Musiker|Band Equipment-Thread

  • Ersteller the_arcade_fire
  • Erstellt am
the_arcade_fire
the_arcade_fire
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.11.13
Registriert
04.07.05
Beiträge
603
Kekse
963
Ort
Graz / Zürich / Amsterdam
Band.jpg


Guten Tag und herzlich willkommen im Musiker-Board Equipment Thread


Ziel des Threads ist es mit einer möglichst großen Beteiligung der Forum-Community eine umfangreiche Sammlung von "Equipment" bezüglich Bands oder auch Solokünstlern|Musikern zusammenzutragen. Dabei wäre es schön wenn man möglichst kompetente Beiträge postet. Es wären eben nicht nur Bilder und Links gefragt sondern auch möglichst viel Information rund um dieses Equipement, z.B. Besonderheiten, Abänderungen, Live-Infos, Links zu Herstellern und vieles mehr. Auch wenn der Thread jetzt in der Gitarren-Plauderecke gestartet wurde, sollten sich die Beiträge auch auf das sonstige Band-Equipment beziehen. (Thread kann noch verschoben werden)

Wichtige Infos (bereits abgesprochen)

- Bitte keine 1:1 Copy & Paste Beiträge von bestehenden Websites. Links zu weiterführenden Seiten sind natürlich erlaubt.
- Achtet auf das Urheberrecht bei Bilder und Fotos. Keine geschützten Pressebilder etc.

Vorschläge wegen dem Aufbau der Beiträge (von Harlequin)
  • Musiker|Bandname (eventuell mit Link zur Homepage)
  • Bilder des Equipments inkl. Name bzw. Bezeichnung des Instruments (Ein einfaches Bild ohne weitere Beschreibung scheint mir nicht sinnig). Vielleicht auch Besonderheiten zu dem Instrument (verkauft, zerstört, gestohlen, für Museum/Ausstellung gestiftet). Ich glaube, wenn man Holz, Tonabnehmer, Bundanzahl etc. zusammenträgt wird das zu ausführlich, also eher rauslassen.
  • Bilder und Infos zu Rack/Verstärker & PA
  • Infos zu verwendeten Effekten
  • Weitere Infoseiten und Links
Der ganze Thread wird mit diesem ersten Beitrag als Startseite aufgebaut. Sprich: Die Mods nützden diesen Platz um bei mehreren Thread-Seiten hier eine alphabetische Auflistung der Bands und Künstler vorzunehmen. Mehrfachpostings von verschiedenen Bands sind grundsätzlich kein Problem (sollte es etwas unbekanntes Neues sein) Ich überlasse den Mods hier die Entscheidung, ob man verschiedene Beiträge zu einem Beitrag zusammenfügt. Es wäre vorteilhaft bei einzelnen Bandmitgliedern trotzdem den Bandnamen zuerst zu schreiben, dann das Mitglied. Ist besser für die Übersicht

_______________________
Liste der Musiker|Bands (wird editiert)

ACDC (Angus Young) - 1
Blind Guardian (Marcus Siepen) - 1
In Flames - 1
Nightwish (Erno "Emppu" Vuorinen) - 1
Pearl-Jam - 1
Strung Out (Jake Kiley) - 1
Trivium - 1








_______________________

Ich hoffe auf rege Beteiligung|Anteilnahme. Kritik und Verbesserungsvorschläge jeder Art sind gerne gesehen und erwünscht. Hoffe jetzt mal im Sinne des Boardes gehandelt zu haben. Danke an LennyNero für die Zusage.

Diskussion über den Thread >> HIER

Mfg

tHE aRCADE fIRE !
 
Eigenschaft
 
In Flames | The official In Flames homepage - www.inflames.com


Björn Gelotte:
Gibson Les Pauls , Esp Eclipse

Peavey 5150
Peavey Cabs
Elixir Strings


Jesper Strömblad:
Gibson Voodoo Series
POD Pro
Peavey 5150 II
Sennheiser Sender (soweit ich das erkennen konnte)

Daniel Svensson:
TAMA Starclassic Maple, Meinl / Istanbul cymbals
(2 Kickdrums (DoFuMA (also nur eine Kickdrum)), 2 Racktoms, 1 Floortom)



Quellen:
In Flames Homepage
In Flames DvD - USed and Abused
Konzert und meine Augen ;)

hoffe, ich hab keine Fehler gemacht, gibt sicher noch was zu ergänzen. :)
Gruß Nico
 
Marcus Siepen, Blind Guardian
Blind Guardian


Gitarren:

