Musik studieren in Freiburg (JRS) oder Hamburg Music School - Erfahrungen?

von Qualmsteen, 28.03.08.

  1. Qualmsteen

    Qualmsteen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    92
    Erstellt: 28.03.08   #1
    Hallo,
    ich (31) bin Gitarrist und beabsichtige im nächsten Jahr Musik an einer privaten Schule mit staatlich anerkanntem Abschluss zu studieren.
    Folgende Schulen sind bei mir in der engeren Auswahl und vielleicht hat der ein oder andere von euch ja schon dort seine Erfahrungen gesammelt.

    - Jazz und Rock Schule Freiburg/International Music College Freiburg, www.jrs.org/de
    - Hamburg School of Music, www.theschool.de

    Bin für jeden Tipp dankbar.
    Vielleicht gibt es ja auch noch eine Alternative zu den Schulen. Aber bitte nicht etwas wie das MGI, denn es sollte schon ein stattlich anerkannter Abschluss sein.

    Danke und Gruß
    Stefan
     
  2. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 29.03.08   #2
    Warum eigentlich kein Studium an einer staatlichen Musikhochschule?
     
  3. HaraldS

    HaraldS Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    10.04.14
    Beiträge:
    4.890
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    750
    Kekse:
    29.296
    Erstellt: 30.03.08   #3
    Für Gitarre dürfte die JRS eine gute Wahl sein. Ich habe mit Bernhard Hoffmann einige Zeit in einer Band gespielt und habe ihn als einen sehr kompetenten und fähigen Musiker kennengelernt, der sensibel und kommunikativ seine Sache beherrscht. Die JRS selbst kenne ich nicht genau.

    Da stellt sich natürlich die Frage: warum kommt es dir so sehr auf einen Abschluß an und noch dazu auf einen staatlichen? In deinem Alter?

    Harald
     
Die Seite wird geladen...

mapping