MuMa Pickguard am SUB

von Horst, 03.12.06.

  1. Horst

    Horst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    281
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    70
    Erstellt: 03.12.06   #1
    Hallo,
    ist das Pickguard am echten Music Man identisch zu dem am SUB? Das heißt, könnte man ein solches problemlos am SUB anbringen?

    Grüße,
    Marco
     
  2. Artus

    Artus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    271
    Erstellt: 03.12.06   #2
  3. Horst

    Horst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    281
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    70
    Erstellt: 03.12.06   #3
    Ahh gut, danke. Hätte ich gleich nachschauen können...
     
  4. zole

    zole Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.06   #4
    das schlagbrett is NICHT identisch !

    Die Bohrlöcher stimmen, an der Stelle wo der Hals kommt ist beim Sub -Schlagbrett jedoch noch eine kleine Aussparung, ca. 2 x 1 groß

    ...diese Aussparung kann man aber problemlos bei einem original Stingray Schlagbrett wegsägen/feilen was auchimmer (hat ein Bekannter für mich gemacht)

    Schlagbretter für den Stingray gibts in schwarz und white/pearl bei www.Rockinger.com (sehr netter kompetenter Laden)....wenn die Zeit haben machen sie das rausfräsen/feilen evtl. auch für dich!
     
  5. Horst

    Horst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    281
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    70
    Erstellt: 04.12.06   #5
    Ja, es gibt Schlagbretter mit und ohne Aussparung für die Halsstellschraube. Bei Ebay gibts das white-pearl sogar schon mit Porto für 32 € (aus USA) statt für 55 € bei Rockinger. Wer ein schlechtes Gewissen hat, kann ja in die deutsche Wirtschaft investieren. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping