Mit der Hand über die Tasten fegen

von Lenny, 21.02.04.

  1. Lenny

    Lenny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.03.14
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    49
    Erstellt: 21.02.04   #1
    Na ihr wisst schon was ich meine. Wenn man irgendein geiles Lied (vorzüglich mit Rockorgel oder Piano) spielt, und es drauf ankommt, dann zieht man mit der Hand einmal fix von link nach rechts über alle Tasten und schon fühlt man sich besser.
    ABER: Was halten die Keyboards davon ?
    Ich hab den FantomS und der war echt teuer genug, als dass ich mir die Tasten zerreiss. Weil es sind ja keine Tasten wie beim E/StagePiano von der Gewichtung und Mechanik her meine ich.
    Irgendwo denke ich mir natürlich, das Ding war so teuer, DAS muss es jetzt auch aushalten. Aber was bringt mir die Einstellung, wenn die Tastatur irgendwann evtl im A**** ist.

    Also wie ist das, was man man mit solchen Keyboard/Synthesizern ohne PianoTasten alles machen ?
     
  2. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 21.02.04   #2
    Du solltest Dich damit abfinden das Synth-Tastaturen ein Verschleissteil sind. Spiel damit, denn bis Du sie kaputt hast hast Du normalerweise sowieso schon einen neuen Synth oder es lohnt sich wieder das Teil restaurieren zu lassen.

    Man kann es nicht genau sagen wie lange sie halten

    Beispiele:
    Das einzige Gerät von dessen Tastatur ich bsher schlechtes las (Clonewheel-Forum) war ein Nord Electro 2, bei dem Tasten nach 2-3 Monaten anfingen auszufallen, das wurde aber auf Garanite repariert.
    An meinem alten Korg Poly61 hat sie nur ca. 20 Jahre gehalten, dann waren die Kontakte durch.
    An meiner Hammond hält die Tastatur schon 42 Jahre (ich habe sie jetzt aus anderen Gründen auseinandergerupft...).
    Aber Du hast recht, gewichtete Tastaturen halten länger - an meinem Klavier jetzt schon 108 Jahre (und das hat schon viel von der Welt gesehen... ;)).
    Also: mach Dir keine Sorgen, es dauert seine Zeit.

    ciao,
    Stefan
     
  3. Lenny

    Lenny Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.03.14
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    49
    Erstellt: 21.02.04   #3
    Hehe das ist komisch, n Freund von ir spielt inner Band und hat das Nord Electro 2 SixtyOne und spielt damit schon ziemlich lange und haut auch derbe drauf rum. Aber dass das kaputt war, davon hab ich noch nix gehört. Hm halt unterschiedlich.

    Ok ml angenommen da fallen Tasten aus (aus welchen Grund auch immer). Wieviel kostet sowas ?
    Also nur gaaanz grob, denn ich habe da absolut keine Größenvorstellung.
     
  4. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 22.02.04   #4
    Ich denke das war einfach ein Montagsgerät, das kommt vor.
    Was Tasten kosten kommt wohl sehr auf den Hersteller an.
    Ich habe mir gerade eine Satz Tasten von einer Hammond besorgt - gebraucht aber ok, hat pro Taste nur 1€ gekostet :) - allerdings habe mit denen anderes vor als sie in meine einzubauen.

    ciao,
    Stefan
     
  5. Lenny

    Lenny Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.03.14
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    49
    Erstellt: 22.02.04   #5
    Obwohl du hast eigentlich recht: solange noch garantie auf den Teil ist, aknn ich damit ja machen was ich will (also nicht grande vom balkon werfen, aber sonst ... ;) )
     
  6. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 23.02.04   #6
    Kommt alles daruf an wie die Tasten angebracht sind, bei meiner Hammond habe ich schon mal Tasten wechseln müssen...ist nicht weiter wild...Taste 5,-€ oder so...
    Gesund sind Glissandos und das klassisch Brian Auger hacken für "Nicht-Blocktasten" auf Dauer jedenfalls nicht!!!
    Aber is' halt Rock'N'Roll, muß man durch!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping