MT 2 + DD 3 + Fender Blues Junior `?

von Stevie, 17.02.06.

  1. Stevie

    Stevie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    16.05.12
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.06   #1
    Ich werde mir demnächst einen Fender Blues Junior Vollröhre mit 15 Watt holen. Der Amp soll neben Blues auch für andere Arten von Musik eingesetzt werden. Da ich sonst mit mehr Zerre spiele wollte ich mal fragen ob das klingen kann:

    MT 2 + DD3 + Cleaner Fender Blues Junior

    Der DD3 sitzt auch vor dem Amp weil der Fender keinen FX hat.

    Stevie
     
  2. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 17.02.06   #2
    klingen kann alles kommt darauf an wie du die treter einstellst und wie deine art des spielens ist
     
  3. junior

    junior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    247
    Erstellt: 18.02.06   #3
    Fender haben einen recht "neutralen clean sound", mit dem MT, wirst du sicherlich etwas METALMÄSSIGES rauskriegen!

    Dass das Delay vor dem Amop ist, ist egal! Ich hab mein delay auch vorne, weil kein FX weg!

    man muss sich überlegen, was die effekte machen: ein delay nimmt das einkommende signal auf und gibt es in einem zeitlichen Abstand wieder ab! Es ist eigentlich egal, ob damit das Gitarrensignal gemeint ist, das ständig abgeben wir oder der sound der Vorstufe!

    Hinten (aus der BOx) kommt der selbe sound raus!
     
  4. Stevie

    Stevie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    16.05.12
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.06   #4
    gut dann werd ich das mal so ausprobieren, trotzdem finde ich es komisch das so viele ihr delay im fx haben...
     
  5. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 18.02.06   #5
    Wer die Ampzerre nutzt und eine FX loop am Amp hat,ist gut beraten das Delay dort zu plazieren.Eigenzerre vom Amp und Delay vor dem Input klingt nicht so toll!!!
    Aus eigener Erfahrung:Fender HOT ROD Deluxe mit MT-2 als Zerrer davor klang nicht so
    berauschend-Hot Rod mit einem Tubescreamer klingt geil.Aber alles ist eine Sache des persönlichen Geschmacks,Gehörs,Einstellung und Spieltechnik sowie Musikrichtung.
     
  6. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 18.02.06   #6
    Ich würde noch mit verschiedenen Overdrive Pedalen rumspielen. Ein bisschen Zerre hat ja der Blues Junior auch. Wenn du diese boostest würde da schon eine gute zerre rauskommen.
    Einfach mal ausprobieren.

    Oder noch eine Möglichkeit:
    Rocktron Zombie kaufen und in den FX Return anschließen.
    Funktioniert dann als Preamp. Das Teil hat eine Recti-Ähnliche zerre. Wenn du auf sowas stehst
     
Die Seite wird geladen...

mapping