Multieffektgerät ,Röhrenvorstufe?

von michi24, 10.03.04.

  1. michi24

    michi24 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    24.02.07
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.04   #1
    Hallo,
    ich hab n Angebiot von nem Freund kann das DOD VGS50 für 90 € bekommen (guter Preis?) aber das is ja ne Röhrenvorstufe un dich hab im moment nur nen MG15CDR ,kann man das dann auch anschließen oder knallt der dann durch?
    Was könnt ihr zu dem Effektgerät sagen ,gut oder schlecht ,hab noch kien Erfahrungen mit den Teilen gemacht wollte erstmal eins zum reinschnuppern .

    schonmal danke

    Michi
     
  2. michi24

    michi24 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    24.02.07
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.04   #2
    hum also eigenlich will ich nur wissen ob das auch mit meinm Verstärker geht weil in der Anleutung steht ja ,dass es ne Röhrenvorstufe ist
     
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 10.03.04   #3
    wieso sollte es denn nicht gehen? :D
     
  4. michi24

    michi24 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    24.02.07
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.04   #4
    naja i dachte nur wegen der beziechnung "Röhrenvorstufe" net dass mit der Verstärker durchgeht ;)
     
  5. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.04   #5
    nee nee keine sorge, wie der name schon sagt "VORstufe"...da kommen keine großen leistungen raus
     
Die Seite wird geladen...

mapping