Mit welcher Software MIDIs öffnen/bearbeiten?

von GodChiLLa, 07.04.07.

  1. GodChiLLa

    GodChiLLa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    454
    Erstellt: 07.04.07   #1
    Hi,

    Vielleicht hört sich das jetzt blöd an, aber mit welchem Programm kann ich MIDI Dateien öffnen bzw auch bearbeiten also z.B. die Drum Spur rausfiltern. Bei Audacity funzt das bei mir ned, da kommt immer so ne Fehlermeldung.

    Danke schon im Vorraus für Antworten.
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 08.04.07   #2
    Audacity ist ein Audiobearbeitungsprogramm, da kann das auh nicht funktionieren. Kostenlose MIDI-Sequencer sind in der Tat nicht so bekannt, bei Audio hat man immer sofort die Audacity und Kristal.
    Ich hab mal gegooglet (mit den Worten midi sequencer freeware):
    http://www.jazzware.com/zope
     
  3. musicayotros

    musicayotros Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.07   #3
    Hi,

    wenn Du nicht unbedingt Freeware suchst, kannst Du Midifiles mit jedem Sequenzerprogramm (Cubase, Logic) öffnen; normalerweise hast Du dann alle Instrumente auf eigenen Tracks. Manchmal auch nicht, je nach Herstellung des Midifiles. Es gibt da auch noch die Funktion "Explode", die das File aufgliedert. Wie gesagt, es gibt "gute" und "schlechte" Midifiles. Das schlechteste was vorkommen kann ist, dass alle Instrumente in einem Track stehen; da ist ein Auseinanderklamüsern ziemlich unmöglich.

    (P. S.: ich bin allerdings kein Oberdurchblicker, andere mögens besser wissen.)

    Gruß

    Hermann
     
Die Seite wird geladen...

mapping