Multieffektgeräte klingen zu verzerrt

von picotto, 21.12.07.

  1. picotto

    picotto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    8.08.16
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 21.12.07   #1
    Ich habe mir folgende Multieffektgeräte zum Testen gekauft:

    Zoom G2
    Korg AX5G
    Digitech RP80

    Interessieren tut mich dabei besonders der Pitch Shifter.

    Nun habe ich aber bei allen Effekten das Problem, dass der Sound ziemlich verzerrt wird. Ich habe schon alle anderen Modulationen abgeschaltet, so dass nur noch der Pitch Shifter aktiv ist. Trotzdem hört es sich echt schlecht an.

    Angeschlossen habe ich die Effekte als gitarre -> effekt in -> effekt out -> amp
    Über den Fx-Loop bleibt der Sound ganz leise, das klappt also irgendwie nicht.

    Hat jemand ne Idee?
     
  2. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 21.12.07   #2
    Ist es möglich, Soundbeispiele aufzunehmen?


    Lösung 1: Nicht blind kaufen, sondern in einen Laden gehen und im Voraus testen, was soundmäßig passt
    Lösung 2: Nicht auf (sorry, aber wahr) billige Multieffektgeräte setzen, sondern bessere ausprobieren (Ich würde ca. die anfangen zu testen, die so teuer sind, wie die 3 Multis zusammen, die bieten soundmäßig einiges mehr)
    Lösung 3: Pitch Shifter kaufen, kein Multieffektgerät
     
  3. picotto

    picotto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    8.08.16
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 21.12.07   #3
    Habs jetzt doch geschafft mit dem einschleifen über den Fx Loop. Der Sound ist jetzt gut.

    Leider sind die Pitch shifte sehr teuer, deswegen dieses Multieffekt :) Werde das Zoom behalten und den Rest zurückschicken.
     
  4. Uncle Meat

    Uncle Meat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Sauerlach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    333
    Erstellt: 21.12.07   #4
    welche art von pitch shifting willst du denn?
    ich gebe jiko vollkommen recht wenn er schreibt das du dir lieber einen guten pitch shifter...von boss z.b. kaufst...wenn es ein effekt ist den du öfters als einmal pro bandprobe benutzen willst und eben deinen sound damit definierst.
    so teuer sind die auch nicht im vergleich zu einer annehmbaren billigen multi FX schüssel...
    aber bringen dann genau den sound den du haben willst...
    wenn du das geld hast dir 3 multis zum testen zu kaufen dann kauf dir noch einen pitch shifter zum testen dazu..und hör dir selbst den unterschied an und schau obs dir wichtig genug ist...
    mir persöhnlich reichen 3-4 effekte
    wah-phaser-delay-hall
    mehr brauche ich einfach nicht...deßwegen habe ich mich für 4 hochwertige komponeten entschieden...naja halt hochwertig innerhalb meines geldrahmens..:-)

    und schau einfach mal gebraucht
    habe von div. jahren gebraucht von boss ein digital pitch shifter/delay pedal für damals 60 merk gekauft
    immer mal wieder schaun
    kurz und fündig...ebay..hier im flohmarkt
     
  5. Uncle Meat

    Uncle Meat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Sauerlach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    333
    Erstellt: 21.12.07   #5
    edit zu spät...wenn du mit dem zoom glücklich bist ist ja alles in butter...viel spaß mit deinem neuem fx gerät...ist immer wieder was schönes..:-)
    habe mir auch grade einen deluxe memory man gekauft..
     
Die Seite wird geladen...

mapping