MultiFX - aber welches?

von chAoskind, 27.11.03.

  1. chAoskind

    chAoskind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    10.09.09
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.03   #1
    Hoi,
    also... Ich bin auf der suche nach einem MultiFX. Denke einfach, dass es für mich erstmal das beste ist, da ich 1. quasi keine Erfahrungen mit Effekten habe und 2. als Schüler nicht das Geld für lauter Bodeneffekte habe.
    Ich brauch das ding hauptsächlich für punkiges Zeugs... also eigentlich verzerrungen in allen arten. Hauptsache man kriegt es auch bei bedarf mal richtig schranzig. Ansonsten sollte es noch für Ska gut geeignet sein.
    Da ich halt noch Schüler bin hab ich so ne Preisvorstellung von ~250€, kann aber auch nen bissl mehr oder weniger sein. Allerdings muss dass Ding dann auch erstmal ne Zeit reichen.

    Hoffe ihr könnt mir helfen, brauch das Teil nämlich schnell, da ich leider kein Verzerrer mehr fürs Proben habe.
    Achso... und sorry, dass das Thema zum Xten mal besprochen wird, aber bei den ganzen Threads hab ich einfach keine Antwort auf meine Bedürfnisse gefunden.

    mfg
    chAoskind
     
  2. Blumenhund

    Blumenhund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.08.15
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 27.11.03   #2
    Also das Korg Ax 1500 G kostet glaub ich 230 und is klasse , kannste live verwenden , für daheim , gut effeckte ,zerre usw.
    Ich glaub für den Preis isses ein sehr gutes und der Meinung bin sicher nicht nur ich :)
     
  3. chAoskind

    chAoskind Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    10.09.09
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.03   #3
    Was haltet ihr denn vom Boss ME-50.
    Wo sin da zB die unterscheide zu dem Korg Ax 1500 G? (der hört sich natürlich schonmal nicht schlecht an)

    Hoffe auf schnelle antworten, da ich schon morgen nach möglichkeit bestellen will, damits zum nächsten proben da ist. Ich mag zwar solche schnellen käufe nicht, aber diesmal gehts net anders.
     
  4. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 27.11.03   #4
    beides kacke !!!
    nimm das zoom gfx 8 beziehungsweise das gfx 5 ( neue version vom gfx 8 !! ;) )

    die beiden annern sin veraltet ( korg ax1500g ) oda scheiße ( me 50 hat z.b. laaaange umschaltzeiten.... )

    also, teste auf jeden fall zoom !!! :p das gfx 5 liegt bei 249€ un das gfx 8 bei 279€ !!!
     
  5. Blumenhund

    Blumenhund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.08.15
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 27.11.03   #5
    @DEADdy

    1. das korg ax is ein klasse ding .....
    2. bei dem me 50 hast recht :twisted:
    3. wie meinste das mit veraltet ? was is denn bei dem gfx 8 so viel besser als wie beim korg ?
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 27.11.03   #6
    zu3: er meint wohl dass es alt sei weil man nicht mit einem pc patches überspielen kann.....
     
  7. Blumenhund

    Blumenhund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.08.15
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 27.11.03   #7
    @BlackZ

    soll heißen ?

    Und von effekten her , welches is besser ?
     
  8. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 28.11.03   #8
    Mit dem GFX-08 kannst du eindeutig die bessere Distortion abrufen! Und die Effekte sind von Zoom. Für mich persönlich besser als Boss oder Digitech oder sonst was. Außer natürlich Lexicon, T.C. Elektronics die 19"er meine ich. Da kommt das Zoom natürlich nicht ran. Aber für Einsteiger oder Vortgeschrittene erste Wahl!
     
