Motif XF Oktave beim Spielen mit Fußschalter transponieren

von Musikus220, 12.04.12.

Sponsored by
Casio
  1. Musikus220

    Musikus220 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.08
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Thüringen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.12   #1
    Hallo,

    Ich besitze seit Neustem einen Motif XF6.
    Ich wälze tagelang das Referenzhandbuch und werde bei so manchen Sachen absolut nicht schlau!!!
    Ich möchte die Assignable Funktion gerne mit Oktave+ und Oktave- belegen und das ganze dann per Fußschalter steuern.
    Bei meinem Triton Extrem war das absolut simple aber beim Motif bekomme ich das einfach nicht hin.
    Vielleicht habt Ihr eine Idee wie das funktionieren könnte.
    Ich brauche diese Funktion unbedingt, da ich mit der linken Hand den Bass auf einem Roland spiele.

    danke...Steffen
     
  2. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    22.10.18
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    326
    Kekse:
    6.677
    Erstellt: 12.04.12   #2
    Als Erstes die Voice entsprechend editieren. Entweder über die VCE-Edit-Funktion aus dem Mixing eines Songs, oder Pattern heraus, oder eben direkt im Voice-Mode. Die Bedienschritte sind eigentlich fast identisch, nur das man die so editierte Voice beim Song/Pattern, zum Song/Pattern als Mixvoice speichern kann und somit keinen User-Speicherplatz verschwendet.

    Also
    Voice-Mode -> Edit (oder Song-/Pattern-Mode -> Mixing -> SF6 VCE-ED) -> COMMON-Edit (Common-Edit-Bereich) -> F4 Ctrl-Set -> unter SOURCE den AF 1 oder AF 2 Taster wählen -> unter DESTINATION den Parameter COARSE TUNE wählen -> unter DEPHT den entsprechenden Wert (+/- 12 = 1 Oktave) wählen.

    Nun im Element-Edit-Bereich schauen, ob bei den einzelnen Elementen einer Voice, den AF-TASTERN ggf. noch andere Funktionen (XA-Control) zugewiesen wurde.
    Also..., aus dem Common-Edit-Bereich heraus -> ein Element 1-8 anwählen -> F1 OSCILLATOR -> XA-Control auf NORMAL stellen -> das bei allen aktiven Elementen der Voice machen -> Store -> Enter.

    Nun muss man im Song oder Pattern (oder Perform-Mode) schauen, ob für den betreffenden Part die AF-Taster aktiviert wurden.
    Song-/Pattern-Mode -> Mixing -> (oder Perform-Mode) -> Edit -> betreffenden Part anwählen (Part-Edit-Bereich) -> F6 RCV-SWITCH -> (beim Song-/Pattern-Mode noch zusätzlich SF 2 Control drücken) -> Häckchen bei A.FUNKTION 1 oder A.FUNKTION 2 setzen -> Store -> ENTER

    So nun muss man dem Footcontroller noch sagen, dass er die AF-Funktionstaster steuern soll. Das geht beim XF-Modell leider nur noch Global. Beim XS, ES und Classic konnte man das noch für jedes Soundsetup separat einstellen.

    Wir nehmen mal in dem Beispiel einen Foot-Switch-Schalter, welcher an der Buchse "FOOT SWITCH ASSIGNABLE" angeschlossen wurde und den AF1-Taster aktivieren/deaktivieren soll.
    Utility -> F5 CONTROL -> SF3 CONTROL -> unter FOOT SWITCH CONTROL No. eine freie Controller-Nummer (z.B. 003) wählen und -> unter A.FUNKTION 1 CONTROL No. ebenfalls diese Nummer (003) wählen -> Store -> Enter.

    Hinweis: Man könnte auch als Controller-Nummer 001 Modulation nehmen, somit aktiviert der FS auch das Modulationsrad und den AF1-Taster.
    Für die Parts die nicht auf Modlation und/oder AF1 Taster reagieren sollen, kann man ja unter RCV-SWITCH diese Controller deaktivieren. Aber so kann man das Pedal (da es leider nur Global möglich ist) vielseitiger einsetzen.
     
  3. Musikus220

    Musikus220 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.08
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Thüringen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.12   #3
    Hallo Jean,
    Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort...
    Ich werde es dann gleich probieren...
    Ist ja Wahnsinn-hast wohl die Referenzhandbücher unter dem Kopfkissen liegen...
    Hab gehört das du nicht mehr bei Swagger bist, bist du noch live on stage???

    Grüe Steffen
     
  4. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    22.10.18
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    326
    Kekse:
    6.677
    Erstellt: 12.04.12   #4
    Ne du.. die Bücher habe ich nicht unterm Kopfkissen, aber auf dem Rechner :-)
    Ich orientiere mich beruflich gerade neu. Musikalisch bin ich im Moment bei Meilenstein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping