Music Man Luke vs. Petrucci Piezo

von Gl?ser, 22.05.06.

  1. Gl?ser

    Gl?ser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    27.05.08
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.06   #1
    Hi

    Hab mal ne Frage zu der Luke von Music Man . Gibt es bei dieser Signature Git Vorteile oder Nachteile im Vergleich zur Petrucci Music Man ? Hab gesehen , dass es die Luke auch mit Piezo gibt .

    Thx

    Grooze Gläser
     
  2. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 22.05.06   #2
    Vorteile nachteile?

    Nun, klanglich gehen die Gitarren eben ganz weit auseinander... verabreitungstechnisch sind sie auf einem Niveau...

    musst du eigentlich selber wissen was dir besser gefällt.
     
  3. Gl?ser

    Gl?ser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    27.05.08
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.06   #3
    Mir hat jemand gesagt , dass die Luke vielseitiger von den Sounds wär , wegen den Singlecoils und dem Humbucker . Aber ich hab auch ne Jackson mit 2 Singlecoils und nem Humbucker . Von daher hätte ich diese Soundvariante schon . Und die Petrucci hätte eben dann nen fetten Humbucker am Hals und das Piezo System als Alternativgitarre .
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 22.05.06   #4
    außerdem solltest du beachten dass die Luke ein V-Halsprofil hat. ist nicht jedermanns sache...
     
  5. Gl?ser

    Gl?ser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    27.05.08
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.06   #5
    ok , ich teste die sowieso vorher mal . Hätte ja sein können , dass eine von beiden irgendne " Macke " an sich hätte , was man erst auf Dauer merkt . Was mich bei der Luke etwas stört sind die 22 Bünde .
     
  6. Gl?ser

    Gl?ser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    27.05.08
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.06   #6
    Wo liegt denn bei der Petrucci und bei der Luke der Piezo Tonabnehmer ( die Luke gibt es auch mit Piezo ) ?
     
  7. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 22.05.06   #7
    unterschätz mal die zwischenstellung bei der petrucci nicht!!!
    da kommt ein clean sound raus, das ist unglaublich!

    wenn du auf EMGs stehst, dann greif zur luke, aber das halsprofil ist wirklich nicht jedermans ding.

    thema bundanzahl:
    hand aufs herz, wie oft spielst du auf dem 23. und 24. bund????????

    also, es gibt genug gitarristen, z.b. Steve Morse, Steve Lukather, Eddie Van Halen, Zakk Wylde, Joe Satriani......die spielen alle auf gitarren mit 22 bünden......
    und spielen die jungs deswegen echt schlechter als z.b. steve vai oder john petrucci????

    du weisst was ich meine.

    im übrigen sind manche der meinung, dass eine gitarre mit 24 bünden einen mullmigeren sound am hals PU hat wie eine mit 22, weil der PU an einer anderen stelle sitzt.


    der piezo liegt nirgends....der ist in den saitenreitern integriert. deshalb haben die modelle mit piezo andere saitenreiter als die ohne.

    btw. schau dir mal die Steve Morse Y2D an, sehr geile gitarre mit HSH bestückung!
    hat zwar keinen piezo, aber wenn du z.b. die mit festbrücke nimmst, dann kannst du nachträglich immer noch die Fishman Powerbridge draufbauen und hast dann auch einen piezo.
    hab ich bei meiner wolfgang mit festbrücke auch gemacht.
     
  8. Gl?ser

    Gl?ser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    27.05.08
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.06   #8
    also, es gibt genug gitarristen, z.b. Steve Morse, Steve Lukather, Eddie Van Halen, Zakk Wylde, Joe Satriani......die spielen alle auf gitarren mit 22 bünden......
    und spielen die jungs deswegen echt schlechter als z.b. steve vai oder john petrucci????

    Ja ich weiss was du meinst . Ich hab einen Bekannten , der hat die Luke und die Petrucci . Ich treff mich am Wochenende mit ihm und dann kann ich alle Gitarren mal intensiv testen , wie ich will . Dann kann ich ja am Besten abschätzen welche gitarre mir am Besten liegt . Haben die 2 das selbe Piezo System ?
     
  9. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 22.05.06   #9
    sieht ganz so aus:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  10. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 23.05.06   #10

    wohingegen andere sagen, dass die mit 24 Bünden obertonreicher klingen.

    Beides ist korrekt, da alles aus dem gleichen physikalischen effekt herrührt. Was man nun mag muss jeder für sich entscheiden...

    Was auch noch zu beachten ist, dass bei einigen 22 bündigen Gitarren der HB weiter vom Griffbrett weg sitzt als bei einigen 24 bündige, so dass es der Unterschied dann wirklich nicht mehr so gross ist.

    Ich hab bisher noch nie eine Kaufentscheidung von der Bundzahl abhängig gemacht. Wie die Gitarre einem liegt ist viel wichtiger, als ob man nun einen Ton höher kommt oder nicht...

    gruss
    eep
     
  11. Gl?ser

    Gl?ser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    27.05.08
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.06   #11
    Ist dann bei beiden Piezo Gitarren das gleiche Piezo System drin ? Ich meine klingen beide akustik-sounds gleich ?
     
  12. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 25.05.06   #12
    das selbe system ist auf beiden verbaut, ja - ob sie deswegen identisch klingen weiss ist nicht. rein von der logik würde ich sagen NEIN.
     
  13. Gl?ser

    Gl?ser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    27.05.08
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.06   #13
    Ich war heut im musikladen . Hab mal ne preisanfrage für beide Gitarren gemacht und gesagt , wie ich das jeweilige modell haben wollte . Das sind ja dann richtige custom made gitarren . Keine stangenware . Warteziet bis zu nem halben jahr . Die petrucci in pearl red burst , 6 saiten , matching headstock , jp inlay und piezo würde so um die 2700 kosten und die Luke in Luke Blue mit Piezo und matching headstock würde 2500 rum kosten .
     
  14. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 26.05.06   #14
    Die Preisberechnung kannst du auch auf der deutschen Homepage machen. Nur so als Tip. Dann brauchste nicht für jede Änderung deinerseits in den Musikladen zu laufen um den Preisunterschied nachzufragen.

    gruss
    eep
     
  15. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 26.05.06   #15
    wenn du eine gitarre nach deinen vorgaben haben willst, dann wird die auch erst dann gebaut wenn du sie bestellst - klar.
    ausnahme: die gitarre ist bei musik-meyer auf lager

    aber wie habe ich es schon öfters gesagt:
    EBMM haben keinen custom shop, EBMM ist ein custom shop. ;)
     
  16. Alvesang

    Alvesang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.05
    Zuletzt hier:
    15.02.10
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Twistringen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    96
    Erstellt: 26.05.06   #16
    Ich hab' grad mal wieder meine Petrucci zur Hand genommen und für'n Stündchen zur guten alten Dio Best of improvisiert... herrlich. Allein des Halses wegen würde ich jederzeit wieder zur Petrucci greifen. Aber wenn Du beide anspielen kannst, umso besser.

    Es wundert mich allerdings, dass Du Dich wegen des Preises wunderst (äh ja, Wortwiederholung). Wenn mich eine Gitarre wirklich interessiert, ist der Preis das erste, was ich wissen will. ;)
     
  17. Gl?ser

    Gl?ser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    27.05.08
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.06   #17
    @ eep : Ich war ja nicht nur wegen der preisanfrage in dem geschäft ;) Musste noch andere sachen dort erledigen . Aber thx für den tip :great:

    @ alvesang : Ich hab mich ja nicht über den Preis gewundert . Ich wusste schon in etwa was die jeweilige gitarre kostet . Bloß wollte ich auch wissen , was ich vom geschäft für prozente bekommen würde , wie lange die wartezeit ist etc .


    Weiss einer von euch , ob die luke auch in pearl redburst zu haben ist ?
    Finde die luke farben nämlich nicht grad so dolle . Die petrucci hat schönere lackierungen auf lager .
     
  18. Gl?ser

    Gl?ser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    27.05.08
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  19. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 03.06.06   #19
    pacific blue burst ?
     
  20. georgyporgy

    georgyporgy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.753
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    456
    Kekse:
    14.613
    Erstellt: 03.06.06   #20
    Hallo Leute,

    die Luke, die ich mal angespielt hatte, klang zwar sehr gut (eigentlich stehe ich gar nicht so auf EMGs, hier war's aber echt klasse), aber die dünnen und flachen Bundstäbchen waren gar nicht mein Fall. Da kann ich nicht gut drauf spielen.
    Dagegen fand ich die Petrutcci im direkten Vergleich von der Bespielbarkeit super, der Sound war aber nicht so gut wie bei der Luke. Die Vibratosysteme von beiden Gitarren finde ich nicht so doll. Ich bin eben ein Floyd Rose Junkie...;)

    Ist aber alles -wie immer- persönlicher Geschmack...
     
Die Seite wird geladen...

mapping