Mit Ibanez DE7, Boss DD-3 unzufrieden, jetzt Digitech DigiDelay?

von chaosbringer, 22.11.07.

  1. chaosbringer

    chaosbringer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 22.11.07   #1
    Hi,
    ich hatte bereits ein Ibanez DE7 und ein Boss DD-3 gebraucht gekauft. Beide habe ich wieder verkauft, da ich mit beiden nciht hinbekommen habe, was ich möchte. Ich stelle mir einen Hall-ähnlichen Effekt vor, der die Gitarre weicher und mächtiger klingen läßt.
    Mit meinem Fender G-DEC-Amp bekomm ich das wunderbar hin, indem ich Level auf 5, Time auf 250ms und Feedback auf 3,5 Stelle.
    An den beiden Delays, die ich bisher besaß, war ich einfach nicht mit dem Resultat zufrieden, es klang immer zu sehr nach Delay, und zu wenig nach Hall. Eine reinen Hall möchte ich aber auch nicht, da fehlt mir wieder das Delay :-)
    Jetzt überlege ich, ob ich vielleicht meinen Sound mit dem DigiDelay hinbekommen könnte.
    Was meint ihr? Läßt sich eher mit dem Gerät meine Soundvorstellung realisieren?
     
  2. AEIOU

    AEIOU Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    173
    Kekse:
    1.997
    Erstellt: 22.11.07   #2
    Wie wär's denn mit dem Boss RE-201 Space Echo? Kostet so um die 190 Euro. Weiß allerdings nicht, ob es das ist, was Du willst, hab aber schon gute Sachen darüber gelesen hier im Board. Am besten mal antesten, ist preislich halt ein kleiner Unterschied zum DE7, DD3 und DigiDelay...
     
  3. Freddy3792

    Freddy3792 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 22.11.07   #3
  4. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 22.11.07   #4
    Also ich krieg den Sound, von dem ich glauben, dass du ihn meinst, auch mit meinem Ibanez DL10 hin.
    Allerdings werd ichs wohl wieder verkaufen, 325ms Delayzeit sind mir doch etwas zu kurz.
     
  5. RomanS

    RomanS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    1.648
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    11.608
    Erstellt: 23.11.07   #5
    Ich mach sowas mit nem Danelectro Wasabi Rock-A-Bye - klingt sehr warm und rund, ideal für so Raumeffekt-Sachen, aber auch für klassisches Rockabilly-Slapback-Echo. Leider etwas schwer (Vollmetallgehäuse) und sperrig, dafür sieht's aber recht cool aus.
     
Die Seite wird geladen...

mapping