Musik "made in Britain"

  • Ersteller Exciter
  • Erstellt am
E
Exciter
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.10
Registriert
22.08.03
Beiträge
1.316
Kekse
1.795
sydney schrieb:
Beatles waren die erste, Stones die zweite und Queen die letzte Supergroup der Musikgeschichte!!!

Jo, könnt man so sagen. Sind die Stones eigentlich auch Briten? Wenn ja: Hut ab! Die Engländer ham musikalisch einiges aufem Kasteb!
 
Eigenschaft
 
W
Woody
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.05.04
Registriert
22.08.03
Beiträge
63
Kekse
0
Ich glaub nicht das die Stones auch Briten sind aber ich weiß es nicht.
 
.Jens
.Jens
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
20.01.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
12.716
Kekse
34.952
Ort
Hamburg
Doch, sind alles Inselaffen ;-)

Da kommt schon viel Innovatives her: Genesis, Clapton, Pink Floyd, Depeche Mode, Police/Sting,... Muss ich mehr sagen?

Übrigens: Dreimal dürft ihr raten, was unser Sänger für'n Landsmann ist :mrgreen:

Jens
 
E
Exciter
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.10
Registriert
22.08.03
Beiträge
1.316
Kekse
1.795
.Jens schrieb:
Doch, sind alles Inselaffen ;-)

Da kommt schon viel Innovatives her: Genesis, Clapton, Pink Floyd, Depeche Mode, Police/Sting,... Muss ich mehr sagen?

Ahh schön, genau die Musik die ich liebe, vorallem Genesis und Depeche Mode... schön :D

Schon komisch, dass soviel geiles jenseits des Ärmelkanals entsteht. Liegt das am Regen/Nebel? Kriegt man dadurch so geniale Stimmen wie Herr Gahan oder Herr Collins oder die Kreativität eines Eric Clapton? Echt wahnsinn, wenn man bedenkt was alles aus GB kam!
 
H
HammettRG
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.17
Registriert
21.08.03
Beiträge
220
Kekse
0
Ort
Ei im Saarland
Wenns alles Briten sind, muss ich meine Meinung wohl noch mal überdenken.......
Ne mal im ernst. Hut ab vor denen. Aber ich hätte schwören können, dass die Stones aus Amerika kommen.
 
W
Woody
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.05.04
Registriert
22.08.03
Beiträge
63
Kekse
0
Ich auch , weil es kann doch nicht alles was gut ist und nicht Elvis heißt auch GB kommen.
 
H
HammettRG
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.17
Registriert
21.08.03
Beiträge
220
Kekse
0
Ort
Ei im Saarland
Mir fällt bestimmt was ein........

Jimi Hendrix?
Wenn der aus GB kommt erschieß ich mich
 
Simge04
Simge04
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.17
Registriert
30.09.03
Beiträge
85
Kekse
0
:D

Was ich irgendwo gelesen habe wurde Jimi am 27 November 1942 in Seattle, Washington geboren.
Aber in London hat er sich dann irgendwie eine Band gesucht und den Namen umgeändert (Karriereanfang??)
Weiß nicht genau !


:D :D
 
W
Woody
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.05.04
Registriert
22.08.03
Beiträge
63
Kekse
0
Also ist die Musik wieder aus GB den Personen zählen ja nicht weil Freddie kommt ja auch von Zanzibar.
 
.Jens
.Jens
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
20.01.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
12.716
Kekse
34.952
Ort
Hamburg
Ich vergaß übrigens Deep Purple... 8)

Jens
 
C
C~H
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.01.17
Registriert
18.08.03
Beiträge
777
Kekse
51
Ort
Deutschland
Yeah!
Led Zeppelin, Supertramp, Mike Oldfield (ja, auch der hat früher mal gute Musik gemacht), YES, Dire Straits, Jethro Tull, ELP usw.
 
J
Jungo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.01.05
Registriert
17.09.03
Beiträge
37
Kekse
0
slash,Black Sabbath wären noch zu erwähnen allgemein hat aber die Musikwelt den Briten viel zu verdanken Metal und HardRock z.B.

EDIT: Sex Pistols und überhaupt den ganzen Punkkram auch
 
H
HammettRG
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.17
Registriert
21.08.03
Beiträge
220
Kekse
0
Ort
Ei im Saarland
Wenn wirklich soviel gutes aus GB kommt, dann glaube ich, wäre ein großes Lob mal angebracht.

