MO8 - Arpeggien im Patternmodus

von derLouis, 15.08.07.

  1. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 15.08.07   #1
    Hallo,
    Gibt es eine Möglichkeit, im Pattern-Modus des MO8 mehrere Arpeggien nebeneinander zu verwenden?
    Ich würd gerne ein Drumarpeggio benutzen, gleichzeitig aber noch ein anderes für nen Synthsound. Aber irgendwie stelle ich da immer alle Arpeggien um, egal, welche Spur ich aktiviert habe.
     
  2. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 15.08.07   #2
    Hallo Louis,
    der MO hat nur einen Arpeggiator, bei dem man zwischen den bis zu 5 Arpeggio-Typen wechseln kann.
    Es ist alo nicht möglich mehrere Arpeggiatoren am Mo gleichzeitig laufen zulassen. Diese Möglichkeit bietet dir erst der Motif XS.
    Du kannst aber im Song- und Pattern-Mode ein Arpeggio nach dem Anderen aufnehmen.
     
  3. derLouis

    derLouis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 15.08.07   #3
    Ok danke schonmal.
    Werden die dann im Songmodus als einzelne Notenevents gespeichert?

    Und wieviele Arpeggiatoren hat denn der XS?
     
  4. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 15.08.07   #4
    Hi Louis,
    der Arpeggio-Typ wird mit allen Controller-Befehlen als Note aufgezeichnet.

    Der Motif XS hat 4 unabhängig voneinander arbeitende Arpeggiatoren.
     
  5. derLouis

    derLouis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 16.08.07   #5
    Ok, vielen Dank für die Antworten!

    Obwohl... eigentlich hab ich noch eine:o

    Kann man, wenn man den MO8 als Masterkeyboard benutzt, auch die vier Fader als Controller benutzen? Ich konnte bisher nur die Potis nehmen.
     
  6. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 16.08.07   #6
    Hallo Louis,
    Beim MO sind die Fader zur Volumensteuerung der einzelnen Zonen. Eine Zweisung von Controller-Befehlen ist bei den Fadern nicht möglich.
     
  7. derLouis

    derLouis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 16.08.07   #7
    Schade.
    Heißt das ich kann wirklich nur die vier Potis dafür benutzen?
     
  8. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 16.08.07   #8
    So sieht es aus.
     
  9. derLouis

    derLouis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 16.08.07   #9
    Alles klar, nochmals vielen Dank für die Hilfe!
     
Die Seite wird geladen...

mapping