Gibson Les Paul Custom Ebony (EMG81/85) (seit 1998)
Gibson Les Paul Custom Ebony mit Standardtonabnehmern(?)
Gibson Les Paul Studio Ebony (Zu sehen auf der Bonus DVD "Blind Guardian - Imaginations through the looking glass", dient wohl nur zum Aufwärmen)
ESP Eclipse Custom See-Thru Blue mit Floyd Rose (Seit 1998)
ESP Stratocaster Custom Schwarz mit 3 EMG Singlecoils (Von schätzungsweise 1990 bis 1995 benutzt, wurde zumindest in der Zeit Live gespielt. Gitarre ist im Video zu "Mr. Sandman" zu sehen.), verkauft
Delta "Dragon" Wine Red, (1998 bis 2003), zu sehen im "Mirror Mirror" Video, Endorsment für Krefelder Customshop "Delta", verkauft
ESP Randy Rhoads Custom (ca. 1987 bis ca. 1995), verkauft
Ovation Legend

Amp:
Mesa Boogie Tripple Rectifier (Seit ca. 1995)
Cabinets: 2x Mesa Boogie Rectocabs

Rack:
Furman Powerconditioner
Toneworks DTR-2 Tuner
Shure LX Wireless System
Bundstätter & Rebholz Midiswitcher
Rocktron Pro Q Equalizer
Rocktron Intellifex
Rocktron Midimate Footswitch
Boss NS-2 Noisegate
Mesa Boogie V-Twin ( Used as a Backup-Amp )
Boss AC-2 Accustic-Simulator
Hughes & Kettner "Red Box" Pro







Andrè Olbrich, Blind Guardian

Blind Guardian

Gitarren:
ESP Horizon II Custom
ESP M II Custom
ESP Explorer
Ovation Legend

Amps:

2005:
Marshall TSL 60
Marshall Cabinet 4x12
Engl Savage 120
Engl Cabinet 4x12

1998:
Engl Straight Amphead
Marshall 1960 A+B

Rack:
Furman Powerconditioner
Tonworks Tuner
Shure Wireless System
Drawmer Noise Gate
Line 6 Pod Pro
Ibanez Tubescreamer
Yamaha SPX 900
Korg Acc. Git Simulator
Morley WahWah

Weitere Infos:
The Following - Blind Guardian Community
blind-guardian.com :: View topic - Some Guitars for sale
Blind Guardian Tourbook zur "Nightfall" Tour 1998
Blind Guardian Tourbook zur "A Night at the Opera" Tour 2005

Das größte Problem sehe ich in den Bildern. Entweder als Anhang (begrenzt) - Vorteil wäre, dass die Bilder dauerhaft erreichbar sind, Nachteil der Traffic für den Server - oder gleich integriert - Vorteil: Board entlastet, Bilder an der richtigen Stelle, Nachteil: ein Großteil der kostenlosen Server verschwinden über einen lagen Zeitraum, viele Bilder werden also nicht lange erreichbar sein.
 
Erno "Emppu" Vuorinen, Nightwish
Nightwish - The Official Website


Gitarren:
ESP-Custom Shop ESP EV-1 in weiss.
ESP-Custom Shop ESP EV-1 in violett.
Washburn CS780 in weiss (für wohltätige Zwecke versteigert)
Washburn CS780 in violett
Washburn CS780 in schwarz
LTD MH-400 in Schwarz (Übungsgitarre und Backup)
LTD MH-400 in Blau (Übungsgitarre und Backup)
Tokai Les Paul in weiß (Siehe Recording auf der EoI DVD)

Amps und Cabinets:
Bogner Uberschall
Mesa Boogie Dual Rectifier
Mesa Boogie Sereo 50 Amplifier
Marshall-JCM 800 und JCM-900 Boxen


Rack:

Beyer Dynamics Opus 500 MKII Wiresless
Sansamt PSA-1 Rack Preamp

Effekte:
Jim Dunlop Cry Baby Volume/Wah
Digitech Whammy XP-100
Boss FC-50 Midi Controller
Boss-FS-5U-Tap/Tempo-Pedal
Morley Volume / Wah Pedal (Bei der CC Tour)

Weitere Infos:
Ever Dream - Nightwish Fanclub (Wenn sich jemand hier aufregt: Die Sachen zu den Equipment habe ich damals selber verfasst, ergo habe ich sie auch hier so zum Teil übernommen)
Nightwish - The Official Website
 
Rammstein
hier findet ihr sehr gute Beiträge über das Equipment von Richard Kruspe Bernstein und Paul Landers von Rammstein (auf englisch)
ist jetzt nicht unbedingt auf dem neusten stand aber immerhin...:redface:

Rammsteins Gear

Offizielle Homepage
Größte Fanpage (Forum)
 
Gitarren:

ESP Custom M-2 -> Ebenholz Griffbrett, M-o-p binding, tune-o-matic mit string through body, Sperzel Mechs und einem SH4 in Stegposition

ESP Horizon Standard

ESP Stephan Carpenter Signature

Fernandes Sustainer in Mattschwarz

Gibson Les Paul Custom mit Sh4 am Steg

BC-Rich Superstrat mit EMG´s

Irgend eine Superstrat von Charvel

Rack:

Mesa Boogie Triple Rectifiermit 6550 Röhren
Seinheiser Wireless
Korg DTR-1 tuner
Furman power regulator

Amps:

Krank Revolution Serie 1

Hab Ihn auch schon mit nem Crate BV (keine Ahnung ob der mit 150 oder 300 Watt) gesehen.

