MiniDisc Kopfhörer Out. Wie am PC aufnehmen?

  • Ersteller Hailcrusher
  • Erstellt am
Hailcrusher

Hailcrusher

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.20
Mitglied seit
14.05.05
Beiträge
330
Kekse
694
Ort
Köln
Ich hab für schnelle Proberaumaufnahmen bzw. Mitschnitte von Ideen einen kleinen Minidisc Recorder der als Ausgang nur Kopfhörer Out hat.
Aufnahmen möchte ich dann später mit dem PC aufnehmen und klanglich verbessern. Die Aufnahmen sind nur für Eigengebrauch.

Was wäre der beste Sound-Eingang oder Equipment Kombination um analog vom MiniDisc in den PC aufzunehmen?

Ich hab leider keine DI-Box. Aber folgendes Equipment:
Soundkarten:
E-MU 1212m (nur Line Eingänge)
Echo Gina24 (nur Line Eingänge)
Preamps:
Behringer Mic200 (1-Kanal Mic&Line Preamp)
Behringer Mic2200 (2-Kanal Mic&Line Preamp)
Behringer ADA8000 (8-Kanal Mic&Line Preamp)

Ich dachte mir diese Reihenfolge:
MiniDisc Kopfhörer-Out --> Line-In Behringer Mic2200 Line-Out --> Line-In E-MU 1212m

Das MD Kopfhörer Out Signal hat ja ganz andere Ohm Werte wie ein Line Signal. Bisher waren Aufnahmen direkt in die Soundkarte passabel aber dafür sehr leise. Musste per Software extrem verstärkern wobei dann auch das rauschen drastisch zunimmt. Das Behringer Mic2200 könnte doch als eine Art DI-Box funktionieren, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
realGonz

realGonz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.21
Mitglied seit
31.01.09
Beiträge
842
Kekse
3.748
Ort
Gießen
kannst du dir nicht irgendwo einen normalen MD Player ausleihen? (ich hätte noch einen im Proberaum stehen :D). Die haben ja dann einen Line und Digital Ausgang.
 
Hailcrusher

Hailcrusher

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.20
Mitglied seit
14.05.05
Beiträge
330
Kekse
694
Ort
Köln
Ausleihen? Die Dinger sind ja so selten wie Schallplattenspieler mit Kurbel. Ich wollt jetzt nicht ein extra ein Gerät kaufen. Die Standalone Geräte kosten ja gebraucht noch einiges. Ich hatte vor einigen Jahren ein paar Geräte. Natürlich irgendwann verkauft und nicht drauf geachtet dass mein letztes portables Teil keinen vernünftigen Line-Out hat. Es hat sogar nen optischen digital Eingang aber wo ist der Sinn wenn man mit Meeresrauschen wieder was vom MD überspielen will. naja Sony halt.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben