Music Maker Rock Edition

von gallus, 19.10.07.

  1. gallus

    gallus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    25.02.09
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.07   #1
    Hallo zusammen!
    Habe mir mal den MM (Rock Edition) zugelegt und stelle mir die Frage wie ich z.B. einen cm-Akkord, einen Fmaj7 oder ein Ab7 erzeugen bzw. abspielen lassen kann. Sollte das etwa gar nicht gehen? Dann wäre der MM so sinn- und wertvoll wie die Froschorgel, die ich vor mehr als dreißig Jahren zum Kindergeburtstag bekommen habe! - Wer kann helfen? Freue mich über eure Antworten/Tipps.

    ALTERNATIVEN: Gibt es bezahlbare/günstige Software mit der ich Backing-Tracks erstellen kann? Ich will nichts tolles produzieren, aber eben schon auf gängige Akkorde (siehe oben) zurück greifen können.

    Gruß

    gallus
     
  2. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 19.10.07   #2
    :confused: Was hast Du denn überhaupt vor? und mit welchem instrument(en) willst Du Musik machen?

    Grundsätzlich kannst Du mit jedem VSTi fähigen Sequencer virtuelle instrumente VSTi benutzen. Der Sequencer an sich ist eigentlich nicht in der Lage irgendwelche Töne zu erzeugen (bringt aber evtl. irgendwelche VSTi mit).

    Grüße
    Nerezza
     
  3. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    592
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 19.10.07   #3
    ich kenn zwar die Rock Edition vom Music Maker nicht speziell, aber wenn die auf dem gleichen Prinzip basiert, wie die anderen Music Maker teile - was ich mal annehme - dann hast du dir wirklich die falsche Software gekauft und wahrscheinlich ist die Froschorgel sogar noch sinnvoller :D
     
  4. gallus

    gallus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    25.02.09
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.07   #4
    Danke Deltafox, da habe ich tatsächlich anderes erwartet. Die Sounds sind (weil Sample) wirklich gut. Alledrings stehen mir nur die Stufenakkorde der C-Dur Tonleiter zur Verfügung. Für PC-Rocker ohne Musik-/Instrumentenerfahrung sicher toll. Ich finds schwach.

    Von daher noch einmal die Bitte um Software-Tipps: Wie oben bereits beschrieben möchte ich Backing-Tracks am PC erstellen. Das sollte in jeder gewünschten Tonart mit beliebigen Akkorden (also z.B. auch E7#9 u. ä.) funktionieren. Ich will gar nicht unbedingt ein eigenes Bass- oder Drum-Pattern erstellen, vorgefertigte Pattern, möglicherweise nach Stil sortiert (Rock, Jazz, Funk, Blues, ...) wären schon klasse. Wie gesagt, gut klingede Backing-Tracks sollen es werden, keine Studio-Produktionen, keine Top-10-Hits. :rolleyes: So, jetzt seid ihr dran! ;) Gibt es da was? ...

    Danke und Gruß

    gallus
     
Die Seite wird geladen...

mapping