Cabs

Krank Rev. Cab
Mesa Boogie Standard
Marshall 2002 re-issue mit greenbacks
 
Trivium (Stand 9/2005)
Trivium - Ascendancy

Matt Heafy

Gitarren:
Dean Razorback White & Gold Hardware
Dean Rust Razorback
Dean Custom 7 String (Noch in Bau)
Dean ML Black
Dean ML Transblack
Dean Acoustic Exotica

Amps:
Marshall DSL 100
Marshall JCM 900 Cabinets

Effects & Accesoires:
Maxon Overdrive-808
Boss NS-2 Noise Gate
Seymour Duncan SH-13 & SH-1
Dunlop Jazz 3 Picks
DR Hi-Voltage .9.50 strings
Shure & Sennheiser wireless systems

Corey Beaulieu

Gitarren:
Dean Razorback V Red with Black Bevels
Dean Razorback V Skulls
Dean Rust Razorback
Dean Razorback Custom 7 String (auch noch in Bau)

Amps:
Marshall DSL 100
Marshall JCM 900 Cabs

Effects:
Ibanez Tubescreamer
Boss NS-2 Noise Gate

Edit: Bilder hinzugefügt
 

Anhänge

  • Trivium07_timvanveen.jpg
    Trivium07_timvanveen.jpg
    60,3 KB · Aufrufe: 459
  • Trivium05_timvanveen.jpg
    Trivium05_timvanveen.jpg
    50,5 KB · Aufrufe: 379
  • trivium_musiker.jpg
    trivium_musiker.jpg
    29,7 KB · Aufrufe: 410

Stimmt nicht ganz

Angus benutzt in den reissue Cabs V30er und bei den Amps kannst du noch den 1987X dazu nehmen und eventuell einen JCM800 aber da bin ich mir nicht sicher, nur das er mal einen geschenkt bekommen hat von Marshall!
 
auch wenns nich zwingend meine musik is, jedoch schon oft nach gefragt wurde("ich will mich anhören wie slipknot" :D ) hier mal die gear :

JAMES ROOT :

Gitarren :

CUSTOM FENDER FLATHEAD mit EMG 81/60 drinne
Fender Showmaster Flathead

AMPS :

Rivera Knucklehead Reverb mit den 6L6ern
und dazu
Rivera Celestion K412 cabinet
Rivera

EFFEKTE :

Digitech Synth Wah pedal
Digitech Multi-chorus
Digitech Digidelay
Boss TU-2 tuner
Digitech Whammy 4 pedal
Digitech Tone Driver pedal
Dunlop Crybaby 530Q


Mick Thomson :

GITARREN :

Ibanez RG 6 mit dem SEVEN inlay
Ibanez SEVEN

AMPS :

Rivera Knucklehead Reverb mit El34ern
und mit der gleichen Box wie James

EFFEKTE :

Ibanez Tubescreamer
Boss GX 700
Line 6 MM-4
Line 6 DL-4


ich glaub des is dem momentan hauptequipment...
dazu kommen glaub ich noch n paar jackson & bc rich custom gitarren, weiß aber nich genau welche (des video nochmal zu slipknot : SLipknot Gear

quelle : slipknot-metal u.a.
 
...klausS...
  • Gelöscht von bassterix
  • Grund: Inhalt selbst gelöscht.
MUSE

Gitarrist: Matthew Bellamy
Band Homepage: MUSE

Info/Quelle Page: MUSE Gear: Matt Bellamy's Custom Manson Guitars, Effects and Amps

Gitarren:
- Alle Gitarren bis auf eine Ibanez Explorer (er hatte mehr serien gitarren), sind Costum Gitarren der Marke "Manson Guitars" - Infos auf der Info Page
- Manson Guitars - noch kein name bekannt - schwarze Tele mit eingebauten KORG Kaoss Pad

Amps:
- Marshall JCM2000 DSL100
- Diezel VH-4
 
auch wenns nich zwingend meine musik is, jedoch schon oft nach gefragt wurde("ich will mich anhören wie slipknot" :D ) hier mal die gear :

JAMES ROOT :

Gitarren :

CUSTOM FENDER FLATHEAD mit EMG 81/60 drinne
Fender Showmaster Flathead

Naja, Jim spielt derzeit hauptsächlich ne alte Charvel Strat mit zwei EMGs drin. Die Flatheads benutzt er eher seltener...
 
John Frusciante (Red Hot Chili Peppers)
Stand 2005/2006

Gitarren:
Fender Stratocaster 1955 (maple neck), 2 tone sunburst
Fender Stratocaster 1962 (rosewood neck), 3 tone sunburst
Fender Stratocaster ??? , weiß (Meist seine derzeitige "Live" Gitarre)
Fender Jaguar 1962 fiesta red
Fender Telecaster 1963, 2 tone sunburst
Fender Telecaster 1965, 3 tone sunburst
Gretsch White Falcon 1957
Gibson SG Vintage 1960
Gibson Les Paul 1969
Gibson ES-175 '60s Sunburst
Taylor 314ce (Akustik)
Martin 00-15 ~1940 (Akustik)
Martin 00-15 ~1950 (Akustik)

Verstärker:
Marshall Silver Jubilee 25/50 (Baujahr 1987)
Marshall Major Head 200W
4*12er Marshall Boxen (1960A/B)
VOX Verstärker
Fender Twin Reverb
Fender Showman

Effekte:
Electro Harmonix Big Muff Pi
Electro Harmonix Holy Grail
Electro Harmonix Electric Mistress
Line 6 DL4 Delay
Line 6 FM4 Filter
MXR Micro Amp
Ibanez WH10 Wah Wah
Boss Chorus Ensamble CE-1
Boss DS2
Boss PSM-5
Boss FV-50 (Volume)
MXR Phase 90
2X moog MF-101 (low pass filter)
2X moog Murf MF-105 (filtre)
moog MF-103 (12 stage phaser)
moog MF-102 (ring mod)
Zachary Vex Fuzz Factory

Ein Blick auf Frusciantes derzeitiges live Effektboard im Anhang!

Hier noch Bild zu den Amps , ein älteres Effektboard und seine Plektren!
*klick*




Es kann sein, dass noch einiges gerade an den Effekten dazu gekommen ist, d.h. wenn etwas fehlt dann bitte PN an mich :great:
 

Anhänge

  • John Frusciante effekte.jpg
    John Frusciante effekte.jpg
    42,8 KB · Aufrufe: 536
Hallo!
Nun, den Marshall MK II Super Lead 100 nimmt er ganz sicher, Schaltvariante 1959, die teilweise auch im JCM 800 vorkommt! Aber welche Ausführung ? Also welche Röhren ? Also die von Tesla (J/J) oder RFT hat er sicher nie benutzt, wohl eher die Originale von Marshall, wo auch immer die herkamen....Welche Schaltung mit welchen Kondensatorwerten, die ja auch immermal wieder geändert wurden, aber bedeutend für den Sound sind.
Die Gitarre ist zweifellos eine Gibson SG, Baujahr ganz verschieden und nach Aussagen eines Technikers Standard-Ware. Welche Tonabnehmer ? Scheinbar Standard.....Was ist Standard ? Kann und will heute wahrscheinlich niemand mehr sagen.
Interessanter wäre die Frage, welche man benutzen sollte. Gibson (auf jeden Fall ! ) Custom Super ´74 oder Tiny Top oder Burstbucker Pro oder Burstbucker 1/2/3 oder doch die ´57er oder 490 oder 498 oder 500 ??? Oder die moderne A.Young Signature....wer weiß, aber damit müßte es ja schließlich gehen.( Übrigens besitzt Angus auch Pickups von Seymor Duncan. Und zwar auf mehr Output getrimmte SSH1 Pearly Gates, also auch nichts, was man normal so kaufen kann.....)
Die Lautsprecher ? Nun, Celestion Vintage 30 hat es früher nicht gegeben. Nun, Greenback ist keine klare Angabe von einem Lautsprechertyp. Ich vermute stark den Celestion G12H-30, ob nun mit Aluminium- oder Pappkalotte....wer weiß. Sicherlich aber die Version mit
75 Hertz Resonanz und nicht die mit 55, weil die doch etwas straffer klingen. Die G12M-25 sind eher zu dumpf, wie auch die G12H-30 mit 55 Hertz.
Und wer genau hinhört, merkt, daß Angus keine Effekte zwischen Gitarre und Amp hat, sein Ton spielt sich schwierig und undankbar und läßt einem die Töne unter den Fingern absterben, wenn man mal nicht richtig trifft.
Ob er jemals Power Soaks oder Attenuatoren benutzt hat, vielleicht um bei der Probe leiser zu spielen oder um etwas Compression und Blasen in den Lead-Sound zu kriegen....wer weiß, aber ist ein Tipp für alle Nacheiferer.....
Seid lieb und übt fleißig, bb.
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben