Mit welchem Tuning wäre meine Klampfe besser eingestellt?

von 36 cRaZyFiSt, 10.03.05.

  1. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 10.03.05   #1
    Servus
    aaaaaaaaaaaalso
    ich hab fettere Saiten auf meine Klampfe geknallt und ordentlich runtergestimmt. Jetzt is natürlich die Saitenlage derbe hoch -.-
    Deswegen will ich mir das Teil am Samstag im Laden einstellen lassen

    Jetz die Frage:
    Ich änder das Tuning immer zwischen DropC und DropB
    Also 1 Halbton unterschied
    Wenn ich mir das Teil auf DropC einstellen lass und dann ab und zu nen Halbton tiefer geh, wär des die bessere Einstellung?
    Oder auf DropB einstellen lassen damit ich nen Halbton hoch muss ?

    und: verändert der eine Halbton großartig was an der Saitenlage?
    Ne, oder?:confused:
     
  2. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 10.03.05   #2
    Hat du ein Vibrato an der Gitarre oder ne Fixed Bridge?
    Bei nem Vibrato kannst dus vergessen dass du noch anständig spielen kannst, wenn du nen halben ton umstimmst.
    Anders siehts bei ner Fixed Bridge aus. Durch den Verämderten Saitenzug wird sich auch die Halskrümmung verändern (und damit die Saitenlage) aber da kein Tremolo da is, dass sich bewegen kann wird sich dass ganze in grenzen halten.
    Zu empfehlen ist das aber trotzdem nicht, weil sich beim umstimmen auch die Bundreinheit ändert, was zwar nicht viel ist aber sich unter Umständen auch ziemlich krumm anhören kann

    cu Direwolf
     
  3. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 10.03.05   #3
    Die Saiten liegen doch nicht höher, weil du ein anderes Tuning hast. Das liegt einfach an der dicke deiner Saiten (wenn du runterstimmst werden die saiten entlastet -> müssten theoretisch eher näher am griffbrett sein).
    Lass dir den Hals einstellen so dass du ne gute Saitenlage mit deinen dicken Saiten hast - das Tuning spielt da erstmal keine große Rolle (bis auf dass die Saiten bei schon niedriger lage im standardtuning natürlich bei droppedB tunings derbe scheppern werden!).
    Ein Halbton macht in der Bespielbarkeit nicht wirklich was aus.
     
  4. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 10.03.05   #4
    ok thx :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping