Modding eines Plexi??!!

von Humming bird, 26.05.06.

  1. Humming bird

    Humming bird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.05
    Zuletzt hier:
    7.07.06
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Basel/Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.06   #1
    Hallo Leute!

    Ich besitze einen 69er Marshall Super Tremolo...
    weiss jemand von euch, ob man bei so einem amp ein gain und ein fx-loop einbauen kann??also eine Modifikation...
    Dieser Amps klingt wirklich super, würde aber gerne alle modulationseffekte über einen Fx-Loop einschleifen.

    cheers

    humming bird
     
  2. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 26.05.06   #2
    können mit absoluter Sicherheit.

    Empfehlen würde ich es dir trotzdem nicht. Denn der Wert sinkt dadurch rapide!
     
  3. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 26.05.06   #3
    Also nen gainregler (das heißt vorstufe und endstufe getrennt, also du willst nen mastervolume :D ) dürfte kein Problem sein wenn du Bright-volume und normal-volume hast (dann musst keine extra-potis dranmachen lassen), das kann jeder Techniker ohne Spuren auch wieder zurückbauen.

    Ein Einschleifweg ist zwar technisch kinderleicht, aber das kannst net mehr einfach mal so wieder rückgängig machen weil du da 2 buchsen extra dranmachen lassen musst, also 2 löcher!
     
  4. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 26.05.06   #4
    hi humming bird!
    ja, bitte höre auf die ratschläge + mach keine zusätzlichen löcher in den amp! das sind gesuchte amps für die der geneigte marshall-fan sehr gutes geld bereit ist zu bezahlen.

    bist du sicher, daß du überhaupt ein fx-loop brauchst? hatten die alten helden (hendrix, blackmoore, page + co) ja auch nich - und klangen doch trotzdem ganz gut!

    es gibt eine master-volume modifikation die sogar von die-hard marshall-fans toleriert wird. sie heißt "rich-mod" und du kannst den schaltplan dafür "googeln".

    aber evtl. ist es sinnvoller du besorgst dir einen amp der die features die du suchst bereits hat - gibt´s ja genug!

    cheers - 68.
     
  5. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 26.05.06   #5
    Das beides lässt sich doch verbinden, indem du dir ein Zerrpedal kaufst und danach die Modulationen einsetzt.
     
  6. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 26.05.06   #6


    Das is ja mal wohl voll des Geschmarrn, wenn man den zerrsound vom amp haben will kauft man sich kein zerrpedal :rolleyes:
     
  7. Humming bird

    Humming bird Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.05
    Zuletzt hier:
    7.07.06
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Basel/Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.06   #7
    Hey leute!!

    Das ist mir durchaus bewusst. Habe den Amp von einem Freund der ihn nur noch als Dekorationsgegstand benutzte... habe den amp für 700 schweizer franken, sprich 466 Euro gekauft...

    Vielleicht bau ich ihn ins Rack ein und benütze ihn als Preamp...ich habe auch ein paar 19" geräte im einsatz!Die amps klingen wirklich super, darum würde ich wirklich gerne den amp(zerr)sound benützen. Aber wenn ich jetzt irgendwelche modulationseffekte (nicht im fx-loop) einsetze dann klingt es nur noch verschissen...!!!der orange 76er orange overdrive top hat ein echo loop...also mit dem bin ich gut bedient!!

    Hmm ein neuer amp?:rolleyes: :cool: Vox ac30 oder so?
    modifizieren lass ich ihn nicht, ist mir wirklich ein bisschen zu schaade!!

    cheers

    humming bird

    Maaa schauen...


    besten dank für eure feedbacks!!!
     
  8. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 26.05.06   #8
    An und für sich kann man den Amp super modifizieren. Empfehlen kann man bei solchen Amps ein post-PI Mastervolume. Wenn Du das Tremolo rausschmeisst, dann hast Du eine Röhre frei für Loop, Gain oder was auch immer. Die Vorstufe kann man auch recht einfach zu einer 2203 Vorstufe umbauen...
    Allerdings wäre jeder, der das heute noch macht auf gut Deutsch dämlich - es sei denn der Amp wäre sowieso nicht mehr besonders Original und gut erhalten oder sogar schon modifiziert. Wenn Dir der Sound nicht so passt wie er ist, dann verscheuer den Amp für viel zu viel Geld an einen Sammler und kauf Dir davon einen neuen Oberklasseamp.

    Den Ampzerrsound kannst Du nicht benutzen, wenn Du ihn nur als Vorstufe einsetzt. Ganz einfach aus dem Grund, weil die Zerre zum großen Teil aus dem Phasendreher und den Endröhren kommt.
     
  9. Humming bird

    Humming bird Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.05
    Zuletzt hier:
    7.07.06
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Basel/Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.06   #9
    Hey BF79!

    Ist es normal das das Tremolo vom Marshall sehr kläglich klingt...also wenn ich es aufdrehe höre ich praktisch nichts, was nach einem Tremolo klingen könnte!!
    wenn dort etwas kaputt wäre, könnte man gleich was modifizieren...aber ich glaube nicht das ich das tue!!!

    Ich würde den Amp als clean vorstufe nutzen...Also das heisst er würde die Rack und analog effekte mit einem stärkerem Signal füttern als wenn ich nur mit dem Line signal fahre...

    geht das??

    Kann man einen mit effekten verbinden, Signalfluss: Gitarre -->Plexi-->GCX Audio Switcher-->an Endstufe

    geht das mit den ohm zahlen etc???

    humming bird
     
Die Seite wird geladen...

mapping