Möchte Pianomodul in Rack befestigen - Jemand Ideen?

von calimero, 31.07.07.

  1. calimero

    calimero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    11.03.14
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.07   #1
    Hallo zusammen,

    Gegebenheiten:
    - Sie besitzen ein 19"-Flightcase mit einer Kapazität von 3 HE
    - In diesem Case befindet sich bereits ein Expander mit 2 HE
    -> ergo 1 HE frei (oben)

    - Sie erwerben ein GEM rp-x Pianomodul (goil!:great:), 1 HE, 9,5"

    Aufgabenstellung:
    Befestigen Sie das Pianomodul in dem Case so, daß es beim Transport des Cases an seinem Platz bleibt aber ggf. auch leicht entnommen werden kann!

    :p

    Jemand eine Idee?

    Grüße
    Cali
     
  2. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 31.07.07   #2
    Winkel an die Seite Schrauben vom RP-X schrauben.
    Diesen dann ans Rack.
    Du musst es ja nicht gegen oben-unten wackeln sichern (ist ja eh nur 1HE frei) somit tuts eine rechts-links-Sicherung.
    Wo bekommt man sowas: im Baumarkt, im Regal von Eisenwaren -> nach Stuhlwinkeln fragen. So ein Teilchen lässt sich leicht sägen und Bohren, damit es die richtigen Masse und Löcher hat.
    ciao,
    Stefan

    P.S.: ich mach Dir, falls Du es so nicht verstehst auch gerne eine Zeichnung
     
  3. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 31.07.07   #3
    Gaffa
    :D
     
  4. Dana.

    Dana. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.07
    Zuletzt hier:
    18.12.09
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.585
    Erstellt: 31.07.07   #4
    @Orgelmensch: Das war auch meine erste Version, weil's für'n Gig schnell gehn musst. Huckepack auf den Motif drauf. Whee. War das eine Sauerei beim Expansion-Board einstecken. Warm gewordenes Gaffa-Tape. Seit ich die wieder sauber hab: Niemals gar nie nicht wieder. ;)

    So viel selbst basteln muss man vielleicht gar nicht. Das Gem hat unten ein paar kleine Löcher. Es gibt kleine 19" Einbauböden (sieht aus wie ne 1HE-Trageblech). Dort kann man das Piano reinstellen und von unten mit zwei Schrauben fixieren. Diese Einbauböden haben viele vorgefertigte Schraubenlöcher, die natürlich nicht passen, wer normt schon sowas ;) Allerdings kann man da ziemlich nach Belieben Löcher reinborhn. Wenn du nur noch 1HE Platz hast, musst auf jeden Fall Schrauben mit gaanz flachen Köpfen verwenden.

    Das ist m.E. die stabilste und verlässlichste Version, ohne viel Gefrickel.

    Liebe Grüße

    Dana
     
  5. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 31.07.07   #5
    z.B. DIESE.
    Ja, eindeutig. (Und daneben bleibt noch Platz für den 9,5"-1 HE- Hamburger der einschlägigen Weichbrötchen-mit-Hackfleischfladen-Braterei)
     
  6. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 31.07.07   #6
    Mahlzeit,

    die wiegen aber auch ein wenig. Ich habe so etwas ähnliches wie Klett. Nur die etwas "bessere" haltbare Version aus dem Autobau ;) Das funzt wunderbar. Hält dicke und man kann es leicht wieder entfernen.

    Gruß
     
  7. calimero

    calimero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    11.03.14
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.07   #7
    Die Idee mit dem Rackboden war super! Hätte ich auch selber draufkommen können :screwy: Hab mir bei eBay einen rausziehbaren mit Kugellager geschossen, dann kommt man auch immer mal schnell hinten an die Stecker.
    Hoffentlich wird´s dann vom Gewicht nicht ganz so böse wie von toeti angedeutet.
    Vielen Dank für die Anregungen und Tipps.

    Euch allen ein schönes Wochenende!
    Grüße
    Cali
     
  8. Dana.

    Dana. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.07
    Zuletzt hier:
    18.12.09
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.585
    Erstellt: 03.08.07   #8
    :eek: Wenn du da einen findest, der wirklich leicht ist, sag bitte bescheid.

    Liebe Grüße

    Dana
     
  9. calimero

    calimero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    11.03.14
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.07   #9
    So, es ist vollbracht :great:

    Habe mir exakt diesen Boden besorgt, nur halt über eBay, da der dort deutlich preiswerter zu bekommen war.
    Hab ihn eingebaut, Pianomodul und ein externes Laufwerk befestigt (musste ein paar Löcher bohren) und verkabelt.

    Laut Beschreibung (siehe Link oben) wiegt das Teil 5,5 Kg (was ich nicht überprüft habe).
    Muss man halt selber wissen, ob´s das wert ist. Mir ist es das auf jeden Fall.
    Ich bin sehr froh, daß ich die Auszieh-Variante genommen habe, da es mir 1. die Montage der Komponenten wesentlich vereinfacht hat und mir 2. mir das Verkabeln unheimlich erleichtert hat und jedes mal erleichtern wird.
    Wäre der RP-X fest eingebaut, wäre es mir nahezu unmöglich, an die Buchsen zu kommen, da das Modul ja sehr kurz ist und der darunterliegende Expander eher lang. In einer HE verkabeln macht keinen Spaß.
    Ich würde es jederzeit wieder so machen und bin sehr zufrieden mit der Lösung.
    Die Qualiät (Schienen usw.) halte ich übrigens für sehr gut und robust.

    Grüße
    Cali
     
  10. Dana.

    Dana. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.07
    Zuletzt hier:
    18.12.09
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.585
    Erstellt: 06.08.07   #10
    *oink* :eek:

    Definitiv ein Männer-Boden das ist! :screwy:

    Liebe Grüße

    Dana
     
  11. calimero

    calimero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    11.03.14
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.07   #11
    Logo! Bin doch kein Mädchen :D

    Da ich eh immer zwei Keyboards tragen muss, die jeweils inkl. Case locker über 30 Kg wiegen, machts mir auch nix, wenn das Rack nun vielleicht 20 anstatt 14 Kg wiegt :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping