Motu 8pre - Adat

von BowlingX, 25.12.06.

  1. BowlingX

    BowlingX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    8.08.16
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 25.12.06   #1
    Hi,
    das Motu 8Pre hat ja 2 Adat eingänge und Ausgänge (es lassen sich also 8 Kanäle mit 96khz aufnehmen). Meine Frage ist jetzt ob ich auch niedrigere Sampleraten wählen kann und somit entweder 2 x 8 (das wohl eher nicht), aber mindestens 1 x 8 Kanäle aufnehmen kann (mit 48 khz z.B.). Kann ich mein Setup also mit einem 8 Fach mikrofonpreamp mit EINER Adat Schnitstelle an das Motu anschließen, oder brauche ich einen Preamp der 2 Adat ausgänge hat und nur mit 96 khz arbeitet?

    David
     
  2. mida

    mida Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    35
    Ort:
    30900 Wedemark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.06   #2
    Hallo,

    du kannst 8 - ADAT-Eingänge dazuhängen. Nur wenn du mit 96 usw. aufnehmen willst benötigst du einen entsprechenende Vorstufe .... (2x8-ADAT)

    Also für 'normale' Aufnahmen, ich sag jetzt mal 44.1 kannst du z.B die ADAT-Vorstufe von Behringer (ich weiss ... würg) nehmen ....

    Somit hättest du dann 16 Eingänge ....

    gruß
    Micha
     
  3. BowlingX

    BowlingX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    8.08.16
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 25.12.06   #3
    Hi,
    genau das war meine Frage :D. Danke für die Antwort!
    Also kann ich an den mit 1-4 beschrifteten Adat eingang z.B. den Behringer AD Wandler nehmen und habe dann dort 8 Eingänge mit 48 khz anliegen. Der Andere Adat eingang funktioniert dann wahrscheinlich nicht mehr...
    David
     
  4. BowlingX

    BowlingX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    8.08.16
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 25.12.06   #4
    Hi,
    kann mir das noch jemand bestätigen? Ich finde dazu leider nur dürftige Informationen!
    Auf der MOTU Seite lässt sich das Handbuch dummerweise auch nicht herunterladen :D
    David
     
  5. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 26.12.06   #5
    Du kannst durchaus davon ausgehen. Gibt ein paar Indizien dafür ;)

    Zum einen der Aufdruck selbst: in weißer Schrift steht ja beim oberen ADAT "1-8". Für 96kHz wird die Sache ja aufgeteilt auf 2x4, wie du richtig bemerkt hast.

    Der eindeutigere Hinweis ist aber, dass es sich um ein Interface mit 16 Inputs handelt. 8 Eingänge liegen analog vor, d.h. es können digital nur 8 weitere dazukommen. Sprich, wenn am ersten ADAT 8 Kanäle bis max. 48kHz anliegen, wird der andere wohl defakto intern abgeschaltet, sprich ignoriert.

    Zu guter letzt könnte man sagen, dass ADAT "halt schon immer und generell" 8 Kanäle bei 48kHz überträgt, und der Hinweis auf eine derartige Schnittstelle nichts anderes bedeuten kann. Das ist zugegebenermaßen natürlich etwas vage...;)
     
  6. BowlingX

    BowlingX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    8.08.16
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 26.12.06   #6
    Hi,
    uuuuhh, Asche auf mein Haupt, die 1-8 in weiß hab ich gar nicht gesehen...Das müssen die Weihnachtlichen Nachwirkungen sein!
    Vielen Dank :)
    David
     
Die Seite wird geladen...

mapping