Motu express 128 MIDI Interface

von turjaci, 04.04.08.

  1. turjaci

    turjaci Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    6.09.11
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.08   #1
    Hallo,m

    habe heute mein neues interface bekommen und gleich Probleme....:mad:

    Ich versuche seit nun knapp zwei Stunden meinen microkrog über das motu zum "sprechen" zu bringen. cubase zeigt mir alle ports des motus an und in der anzeige tut sich auch was, sowohl für ausgang wie für eingang. allerdings kriege ich egal was ich mache keinen ton heraus. treiber hab ich auch neu heruntergeladen. sx 3 ist meine aktuelle software...

    ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.....


    ich hoff mal, dass das teil nicht kaputt ist.........

    die anzeige des motus leuchtet auch, dass heißt wohl, dass es midisiganle weiterleitet und wieder zum mirco sendet.....
     
  2. HaraldS

    HaraldS Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    10.04.14
    Beiträge:
    4.890
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    750
    Kekse:
    29.296
    Erstellt: 05.04.08   #2
    Nimm mal ein MIDI-Kabel, verbinde einen Eingang mit einem Ausgang und schaue mit MIDIOX, ob gesendete Daten auch wieder beim Eingang reinkommen. Wenn ja, liegt das Problem beim MicroKorg. Wenn nein, liegt's am Interface.

    Harald
     
  3. turjaci

    turjaci Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    6.09.11
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.08   #3
    hey,

    ich hab mir das midiox heruntergeladen und habe die anschlüsse so gelassen wie sie waren, also sprich der microkrog war mit dem midiinterface verbunden.

    bei midiox bin ich auf midi device gegangen und habe dort die enstprechenden ports für in und out ausgewählt (in meinem fall 8) daraufhin spiele ich auf der tastatur und es öffnete sich ein fenster namens monitor output. dieses zeigt mir dann note on und note off befehle an. ich denke, dass dies bedeutet, dass das motu midisignale abgibt und welche empfängt. dennoch kriege ich keine ton.

    was kann ich jetzt machen. also liegts am mircokrog, oder hab ich was beim vorgehen falsch gemacht??? ich kannte das programm bis dato nicht...

    an cubase kanns net liegen?????
     
  4. turjaci

    turjaci Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    6.09.11
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.08   #4
    kurze Frage noch. ich kann nichts finden bezüglich der Frage ob das MOTU sysex daten überträgt und weiterleiten kann..... kann es auch damit was zu tun haben, dass kein ton erzeugt werden kann???
     
  5. turjaci

    turjaci Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    6.09.11
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.08   #5
    habe nun mein cme uf 8 angeschlossen und es geht. es leigt also doch am microkorg. ich könnte mich tot ärgern. dasnke ich muss nen neuen thread eröffnen, da das motu in ordnung ist......... danke harald für den tipp mit dem midiox
     
Die Seite wird geladen...

mapping