Mini Set für Dancehallgig-Tips?

von KayaD, 08.04.05.

  1. KayaD

    KayaD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    9.04.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.05   #1
    Ich habe morgen einen Mixerjob.
    Facts:
    Minibude (50-100 Leute).
    Mini Pult (Yamaha emx 5000, 8x Mic.in, 2x Stereo in, 2x FX Sends, 2x Aux.)
    Riesenband :-)
    Bass (eigenen Bassturm)
    Git. (eigenen Amp.)
    Perc. (2x Overhead, 1x Clip Micro)
    Drums (mindestens Bass Drum und Snare)
    Vocals (3x )
    Keys (3x)
    Das heißt 8x Mic. belegt und das Keyboard auf die Stereospuren.
    Frage: Hat das so Sinn? Oder hat irgendjemand eine bessere Idee? Hat es Sinn, ein kleines Pult z. B. bei Percussion vorzuschalten, um Channels zu sparen?
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 09.04.05   #2
    Moin

    evtl ein größeres Pult mieten beim Verleiher ?

    Ich weiß nicht, ob Du Submixer hast, macht man meist auch schon für Drums :great:
     
  3. crip

    crip Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    13.03.12
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Benningen a.N.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 09.04.05   #3
    bei so ner kleinen bude brauchste die snare nich abnehmen !!!
    höchstens eben basedrum..
     
Die Seite wird geladen...