Mini-Disc am PC

von RAUTI, 12.12.03.

  1. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 12.12.03   #1
    Ich habe es satt, MD-Aufnahmen via Soundcard in Echtzeit in den PC zu beamen! Welche Möglichkeiten gibt es (im unteren Preissegment), MD-Aufnahmen DIGITAL in den PC zu übertragen? Ich interessiere mich dabei aber weniger für die Variante SPDIF, sondern eher für eine Variante, die auch SCHNELL ist!
     
  2. Steff

    Steff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.03.13
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.03   #2
    Hat da keiner ne Antwort drauf? :shock:
     
  3. RAUTI

    RAUTI Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 16.12.03   #3
    Nein, hat keiner! Aber Du sprichst mir natürlich aus der Seele... :?
    Es scheint so zu sein, dass die Formulierung der Frage die Antwortbereitschaft fördert oder dämpft. (Ich kann einfach nicht glauben, dass sich keiner für das Thema interessiert!) Deshalb habe ich diese Frage jetzt zum zweiten Mal gestellt, beim letzten Mal aber anders formuliert, es konnte / wollte auch da niemand antworten. :(
    Also scheint es niemanden zu geben, der Bescheid weiß! :?: :!: :?:
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 16.12.03   #4
    Bei mir leigt es definitiv nicht an der Formulierung...

    Ich weiß es einfach nicht :( Ich weiß zwar (vom Hörensagen), DASS es entsprechende Möglichkeiten gibt, aber welche, in welchem Gerät und wie gut die funktionieren kann ich dir leider nicht sagen...


    Jens
     
  5. RAUTI

    RAUTI Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 19.12.03   #5
    @.Jens: Danke für die Antwort! Ich glaube auch nicht, dass es wirklich an der Formulierung liegt. Aber insbesondere bei nichtssagenden oder völlig unverständlichen Titel verirre ich mich auch immer wieder auf irgendwelche Threads - und lese dann wenigstens die Frage durch (ich probiers bei nächsten Mal vielleicht, OBWOHL ich denke, es macht mehr Sinn, Fragen im Klartext zu stellen ;) ).
    Eine für mich (naheliegende und logische) Lösung wäre z.B. ein internes Laufwerk für den PC (die - wenn überhaupt - sowieso nur Sony herstellen dürfte, in div. Notebooks bauen die jedenfalls sowas ein). Aber ich habe nicht die "ZEIT" (in Form von Euros :D ), um die Teile zu testen - aber damit stehe ich auch nicht alleine da, wie´s aussieht!
     
  6. Steff

    Steff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.03.13
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.03   #6
    Stimmt! :rolleyes:

    Noch eine Idee :idea: war, den digitalen optischen Ausgang eines HiFi-Bausteins über einen Wandler wie den Co2 von M-Audio mit dem SPDIF-Eingang der Soundkarte zu verbinden. Hatte mir einen HiFi-MD-Recorder (DMD-F100 von Denon) für damals 99,-Euro angeschaut. Ich wäre halt nicht so schön mobil wie mit nem kleinen portablen MD-Recorder gewesen.
    Hab mich bis heute auch noch nicht entschieden :?

    Viele Grüße
     
  7. TomBone

    TomBone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    2.01.04
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.03   #7
    Also ich mach das auch öfters....hab mich mal umgekuckt...THEORETISCH ginge das zwar...aber praktisch gibts nur die möglichkeit digital von pc au md zu gehn, umweg führt kein weg an der soundkarte vorbei.......is leider so....is aber auch schon n halbes jahr her, glaub aber trotzdem ncih dass sich da groß was geändert hat....
     
  8. Maddin_01

    Maddin_01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.03   #8
    Moin,

    da gibt es ne möglichkeit von sony, das zauberwort heisst "NET MD": neuere portable MD-Recorder von Sony besitzten einen USB Anschluss und mit ner Software können dann laut Sony 80min in 2,5 Minuten auf den PC übertragen werden.

    Blöd für dich: du brauchst wohl ein neues Gerät, es gibt sonst keine möglichkeit den transfer zu beschleunigen, leider...

    mehr infos darüber gibt es hier:

    http://www.sony.de/view.x?cat=14985&loc=de_de

    (unten links bei NET MD)

    Tschöö![/url]
     
  9. RAUTI

    RAUTI Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 29.12.03   #9
    "MiniDisc goes NETworking.
    Die neuen Net MD Walkman der MZ-N Serie haben alle Funktionen und den tollen Sound, den man von allen Sony MD Walkman gewohnt ist. Aber dazu sind sie unglaublich schnell. Per USB am PC angeschlossen, lassen sich Audiofiles in bis zu 32-facher Geschwindigkeit auf die MiniDisc überspielen. Eine 80-Minuten MD kann also in 2,5 Minuten neu bespielt werden!"

    Vielen Dank für die Mühe - aber ich hätte es gerne andersrum! Ich will nämlich mobil MD-Aufnahmen machen und dann an den PC übertragen zwecks Nachbearbeitung. Also sollte ich mir ein Notebook kaufen um dann eine MD zu bespielen? Die Dinger will doch keiner haben - sondern eine gebrannte CD ;)
     
  10. Maddin_01

    Maddin_01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.03   #10
    Naja, was so rum geht sollte doch auch andersherum funktionieren, oder?

    Aber ich schau noch mal genau nach und meld mich dann wieder...

    Maddin
     
  11. Maddin_01

    Maddin_01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.03   #11
    Ok, sony hat´s wohl verpennt das ganze auch rückwärts anzubieten. Das geht nur mit titeln die auch per net-link vorher auf die MD geladen worden sind. Nicht aber mit eigenen Aufnahmen, grrrrrrrrrrrrrrr.

    Hier gibt es ne nette Diskussion darüber:

    http://forum.golem.de/phorum/read.php?f=55&i=1663&t=1663

    Also, vergesst meinen Vorschlag...

    Maddin
     
  12. RAUTI

    RAUTI Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 30.12.03   #12
    Sony versucht schon seit Jahren, MD auf breiter Basis durchzusetzen, es gab mal PC-Laufwerke einzeln zu kaufen, die waren aber totaler Mist. Jetzt höre ich im Mediamarkt, dass Sony auch Desktop-PC´s (und nicht nur ihre Notebooks!!!!!!!!!) mit MD ausstattet, aber einzeln gäb es die Laufwerke natürlich nicht (und was die wirklich können, wusste der Verkäufer natürlich auch nicht).

    Liebe Sony-Leute, was soll ich euch sagen, ihr macht das ungeschickt, das wird nix, SOOO NIEEE!
     
Die Seite wird geladen...

mapping