Möchte eine Akkustik kaufen...

  • Ersteller Eisi_dt
  • Erstellt am
Eisi_dt
Eisi_dt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.02.16
Registriert
18.12.07
Beiträge
73
Kekse
18
(1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
300 bis 500 €
[x] Gebrauchtkauf möglich

(2) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein?
[ ] Anfänger
[x] Fortgeschrittener
[ ] ambitionierter Fortgeschrittener
[ ] Profi (Berufsmusiker)

(3) Die letzten drei Lieder die du gespielt hast sind:
Bourre-Bach, Little Wing-Hendrix, Anitras Tanz-Grieg

(4) Wo setzt du das Instrument primär ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...)
Zuhause

(5) Soll es eine Westerngitarre, Klassische (Nylon) Gitarre, 12-String, sonstiges sein?
Klassische, könnte auch eine mit Stahlsaiten werden, weiß nur nicht um die Bespielbarkeit mit den Händen

(6) Welche Griffbrettbreite würdest du bevorzugen? (42-43mm entsprechen am ehesten einem E-Gitarrengriffbrett, 43-45mm sind die Standardbreiten bei Stahlsaitengitarren, 46mm ist ein nicht so häufiges breites Stahlsaitengriffbrett. ab 48-52mm beginnen Griffbretter von klassischen Gitarren.)
[] 42mm
[] 43mm
[] 44mm
[] 45mm
[] 46mm
[x] 48mm
[x] 50mm
[x] 52mm

(7) Eher einen dicken Hals oder einen schlanken? (hier geht es nicht um die Breite sondern das Volumen des Halses)
Dicken

(8) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
Vorallem Klassik

(9) In welche Richtung soll der Sound gehen? (silbrig, knackig, percussiv, weich, hell, dunkel, verschwommen, definiert)
Dunkel, definiert und weich

(10) Welche Erwartungen stellst du an die Soundqualität?
[ ] Naja, man soll schon die Gitarre von ner Flöte unterscheiden können...
[ ] Gute Sounds
[x] Nur das Allerbeste!
[x] Besonders wichtige Aspekte: saubere und harte Töne

(11) Bei Steelstrings oder auch "Western"gitarren: welche Korpustypen kommen für dich in Frage?
[ ] Dreadnought Beispiel
[ ] Jumbo Beispiel
[ ] Triple O Beispiel
[ ] Grand Concert Beispiel
[x] Gitarre mit flachem Korpus/Bühnengitarren Beispiel

(12) Welche Features sind dir besonders wichtig?
[x] Massive Decke
[x] Massiver Boden
[x] Massive Zarge
[x] hochwertige Mechaniken
[ ] Cut-Away (um bei Soli die Lagen jenseits des 15.(!) Bundes greifen zu können. Beispiel ohne / Beispiel mit)
[ ] Pickup/Preamp System (also ein Tonabnehmersystem für das optionale Spielen über einen Verstärker)
[ ] Knochensattel/-Stegeinlage
[ ] sonstiges: vl. paar schöne Griffbrettinlays oder ein extravagantes Griffbrettholz wie zB Olive

(13) Welche Hölzer würdest du bevorzugen?
Decke: richtet sich nach dem Preis
Boden&Zargen: -"-

(15) Sonst noch was? Extrawünsche?
Extravagantes wie zB Vogelaugenahorndecke etc...muss aber nicht sein
 
Eigenschaft
 
Jiko
Jiko
Ex-Mod
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
25.01.22
Registriert
22.01.06
Beiträge
7.954
Kekse
57.166
Ort
Speyer
Einen flachen Korpus würde ich aber nicht empfehlen, wenn die Gitarre nicht nur auf der Bühne eingesetzt wird.

Ansonsten klingt es nach Zederndecke mit Palisanderkorpus - ich mag das ganz gerne, wobei ich einen Mahagonikorpus mit etwas mehr *knack* bevorzuge.
Vollmassiv ist das in der Preisklasse auch einfacher zu bekommen, als mit massivem Palisanderkorpus:
https://www.thomann.de/de/hoefner_hm65_z.htm


Dann noch hard tension Saiten drauf und man bekommt auch härtere Töne raus :)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben