Möglichst guten Bassdrum-Sound rauskitzeln

von Stresslein, 15.02.07.

  1. Stresslein

    Stresslein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    13.07.08
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Petersberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 15.02.07   #1
    Hallo,
    ich habe morgen Abend einen Auftritt und bräuchte dringend nen Tipp wie ich am allerbesten ne geilen Bassdrum-Sound hinkrieg... ich habe leider kein eigenes bassdrum mikro aber hab eins ausgeliehen bekommen aber das is ein "omnitronic KDM-500" und ich weis nicht ob das was taugt... frequenzgang 40 - 10000 hz .
    Da es nbicht sehr teuer ist, gehe ich davon aus dass es nicht das beste ist... hat jemand nen tipp wie ich dennoch einen guten sound hinkrieg daraus? sollte ich ein 2. mikro für kick benutzen (habe div. sennheiser mics daheim)

    Vielen Dank für Eure Unterstützung

    Nachtrag:
    habe mal die technischen daten recherchiert.

    Technische Daten:
    Richtcharakteristik: Unidirektional
    Frequenzbereich: 40 Hz - 10 kHz
    Impedanz: 250 Ohm
    Empfindlichkeit: -58 dB (±3 dB)
    Gewicht: 350 g
     
  2. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 15.02.07   #2
    In erster Linie ist der Sound deiner Bassdrum das wichtigste, die sollte auch ohne
    Mikrofonierung schon gut klingen.
    Das von dir erwähnte Mikro ist mir völlig unbekannt, daher nur ein Standard Tipp:
    Im Kessel das Mic nah am Schlagfell sorgt für Kick, weiter weg davon macht mehr Bauch.
    Mit dem EQ so um die 250 bis 400 Hz was rausnehmen, das entsorgt dem Mumpf.

    Wie deine Kombination jetzt wirklich klingt, wird dir hier per Ferndiagnose niemand sagen
    können, da spielen zu viel Faktoren eine Rolle.

    Wie gesagt: Das wichtigste ist eine gut gestimmte Bassdrum, wenn das paßt ist das mehr
    als die halbe Miete.
     
  3. Stresslein

    Stresslein Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    13.07.08
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Petersberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 15.02.07   #3
    also ich hab ein pearl mmx masters custom... die bassdrum klingt ohne mics absolut hammergeil... der frequenzgang macht mir irgendwie kummer... da wirklich gute bassmics ab 20 hz abnehmen und das beschriebene ja erst bvei 40 anfängt... macht das nen grißen unterschied aus?
     
  4. richi002

    richi002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Burgstädt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    225
    Erstellt: 15.02.07   #4
    Bass ab 0 bis 40 Hz oder etwas mehr ist wirklich übelster Subbass. Den erzeugt denke ich mal nicht wirklich eine Bassdrum im großen Stiele, dass er auch im Mix etwas erreichen könnte. Synties und Seiteninstrumente könnten dort noch etwas machen aber auch nicht mehr wirklich viel lohnenswertes.

    Was noch dazu kommt: Spielen deine Bässe wirklich bis 20 Hz runter, damit du diese Frequenzen überhaupt hörbar machen kannst? Beispiel!!!
    Wie du aus dem Frequenzgang bei diesem Subwoofer sehen kannst, spielt er erst ab rund 40 Hz aufwärts mit einem großenn Wirkungsgrad. Es ist schon ein Sub, der einige Profianforderungen erfüllt. Mach dir deshalb keine Gedanken, wegen dem Frequenzbereich, den dein BD Mikrofon abdeckt. Selbst ein SM58 kann im äußersten Notfall als BD Mikro umfunktioniert werden und es kracht auch.

    Gruß Martin
     
  5. mix4munich

    mix4munich Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.691
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.301
    Kekse:
    25.118
    Erstellt: 06.03.07   #5
    Hi,

    erzähl' doch mal, was Du letztendlich gemacht hast, um die BD zu mikrofonieren, und wie es Deiner Meinung nach geklappt hat! Bzw. hast Du Feedback zu Deinem Sound bekommen? (Und mit "Feedback" meine ich hier Rückmeldungen, Kommentare o.ä. - nicht das Fiepen während des Gigs!)

    Viele Grüße
    Jo
     
Die Seite wird geladen...

mapping