Mischpulteinstellungen

von phase-2, 26.05.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. phase-2

    phase-2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    28.06.07
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.05   #1
    Hi leute ich hab das T.Bone Sc 450 mic mit diesem mischpult hier MISCHPULT
    mein mic ist beim mic 1 anschluss und eigentlich hab ich keine probleme alles läuft gut aber trozdem wollte ich mal fragen ob einer mir nen tip geben könnte wie ich diese ganzen schachen auf dem mischpult drehen kann damit sich die aufnamen bischen besser anhören
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 26.05.05   #2
    Wie nimmst Du auf? Am Mischpult würde ich alles auf Null lassen, weil Du kannst Das ja nachher nicht wieder rückgängig machen. Also leiber Software Effekte nehmen, Equalizer und Kompressor, und da musst Du eben probiern. Wenn es Dir zu dumpf klingt, So hebst Du die Höhen an, wenn es zu flach klingt, vielleicht etwas Bass. Bei Gesang solltest Du definitiv einen Kompressor verwedenden, konkrete Einstellungen kann ich aus dem Kopf auch nicht sagen, am besten ausprobieren. Ein Kompressor begrenzt macht (wenn Du anhscließend das Signal wieder insgesamt lauter machst) leise Stellen lauter, aber laute Patrts bleiben gleich. Dadurch bekommt die Stimme insgesamt mehr Durchsetztungskraft und hört sich lauter an.
     
  3. rock_on

    rock_on Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    360
    Erstellt: 26.05.05   #3
    Das waren die Standardtips. Wunder kannst du von einem Phonic MU 502 nicht erwarten. Phonic ist wie Behringer nur noch ne Klasse tiefer. Schau mal auf das Level. Eventuell hätte es dir mehr gebracht wenn du dir das hier zugelegt hättest. Auch wird dein Phonic ein ziemlich unerträgliches Grundrauschen haben für Aufnahmen.
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 26.05.05   #4
    Ohne eine unnötige Diskussion zu staretn - hier im Forum habe ich bisher eher mal gehört, dass Phonic qualitativ eher über Behringer einzuordnen sei. Die Sternchen bei Musik-Service sind ja auch subjektiv und müssen nicht die absolute Wahrheit sein.
    Ich kenne weder die Vorvestärker vom Phonic, Behringer doer SM-Pro Audio. Hast Du das Phonic schon mal gehört, rock_on? "Unerträgliches Grundrauschen" finde ich schon etwas anmaßend? phase-2 scheint ja noch Anfänger zu sein, deshalb bezweifle ich, dass sich der SM Pro Audio Channelstrip für ihn lohenn würde. Hat er sich irgendwo über das Rscuhen beschwert? Nein, hat er nicht. Leider ist aber seine Frage "Was kann ich machen, damit es besser klingt?" zu allgemein gehalten, als dass man da konkret helfen könnte.

     
  5. rock_on

    rock_on Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    360
    Erstellt: 26.05.05   #5
    Jap habe selber ein Phonic MM 1002 hier rumliegen. Die qualität ist einfach mies und definitiv unter meinem Behringer 3242X. Nun was soll ich sagen: Er hat sich zwar nicht über das Rauschen beschwert aber der Preamp formt auch den Klang und über diesen hat er sich sehr wohl beschwert. Gut, er ist Anfänger und dafür ist das Phonic nicht übel ich hatte es auch ne Zeit lang dafür in Gebraucht, aber ich wollte nur darauf hinweisen, dass er keine Wunder von dem Ding erwarten braucht. Nur meine Meinung.
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 26.05.05   #6
    Alles klar, Dein Post klang für mich nur so, als wenn Du davon nur gelesen hättest, und das nacherzählt, was andere empfehlen (z.B. Musik-Service mit ihrer "Level"-Einstufung). Sorry dafür. Mir fällt hier nur öfters auf, dass hier teilweise unverhältnismäßig hohes Equipment für Anfänger empfohlen wird, weil man alles andere ja angeblich vergessen könne.
     
  7. rock_on

    rock_on Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    360
    Erstellt: 26.05.05   #7
    Kein Problem ich mache seit einiger Zeit die gleiche Beobachtung. Der TB 101 / TB 202 ist nur ein so gutes Produkt zu einem solche dafür geringen Preis dass ich mir die Empfehlung hier nicht verkneifen konnte. Habe ihn selber schon mehrfach getestet und werde ihn mir auch irgendwann ergänzend holen.
    Nochmal zu Phonic: Das Problem ist dass die da tw. sehr billige Bauteile verwenden. Aber letztendlich sollte es für Proberaum usw reichen (hat es bei mir auch eine Zeit). Ein Tip von mir falls du Rauschprobleme hast: Versuch das Eingangssignal hoch zu machen damit du es nicht so stark (Gain) verstärken musst. Der Rest ist subjektiv und mit einem Equalizer solltest du ja einigermassen umgehen können (Stichwort: Stereoanlage). Und naja: Andere Möglichkeiten zur Klangverbesserung hat das Phonic Mischpult nicht.
     
  8. phase-2

    phase-2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    28.06.07
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.05   #8
    also rauschen hab ich nicht bin eigentlich zufrieden mit der quli bis jetzt nur es könnte ja sein das jemand paar gute tups hat ;) und anfänger?? naja ich hatte noch nie ein mischpult da kenn ich mich echt nicht so sehr aus aber musik mach ich schon länger und weiß was ich da mache :D nhaja trozdem danke euch allen
     
  9. rock_on

    rock_on Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    360
    Erstellt: 26.05.05   #9
    Anfänger war auf Recordingequipment bezogen und bezieht sich natürlich nicht auf deine künstlerischen Fähigkeiten.
    Tips gibts bei so kleinen Mischpulten wenige. Wenn dir der Klang nicht ganz gefällt kannste mim Equalizer bissle was machen aber der Rest ist fest vorgegeben.
     
  10. Steffen Brenner

    Steffen Brenner PM Jamhub, sE Electronics

    Im Board seit:
    30.10.07
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    150
    Erstellt: 22.07.09   #10
    Kann den TB-101 auch sehr empfehlen. Für den Preis ein absoluter Knaller.

    SM Pro Audio TB-101
    [​IMG]
     
  11. 901

    901 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.643
    Ort:
    Hessisch Uganda
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    14.562
    Erstellt: 22.07.09   #11
    Das liegt aber in erster Linie am Preis. :rolleyes: Das Ding ist ja schon unanständig billig für einen Channelstrip.

    Ich würde dazu trotzdem nicht "absoluter Knaller" sagen. Ich hab das Teil auch und schätze daran vor allem die komplette Ausstattung mit Pad, Phantompower, Phase Reverse. Den sehr eingeschränkten EQ benutze ich nicht und den Kompressor eigentlich auch nicht. Bei bestimmten Reglerstellungen kommt gar nichts Gescheites aus der Kiste. Gerade für den Recording-Einsteiger vllt nicht so optimal.

    Ich habs mir auch nur gekauft, weil ich kurzfristig einen Mic Pre zuwenig hatte und das Ding eben so billig ist. Der mechanische Aufbau ist in Ordnung. Da kann man nicht meckern. Und vom Klang her reichts erstmal, um ein Tom zu verstärken... ;)

    Was den Klang angeht, fand ich mein altes Behringer MX8000 besser. Kann ich aber nicht mehr direkt vergleichen. Phonic hab ich noch nie besessen.
     
  12. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 23.07.09   #12
    Leute, der Thread ist über 4 Jahre alt! :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping