MSA Heavy Bass

  • Ersteller Scorpions4ever
  • Erstellt am
Scorpions4ever
Scorpions4ever
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.11.16
Registriert
24.10.11
Beiträge
49
Kekse
0
Hallo an alle!
Ich bin auf der suche nach einem möglichst billigen Bass, der aber halbwegs etwas taugt und nicht so aldmodisch aussieht.
Jetzt hab ich ein bisschen gesucht und diesen hier gefunden (Link unten), aber ich kenne die Marke nicht und ich hab auch keine testberichte gefunden oder so.
Hat jemand so ein Teil oder kennt die Marke und seid ihr damit zufrieden?

http://www.ebay.de/itm/E-Bass-Heavy.../190315654990?pt=Gitarren&hash=item2c4fb26f4e

Danke im voraus:D
 
Burn-e
Burn-e
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.16
Registriert
09.06.10
Beiträge
1.414
Kekse
9.961
Ort
Frankfurt / Main
Bist du denn Linkshänder?
 
P
Prog. Player
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.19
Registriert
19.10.07
Beiträge
2.264
Kekse
2.934
Ort
Falun
Da kannst auch Stagg schauen, sind eigentlich die gleichen Teile. Nur eben mit anderem Namen. Wuerde dir aber dennoch empfehlen etwas mehr anzulegen. Denn bringt ja nichts wenn das Instrument sich weder sauber stimmen lässt, noch generell einstellen lässt usw.
 
B
Bierpreis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
22.12.04
Beiträge
1.432
Kekse
6.232
Ort
Dresden
Da kann ich meinem Vorposter nur zustimmen. Ohne den Bass zu kennen, aber für den Preis muss wohl bei Produktion und Qualitätskontrolle überall extremst gespart werden.
 
P
Prog. Player
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.19
Registriert
19.10.07
Beiträge
2.264
Kekse
2.934
Ort
Falun
Da kann ich meinem Vorposter nur zustimmen. Ohne den Bass zu kennen, aber für den Preis muss wohl bei Produktion und Qualitätskontrolle überall extremst gespart werden.

Wie gesagt das gleiche Zeug läuft auch unter dem Namen Stagg. Nur wie gesagt, es ist eben billig zusammen geklöppelter Kram. Nichts was man auch nur im Ansatz als ambitionierter Anfänger haben wollen wuerde. Da gehts von mies abgerichteten Buenden ueber extremst microphonierende Pickups, brumm Schleifen in der Elektrik bis hin zu Totalausfällen eben schon los. Sind wenn ueberhaupt Teile um zu verbasteln, aber da ist dann wiederrum die Frage wer auf sowas auf einmal High End Hardware und gute Elektronik und Pickups verbaut, was dann wieder ein Vielfaches von dem kostet was die Basis kostet. Da kannste ja besser noch einen J&D oder einen Harley Benton nehmen, die bieten fuer das Geld deutlich mehr.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben