, o.k.?
     
  7. Relix3

    Relix3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    24.02.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #7
    Ok danke Leute erstmal....Aber ein Mikro in einer recht angemessenen Qualität gibt es nicht zufällig billiger?
     
  8. Relix3

    Relix3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    24.02.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #8
    Hallo. Ich werde bald in einer Band singen. Wir gehen in die Richtung Rock! Wir haben 2 E-Giatristen mit jeweils einem 100 WATT Verstärker und einen Bassisten mit ähnlicher Watt-Leistung und nicht zu vergessen eine SCHLAGZEUGERIN! ICh muss mir nun unbedingt ein Mikrofon kaufen und ein passenden Verstärker. Da ich aber nur wenig Geld zur Verfügung habe und wir ganz frisch anfangen habe ich keine Ahnung. Es sollte nur was sein, was ungefähr mithalten kann mit den Verstärkern. Wie gesagt ich habe wenig Geld. Ja und ich wollte mal fragen ob mir jemand was empfehlen kann oder so..ES IST LEIDER DRINGEND, da wir schon ein Proberaum haben und anfangen wollen!

    HIER GEHT ES NUR UM DEN VERSTÄRKER ODER DIE BOX...ICH HAB DA KEINE AHNUNG, WAS MAN DA BRAUCHT! GELD ist inklusive Mikro max. 200€ drinne
     
  9. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 22.02.07   #9
    200 € für eine vernünftige Aktivbox + 1 Mikro ist IMHO etwas zu knapp. Die billigste vernünftige Aktivbox, die es gibt, ist die dB Technologies Basic 200 und die kostet allein schon 333 € ...

    MfG

    Tonfreak
     
  10. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 22.02.07   #10
  11. Relix3

    Relix3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    24.02.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #11
    Ach ja zu den Fragen: Ja Preis dürfe Mikro+ Boxen (oder Verstärker was auch immer dazu nötig ist) max 200€ betragen! Wir wollen erstmal im Proberaum spielen und dann logischerweise auch mal vor 100Leuten auftreten! Danke... Ach ja kann mir einer erklären was nötig ist ein Mikrofon laut zu hören also gehen da einfache boxen (passivboxen) oder muss da ein verstärker mit drinne sein (aktivboxen) und kann eine 100W Aktivbox mit einem 100Watt Gitarren Amp mithalten? DANKE LEUTE!
     
  12. Relix3

    Relix3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    24.02.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #12
    Ach ja zu den Fragen: Ja Preis dürfe Mikro+ Boxen (oder Verstärker was auch immer dazu nötig ist) max 200€ betragen! Wir wollen erstmal im Proberaum spielen und dann logischerweise auch mal vor 100Leuten auftreten! Danke... Ach ja kann mir einer erklären was nötig ist ein Mikrofon laut zu hören also gehen da einfache boxen (passivboxen) oder muss da ein verstärker mit drinne sein (aktivboxen) und kann eine 100W Aktivbox mit einem 100Watt Gitarren Amp mithalten? DANKE LEUTE!
     
  13. RoKo

    RoKo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    13.09.13
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Kalkar am Niederrhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 22.02.07   #13
    nein passive gehn auf jeden fall nicht, nicht ohne Endstufe die auch nochmal Geld kostet.
    Billiger ist halt die aktive Lösung, sowas wie die db 200 aber die kostet ja alleine schon 333, gebraucht vll für 200 zu bekommen aber dann fehlt immer noch das Mikro welches ca 75 euro kostet, gebraucht vll 50 aber 200 ist wirklich etwas knapp.
     
  14. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 22.02.07   #14
    Reine Passivboxen gehen nicht, da das Mikrosignal ja erstmal für die Box verstärkt werden muss. Wenn du eine passive Box nutzen möchtest, musst du eine externe Endstufe benutzen. Bei einer aktiven Box ist die Endstufe bereits eingebaut.

    MfG

    Tonfreak
     
  15. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 22.02.07   #15
    @Relix3,
    tu mir bitte einen Gefallen und poste deine Beiträge nicht doppelt im Mikro- und im PA-Forum, da sonst 2 parallele Diskussionen entstehen. Stell deine Mikro Fragen am besten hier im Mikro Forum und die Fragen bezüglich des Verstärkers im PA-Forum. Danke!

    MfG

    Tonfreak
     
  16. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 22.02.07   #16
    und einen Preamp /Mixer.
     
  17. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 22.02.07   #17
    du hast die Frage eindeutig formuliert
    nein - damit ist für mich Diskussionsende
     
  18. Relix3

    Relix3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    24.02.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #18
    ok Sorry
     
  19. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 23.02.07   #19
    ich melde mich nochmal, weil ich glaube deinen Thread im PA-Forum hats irgendwie verspult (oder ich find ihn nicht mehr heute morgen).

    Also: meinen Tipp fürs Mikro hast du ja (Einsteigertipp - unterste Schublade).
    Um einigermaßen vernünftig arbeiten zu können empfehle ich dir weiterhin ein kleines Mischpültchen, sagen wir mal in der Klasse bis max. 100 Euro.
    Dann wenigstens eine aktive Box (also Box mit integriertem Verstärker). Dafür sind ca. 300 Euro fällig. Poste nochmal, ob das realisierbar ist, dann machen wir auch gerne konkrete Vorschläge
     
  20. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 23.02.07   #20
    Ich denke kaum dass selbst eine Lösung für 500 € dann noch ausreichen würde...
    Sobald es ans live spielen geht müsst ihr wohl was ausleihen, das hätte echt keinen großen sinn so. Vorallem sollte man meiner Meinung nach bei 100 Leuten schon fast anfangen mehr von der Band abzunehmen :rolleyes:
    Und das dann mit nem 70 € Mikro (naja ok geht grad noch so...) und 1 billigen aktiven Box oder hald eben kleinem Mischpult und billier Passiv Box?? Ich glaub da ist knallhart Ende. Für 100 Leute gigs reicht auch das nicht... :o

    Mfg
    Wolle
     
Die Seite wird geladen...

mapping