mit welchem equipment hat flea "otherside" eingespielt?

von righthere, 20.07.08.

  1. righthere

    righthere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    9.01.14
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 20.07.08   #1
    weiß jemand mit welchem bass flea den song otherside im studio eingespielt hat? oder erreicht er diesen extrem knurrigen sound vorallem durch extremes "aufreisen" der röhren?

    greetz
     
  2. I'm_Google

    I'm_Google Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    11.08.14
    Beiträge:
    1.377
    Ort:
    Bodenseeregion
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    5.267
    Erstellt: 20.07.08   #2
    Mit dem Modulus Flea Bass.
     
  3. Peter Venkman

    Peter Venkman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    24.08.13
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Klagenfurt in Kärnten
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    745
    Erstellt: 20.07.08   #3
    Bist du sicher? bei Californication hat er ja auch schon manchmal seinen jazz gepielt. Wenn ich den Sound richtig in erinnerung habe klingt das für mich nach Jazz Bass..... kann aber jetzt auch kompletter schwachsinn sein.

    LG
     
  4. I'm_Google

    I'm_Google Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    11.08.14
    Beiträge:
    1.377
    Ort:
    Bodenseeregion
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    5.267
    Erstellt: 20.07.08   #4
    Jop, Californication wurde komplett mit dem Modulus eingespielt. Die Tour hat er auch mit diesem absolviert.
     
  5. Tobbse

    Tobbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
    Erstellt: 20.07.08   #5
    Also so viel ich weiß, benutzte er den Jazzbass erst in By the way für ein paar Aufnahmen und bei Stadium Arcadium glaub ich ausschließlich. Im Album Californication spielt er den Bass nur lediglich in den Videos.
     
  6. I'm_Google

    I'm_Google Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    11.08.14
    Beiträge:
    1.377
    Ort:
    Bodenseeregion
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    5.267
    Erstellt: 20.07.08   #6
    Aber auch nur bei den Aufnahmen, für die Live-Auftritte, benutzte er wieder seinen Flea Bass.

    Wann hat er denn Röhren-Amps benutzt?
     
  7. Peter Venkman

    Peter Venkman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    24.08.13
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Klagenfurt in Kärnten
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    745
    Erstellt: 20.07.08   #7
    Flea benutzt nur G&K Heads und 4*10 + 1*15 das mal vier oder so ;)

    LG

    Edit sagt:
    Echt das ganze album mit dem Modulus.... ich muss sagen respekt der holt ziemlich viel aus dem raus. Ich meine der Sound von Californication (die Single mein ich) ist ja echt alles andere als der Hifi Sound den er live so fährt.
     
  8. Jungle Man

    Jungle Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.08
    Zuletzt hier:
    9.01.16
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Dawokeingutermusikladenis
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    303
    Erstellt: 20.07.08   #8
    >mach ich ma meinem namen ehre<:D

    =richtig

    meines wissens nach noch in den richtigen funky-zeiten weiss nich konkret wann (vor blood sugar sex magic glaub ich) hatte er ma Ampeg

    zurzeit:2001RB
    410RBH
    115RBH und das ganze mal drei

    bei den aufnahmen zu californiacation benutzte flea 2001RB oder 1001RB heads und Meesa Boogie einen 2x10er und zwei 1x15er

    :cool::cool::cool:
     
  9. righthere

    righthere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    9.01.14
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 21.07.08   #9
    vielen dank für die vielen infos, sehr cool! :)

    hatte auch schon gehört, dass er das meiste von californication mit seinem modulus eingespielt hat. bei dem song "otherside" dachte ich mir allerdings, dass das eher ein anderer bass ist!?!

    gallien&krueger amps sind doch ausschließlich transistoren amps, oder?. wie bekommt flea dann einen so knurrigen sound hin (wie eben beispielsweise bei "otherside", oder auch bei "around the world", "dani california", ...)? ich dachte immer knurr-faktor nummer 1 wären röhren!?!?

    zu californication zeiten hat er glaube ich live über mesa boogie boxen gespielt, ich meine das in videos gesehen zu haben.

    greetz
     
  10. Wikinger

    Wikinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    131
    Kekse:
    3.216
    Erstellt: 21.07.08   #10
    Man braucht keinen Röhrenamp, um seinen Bass knurren zu lassen - vielmehr spielt der Bass selbst die wichtige Rolle im Setup. Den markanten Flea-Sound kriegt man am ehesten mit einem Bass à la Musicman oder eben Modulus hin, wo der Humbucker in der typischen Position sitzt und von allein diesen furztrockenen Ton ausspuckt ...
     
  11. Schmuddelfutz

    Schmuddelfutz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.05
    Zuletzt hier:
    24.11.12
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    478
    Erstellt: 21.07.08   #11
    Kleiner Irrtum: Californication ist nur fast komplett mit dem Modulus aufgenommen worden. Emit Remmus ist soweit ich informiert bin tatsächlich mit dem Fender Jazz Bass von '61 aufgenommen worden (ich bin mir sicher, das mal irgendwo gelesen zu haben, aber ich kann keine Quelle finden. Allerdings finde ich, dass der Song auch sehr nach dem JB klingt). Und Road Trippin' ist mit einem Taylor Akustikbass aufgenommen worden.

    Und Otherside ist tatsächlich einfach mit dem Modulus aufgenommen worden, aber der Sound ist doch gar nicht so besonders: Wenig Höhen, etwas mehr Bass, und im Zwischenpart heftig in die Saiten gegriffen. Dazu noch ein paar nette Slides.
    Viel knurriger finde ich eigentlich Around The World oder die älteren Sachen (vor allem vom Album Blood Sugar Sex Magik)
     
Die Seite wird geladen...

mapping