Millenium E-drum

von Randmasche, 14.02.05.

  1. Randmasche

    Randmasche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    29.03.05
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 14.02.05   #1
  2. thomasio

    thomasio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    5.10.05
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Hessen /am fränkischen Rand
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.05   #2
    Also das Alesis Drummodul hatte ich früher mal, klingt schon geil, aber mit Roland (V-Serie) kann es natürlich nicht mithalten!

    Über die Pads kann ich nix sagen, sieht aber aus, als ob das Rack und die "Becken" von Yamaha stammen (DTX)
     
  3. Randmasche

    Randmasche Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    29.03.05
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 14.02.05   #3
    Danke für die Antwort,

    also könnte man sagen, für Anfänger oder semi-professionelle Anwendungen, sowie für eine kleine band könnte es man schon benutzen?!
    Das ist klar, dass man dieses mit ROLAND nicht vergleichen kann.
    Aber preislich ist es unschlagbar...

    Nachrüsten sollte ja möglich sein.... oder?

    Danke
     
  4. basement studios

    basement studios Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 14.02.05   #4
    Hi

    Das Teil hat ein Freund von mir (allerdings die Fame-Version vom Store).
    Der ist ziemlich unzufrieden.
    Als der letztens bei mir im Studio war und wir das ding über midi mit meinem Computer verbunden haben war das ziemlich scheiße.
    Auch wenn wir nichts gespielt haben, und auch nix auf den pads lag, wurden signale gesendet.
    Wir benutzten die EXS 24 - Drumsamples vom Computer, die immer wieder unerwartet irgendwelche Töne wiedergabn, obwohl niemand irgendwas an den Drums spielte o.ä...
    Im nachhinein haben wir die Drums dann doch wieder mit dem masterkeyboard eingespielt weil das alles ziemlich genervt hat...
    Klingt zwar nicht so als könnte jemand so was spielen, aber ist doch noch viel besser, als das billige Schlagzeug...

    Gruß
    Simon
     
  5. Deftoner

    Deftoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    30.01.12
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Into a fly
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 16.02.05   #5
    Also ich hab zwei pads aus der serie(wenn man das so nennen kann) an meinem set und kann eigentlich nicht klagen.
    klar sind das nicht die bestens pads aber was will man in der preisklasse erwarten.
    man kann den trigger leider nicht so empfindlich einstellen wie ich gerne würde, da dann bei jedem schlag zwei signale gesendet werden, aber bei den meisten sachen die ich spiele stört mich das nicht.

    kann mal passieren, wenn man den trigger zu empfindlich einstellt. ist aber bei allen pads das problem. hab auch n paar pads mit recht guten triggern am set und die reagieren dann des öfterene mal wenn ich die sticks zum einzählen gegeneinander schlage. einfach nur von den schallwellen werden dei anscheined schon ausgelöst.
    naja lässt sich aber alles am drumcomputer recht gut einstllen und mit n bisschen fummellei kriegt man das alles geregelt.

    also im großen und ganzen kann ich den kauf durchaus empfehlen.
    am besten ist wenn man sich den drum computer bei ebay besorgt da man so noch mal schnell 50-100 euro sparen kann.
    lange wirst du da vielleicht nicht mit glücklich jedenfalls nicht wenn du das set auch in einer band benutzen willst.
    aber aufrüsten ist natürlich möglich!
     
  6. Randmasche

    Randmasche Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    29.03.05
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 16.02.05   #6
    Was hältst du dann von dem ALESIS Drum Computer?
     
  7. Deftoner

    Deftoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    30.01.12
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Into a fly
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 17.02.05   #7
    hab ich selber noch nicht gehört, aber der ist ganz gut wie ich gehört hab.
     
Die Seite wird geladen...

mapping