  9. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 28.11.03   #9
    lol, vor allem find ich die MIDI-fähigkeit wichtich, damit ich noch nen midiboard schließen kann, falls nötig !!!
    außerdem iss das korg einfach schon mindestens seit 5 jahrn auffem markt !!! :p
     
  10. chAoskind

    chAoskind Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    10.09.09
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.03   #10
    Also ich bin schonmal relativ gut von den Zoom GFX5 und 8 überzeugt.
    Aber gibt es von Zoom auch ne herstellerseite? Find da keine.
    Und um vielleicht meine bedürfnisse noch mehr zu beschreiben: Das Gerät würd ich am liebsten auch zum Üben daheim benutzen, also wär es gut, wenn ich mit kopfhörern direkt an der Effektgerät gehen kann. Ausserdem ist diese Funktion zum lernen von Solis für mich echt mal ne feine sache, nur kommen mir 6sec beim GFX5 doch nen bissl wenig vor.
    Axo ja... und wo kann ich das am besten mal bestellen?
     
  11. kox

    kox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    2.08.06
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 28.11.03   #11
    www.zoom.co.jp
     
  12. el Mariachi

    el Mariachi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 28.11.03   #12
    Also das GFX5 ist der Nachfolger vom GFX8? Ist aber doch billiger?! Was sind denn die Unterschiede?
     
  13. Bloodfist666

    Bloodfist666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.03
    Zuletzt hier:
    23.11.13
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.03   #13
    Also ich selber hab das Zoom 505 Guitar und muss sagen dass ich damit zufrieden bin für 79€ kannste echt nix sagen. Und mit Kopfhörer üben geht damit auch. Frage ist ob dir das reicht oder ob du eher eins mit 1000 Tastern und Zeug brauchst. Die Digitechs sollen auch nicht schlecht sein und kämen auch preislich in Frage. Bestellen tust du das am Besten bei Musikhaus Thomann die haben bessere Preise als z.B. Musik Produktiv wobei die Auswahl etwas kleiner ist.
    https://www.thomann.de
    http://www.musik-produktiv.de
     
  14. chAoskind

    chAoskind Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    10.09.09
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.03   #14
    hmm.. also wenn dann würd ich mir, glaub ich, das gfx8 holen, da mir die 6sec beim 5er zu wenig sind. Allerdings kostet das 8er auch ne stange geld und sollte wohl überlegt sein, da ich halt net so die kohle habe.
    Also brauch ich das alles, was der 8er kann? Und gibt es eine Alternative zu den beiden, eine, wo man mehr als 6sec aufnehmen kann?
     
  15. Blumenhund

    Blumenhund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.08.15
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 28.11.03   #15
    Kann mal jemand schnell auflisten wo das gfx 8 besser is als das korg und wo nicht ????
     
  16. chAoskind

    chAoskind Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    10.09.09
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.03   #16
    kann der 8er eigentlich irgendwas nicht, was der 5er kann?
     
  17. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.03   #17
    ich persönlich konnte mich von zoom net überzeugen...korg fand ich deutlich besser. nen blick aufn vamp von behringer kannste auch ma werfen...schaden kanns net, auch wenns eigentlich n amp sim is
     
  18. chAoskind

    chAoskind Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    10.09.09
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.03   #18
    tja.. jetzt tendier ich doch wieder nen bissl zum korg ax 1500... weil er einfach billiger ist und 16sec hat und ansonsten schaut der auch echt vernünftig von der bedienung etc aus. Wenn man doch nur mal eine Effektliste finden könnte. Und was dann am ende besser klingt liegt denk ich mal doch auch im Auge, oder besser Ohr, des Hörers.

    Hat da jemand vielleicht ne Effektliste ?
     
  19. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 29.11.03   #19
    von korg.com ;)

    ein paar samples gibts hier:
    http://korg.com/gear/info.asp?a_prod_no=AX1500G&category_id=6
     
  20. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 29.11.03   #20
    Die Aufnahme bei beiden Geräten ist mehr oder weniger für n Arsch. Da kauft man sich gleich ein Aufnahmegerät. Glaub mir der GFX-08 ist super. Hat sogar mehr Speicherplätze wenn ich mich nicht irre und die Ampsim kommt gleich nach nem Line6. Man bekommt richtig brutale Zerren hin. Wenn du n Computer hast, kannst du dir sogar deine eigene Zerre kreieren! Muß man sich natürlich noch ne Schnittstelle kaufen. Außerdem kommt mir das GFX-08 viel robuster vor. Das AX 1500 ist außerdem älter!
     
Die Seite wird geladen...

mapping