Also LOB!
 
A
Aight-Balls
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.04
Registriert
16.11.03
Beiträge
143
Kekse
0
wie siehts aus mit Iron Maiden, Mötorhead oder Diamond Head?

würde vielleicht eher im Metal Forum als im Rock Forum passen, aber
was Rock und Metal ist heute doch schon fast Geschmackssache ;)
 
M
michi-x
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.03.04
Registriert
12.10.03
Beiträge
66
Kekse
0
hmmm wirklich faszinierend...

ramones, oasis, coldplay, madonna,.... (naja... :rolleyes: )

welche bevölkerungszahl hat die insel überhaupt?... :shock:
 
Bleecker Street Boogie
Bleecker Street Boogie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.05.06
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.290
Kekse
2.124
Ort
Mitgliedschaft beendet
michi schrieb:
welche bevölkerungszahl hat die insel überhaupt?... :shock:
Wenn es nach Pascal Sauvage ginge, wäre die Insel mit 200 Millionen Sträflingen besiedelt...

Kamen Led Zepplin wirklich aus England? Nicht aus USA? Mir ist ganz gewaltig so... Genauso wie Madonna, oder?

Ich finde Musik, die aus GB kommt um einiges besser als das, was aus den Staaten kommt. Auch der britische Pop gefällt mir besser als der der Amis. Blur, Gorillaz, Kristen Berry oder Robbie Williams sind mir nicht nur musikalisch passender als irgendwelche dieser superstarartigen oder nicht ganz so starartigen Ami-ney Spears, Christina A (Vergleiche: Christiane F. in: die Kinder vom Bahnhof Zoo), oder Sheryl Crow. Ich finde die so wahnsinnig abgehoben und weichgespült, nee, is nix für mich. Und britischer Rock? Für mich sind Deep Purple in der Mark-II-Besetzung über alle Zweifel erhaben, und Queen waren mitunter dafür verantwortlich, dass ich Musik nicht einfach mehr konsumierte, sondern sie zu fühlen und verstehen begann.
 
*Guitar-Guru*
*Guitar-Guru*
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.07
Registriert
19.08.03
Beiträge
89
Kekse
0
Led Zeppelin kamen definitiv aus GB! Jimmy Page spielte dort auch mal ne Zeit bei John Mayals Bluesbreakers dann auch mal bei den Yardbyrds, bei denen er sich den Bandnamen nach seinem Austieg sicherte und als er dann seine neue Band formierte, die einmal Led Zeppelin heissen sollte, nannte er sie 'New Yardsbyrds". Erst nach ihrer ersten Tour wechselten sie den Namen, LED ZEPPELIN! (Dieser Name kam auf von Page der das aus einem Zitat vom The Who Drummer hatte welcher irgendwann mal sagte: "Going down like a led zeppelin".

Robert Plant war zuvor nur ein 'herumirrender' Bluessänger.
John Paul Jones war Studiomusiker (er ist ja Multiinstrumentalist: Bass,Mandoline,Keyboard+Orgel)
Über John Henry "Bonzo"(<-Spitzname) Bonham weiss ich leider nix...

So, kleine Lehrstunde beendet! man merkt bestimmt dass ich Led Zeppelin sehr zugetan bin :D :D

Gruß Guru
 
J
jabba
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.02.04
Registriert
23.12.03
Beiträge
19
Kekse
0
hmm :) interessanter thread...


Aber die 2 Bands schlechthin kommen eben aus GB:
- Led Zeppelin
- Oasis


btw. kommen The Darkness nicht aus auch GB ? *g*
 
A
Aight-Balls
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.04
Registriert
16.11.03
Beiträge
143
Kekse
0
The Darkness kommen von GB (oder von mir aus UK - United Kingdom ;) )

auf jeden Fall hat sich Permission to Land(oder so) ca. 4 Millionen mal in Grossbrittanien verkauft
 
J
jabba
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.02.04
Registriert
23.12.03
Beiträge
19
Kekse
0
ACHTUNG!

EINE BAND AUF JEDENFALL NICHT ZU VERGESSEN:

U2

:idea: :!:
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben