MUSICMAN Nachbau von Johnson

von tomausbruehl, 07.03.05.

  1. tomausbruehl

    tomausbruehl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.03
    Zuletzt hier:
    7.07.05
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.05   #1
    Bei Johnson gehen die Meinungen weit auseinander, weiß denn einer was zu dem MUSICMAN Nachbau von denen?
    Das aussehen von MUSICMAN gefällt mir am besten.

    Sind da 110euro für Okay? also neuware.

    Ich will jetzt nicht hören, dass man besser war sparen sollte und so, sondern ob ihr so einen schon mal gespielt hat, was euch gefallen oder nicth gefallen hat und ob man das Ding empfehlen kann - jedenfalls für den Anfang. :great:

    ciao
     
  2. KnallerKay23

    KnallerKay23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    27.06.08
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Tostedt bei Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 07.03.05   #2
    Auch wenn du es wahrscheinlich nicht hören willst... :)

    Ich hatte eine von Thomson, die kommen aus der selben Ecke. Die sind einfach zu leicht. Da kommt kein Bass raus. In der Preisklasse bekommt man neue afaik gar nichts dolles.
     
  3. GuitarGirl

    GuitarGirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 07.03.05   #3
    ich hatte so einen schonmal in der hand gehabt.
    konnte ihn aber leider nicht mit verstärker spielen, aber von der bespielbarkeit her fand ich den bass klasse. und so sehr leicht war er soweit ich mich erinner auch nicht.
     
  4. Bierpreis

    Bierpreis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.398
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    293
    Kekse:
    6.212
    Erstellt: 07.03.05   #4
    Also ich hab nen johnson mm nachbau mit 4 saiten für 200€.Leicht is der weißgott ni (4,5 Kg)-daher aber auch nicht kopflastig. Ich bin aber der mEinung (und bekannte auch) das er für den Preis ziemlich fett klingt. Problem aber: Vieleicht hab ich ein ja Montagsmodell-aber die bespielbarkeit ist richtig schlimm-die Bundstäbchen unsauber verarbeitet und diese Bundstäbchen nutzen sich schnell ab. (also nach 1 jahr mit >>Nickelsaiten<< schon deutlich erkennbare abnutzung die man sogar beim spielen auf den ersten 3 Bünden merkt. Also ich spare auf einen neuen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping