Monitorbox

von Jaws, 11.04.05.

  1. Jaws

    Jaws Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    15.04.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.05   #1
    Hallo!
    Ich spiele Schlagzeug und würde gerne eine Monitorbox an meine Stereoanlage anhängen um bei einigen Songs mitzuspielen!
    Aufgrund des Verwendungszweckes soll es nicht all zu teuer sein!

    Welche Vorraussetzung muss die Box erfüllen? Welche technischen Daten muss ich beachten bzw. könnt ihr mir eine Box empfehlen? Soll ich das überhaupt anders lösen? :rolleyes:

    Danke! :)
     
  2. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 11.04.05   #2
    Moment, wenn du bereits eine Stereoanlage hast, warum benutzt du nicht einfach die...?
    Da sind doch Boxen drin und damit alles, was du brauchst...
    Oli
     
  3. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.978
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 11.04.05   #3
    bitte? du willst ihn seine STEREOanlage als MONITOR missbrauchen lassen?? für DRUMS??? gehts noch???


    nun ich würde spontan sagen: kopfhörer, wenn nicht dann würd ich, wenn du kcik drauf haben willst ne 15er box nehmen, wenn du keine bassdrum drüber laufen lassen willst tuts ne 12/2er locker

    bspw. audio-zenit CD12 (www.audio-zenit.de) oder CD15
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 11.04.05   #4
    ja - genau 1 Mal...
     
  5. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 11.04.05   #5
    Er will nur eine CD abspielen und dann dazu drummen.
    Z.B zu der CD von Drumheads,links oben im Bild.
     
  6. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 11.04.05   #6
    ^^ hab ich genauso verstanden...
    das mit dem monitor war nurn missverstaendnis, glaub ich...
    oder er versteht was anderes unter monitor als wir...
     
  7. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 11.04.05   #7
    o.k. - ah ja - jetzt
    ich nehm meine dumme Bemerkung zurück
     
  8. Jaws

    Jaws Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    15.04.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.05   #8
    Genau, ich will dazu drummen! Wie hättet ihr das sonst bezeichnet?
    Welche Box soll ich also dazu nehmen? Was bedeutet Aktiv bzw. Passiv? Welche Leistung muss sie haben, damit sie auch wirklich lauter ist, als die Stereoanlage, usw.?
     
  9. akustik-line

    akustik-line Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Osterode am Harz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    521
    Erstellt: 11.04.05   #9
    also ich steige hier zwar noch nicht so ganz durch, aber verstehe ich dich richtig, dass du so eine Art kleine monitor PA für dich als drummer haben willst, (nur zum üben)? damit du dich hörst?
    Und in welchem Preißrahmen soll sich deine Neuanschaffung ca. bewegen?

    Greets Rabiator
     
  10. Jaws

    Jaws Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    15.04.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.05   #10
    Eine kleine Monitorbox, oder auch irgendeine andere um diese an die Stereoanlage anzuhängen, damit ich zu div. Songs drummen kann.
     
  11. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 11.04.05   #11
    Großer Meister, Du sprichst in sorbischen Rätseln, ich verstehe überhaupt nichts. Willst Du Dein Schlagzeug VESTÄRKEN oder wat? Anders kann ich das jetzt nicht deuten. Falls ja, brauchst Du ein Mikrofonset mit dem Du die Drums abnimmst. Das Ganze geht dann in einen Mixer und von da aus in einen Verstärker(Amp)+Passivbox oder in eine Aktivbox. Die kannst Du auf das Publikum, zum Proben aber auch Dir mitten ins Gesicht richten. Mit der Stereoanlage hat das verkabelungstechnisch erstmal nix zu tun.

    Wobei mir ein Rätsel ist wieso Du Dich neben einer Stereoanlage nicht hörst... soll das alles zufällig auf eine Bühne? :confused:
     
  12. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 11.04.05   #12
    Wer lesen
    kann ist eindeutig im Vorteil. ;) ;) ;) ;)
     
  13. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 12.04.05   #13
    Mann Oppa, noch auf um die Zeit... :)

    Ja ok, er will zu CD-Musik trommeln, soweit hab ich das gerafft. Und er ist sich selbst zu leise. Dann passt doch mein Vorschlag, oder?
     
  14. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 12.04.05   #14
    Ältere Leute brauchen nicht so viel Schlaf,aber das trifft auf mich nicht zu.Um 5:00 ist die Nacht vorbei(Frühschicht,Kotzsmiley)
    Ne die Musik die von der CD kommt ist im zu leise,wenn er trommelt hört er die CD nicht mehr.
     
  15. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 12.04.05   #15
    Aaaaahhhh jeeetzt ja! Die CD-Musik ist zu leise. Ich denke die ganze Zeit er hört SICH nicht und will deswegen einen Monitor kaufen. Ja denn... wäre eine aktive FullRangeBox richtig, die mit einem unverstärkten Schlagzeug mithalten kann. Da kenne ich mich leider nicht aus. Schätze ab 300W RMS aufwärts sollten es schon sein...
     
  16. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.978
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 12.04.05   #16
    junge junge bin ich schwer von kapische....

    naja sry wegen dieser attackierenden antwort, wobei ich trotz alle dem sagen muss, da je nach trommel lautstärke deine Hifiboxen schmerzen haben werden, ich würde halboffene kopfhörer nehmen, ist das ne alternative??
     
  17. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 12.04.05   #17
    :D Ede, ich fürchte Du liegst immer noch daneben. Die HiFiBoxen werden nicht schmerzen, weil er sie gar nicht verwenden will. Stattdessen soll eine Monitorbox zum Einsatz kommen, damit die CD-Musik lauter wird. Zumindest habe ich das so verstanden (ich glaube Rockopa auch).

    @Jaws: Kannst Du jetzt bitte bitte nochmal erklären: Bist DU MIT DEN DRUMS zu leise oder ist die CD-MUSIK zu leise???
     
  18. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    10.519
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.412
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 12.04.05   #18
    Wenn ich das nun richtig verstanden habe, will Jaws die CD laut genug hören. Optimalerweise würde ich dafür eine PA-Aktivbox nehmen oder eben eine Endstufen-Passivbox-Kombination, am besten mit eingebautem Peak-Limiter, damit nichts asjlfhdkhbasdklh. Je nach gewünschter Lautstärke und Qualität ist das nicht ganz billig.
    Wie EDE sagt: Kopfhörer wäre billiger.
     
  19. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 12.04.05   #19
    Super, das auch die letzten das verstanden haben :)
    es geht auch schneller, siehe mein erster Beitrag *fg* (NR 2)
    Kopfhörer ist mit Sicherheit am billigsten, zumal man als Drummer ja auch relativ unbeweglich sitzt, das also kein Problem darstellt...
     
  20. Jaws

    Jaws Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    15.04.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.05   #20
    Danke für diejenigen, die da noch zusätzlich als Übersetzer arbeiten! :)
    Ja, das Problem ist, dass die CD zu leise ist. Wenn ich von der Idee mit dem Kopfhörer (welche nicht schlecht ist) mal absehe, dann brauch ich Aktivboxen ab ca. 300W? Wenn ich Passivboxen nehme, dann brauche ich noch etwas dazu, oder wie jetzt? Was wäre davon die billigere Variante bzw. welche Vorteile hätte die andere Lösung?
     
Die Seite wird geladen...

mapping