Mustang 3 v2 kein Gitarrenton bei angeschlossenem FX-Loop

LedZepp999

LedZepp999

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.12.17
Registriert
08.05.17
Beiträge
5
Kekse
0
Hallo zusammen,

ich habe einen Mustang 3 v2 der eigentlich auch einwandfrei funktioniert. Nun habe ich mir einen Digitech JamMan Stereo gekauft und diesen
an den FX-Loop-Anschluß angeschlossen:
SEND (Mustang)-->LEFT MONO IN (JamMan)-->LEFT MONO OUT(JamMan) --> RETURN (Mustang)
Im UTIL-Menu vom Mustang habe ich die FX-LOOP POSITION auf LOOPER PEDAL gestellt (aber auch schon NORMAL probiert).
Nun mein Problem:
Sobald ich den Looper anschliesse, ist die Gitarre nicht mehr zu hören. Entferne ich die Stecker wieder aus SEND/RETURN
ist die Gitarre wieder zu hören.
Allerdings läßt sich die Gitarre auf den Looper aufzeichnen (ohne das man die Gitarre über den Verstärker hört). Die Wiedergabe
des aufgezeichneten Looper-Signals funktioniert über den Verstärker dann aber einwandfrei.
Hat jemand ein Idee, woran das liegen könnte?
Bin für jeden Tipp dankbar! Besten Dank im Voraus!
 
thomult

thomult

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.02.21
Registriert
16.08.10
Beiträge
605
Kekse
1.033
Steck mal ein Kabel direkt vom Send in den Return des Mustangs.
Hörst du was, ist die Loop ok, dann liet es am Looper
 
LedZepp999

LedZepp999

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.12.17
Registriert
08.05.17
Beiträge
5
Kekse
0
Hallo Thomult,
das geht ja flott....
Habe es probiert und die Gitarre geht bei kurzgeschlossenem SEND-RETURN!
WIe sicher ist es denn dann, dass der Looper defekt ist?
 
G

Gast 2356

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
29.05.17
Registriert
21.10.15
Beiträge
1.699
Kekse
1.962
Der Effektweg ist seriell,
da muß schon ein "DRY" Signal aus dem Looper kommen.
Da gibts bestimmt einen Regler/Schalter bzw. eine Einstellung.
 
LedZepp999

LedZepp999

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.12.17
Registriert
08.05.17
Beiträge
5
Kekse
0
Funktioniert er vor dem Amp?
Alles richtig angeschlossen?
Alles richtig eingestellt?
Über all das GRÜNDLICH nachgedacht?

Meinst Du vor dem Amp : Gitarre --> Left IN Mono JamMan --> Left OUT Mono JamMan --> Input Mustang ?
Bei diesem Schaltweg gleiches Ergebnis :( --> Gitarre ohne Ton! Gitarrenkabel direkt in Input Mustang --> Alles OK!
Wie schon geschrieben, habe ich auch die beiden Modi im UTIL-Menü (Normal bzw. FX-Looper) probiert!

Ich werde heute Abend mal den Fender auf Werkseinstellung zurücksetzen und dann nochmal das Testen von Null an beginnen!
Melde mich dann mit den neuen Ergebnissen wieder!
 
schmendrick

schmendrick

R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Warum den Looper in den FX?
 
LedZepp999

LedZepp999

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.12.17
Registriert
08.05.17
Beiträge
5
Kekse
0
Warum den Looper in den FX?
Weil er sonst nicht mit den Einstellungen der Aufnahme wiedergibt, sondern mit den aktuell am Verstärker eingestellten.
Habe nun nochmal alles auf Werksteinstellungen zurückgesetzt und auch die Kabel getauscht --> gleicher Ergebnis!
Sowohl in der FX-Loop, alsauch im normalen Signalweg kein Sound der Gitarre zu hören. Aufnehmen und wiedergeben
fkt. einwandfrei.
Glaube mittlerweile wirklich, dass der JamMan einen defekt hat!
 
Brocke

Brocke

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.06.21
Registriert
14.01.15
Beiträge
851
Kekse
1.591
Halte mal den Dry Defeat Button beim JamMan gedrückt.
Seite 14 im Manual.

Gruß
Jörg
 
Blumi_guitar

Blumi_guitar

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.06.21
Registriert
06.12.14
Beiträge
2.229
Kekse
9.465
Ort
Oppenweiler
Ich werde heute Abend mal den Fender auf Werkseinstellung zurücksetzen
die Mühe kannst Du Dir bei den beschriebenen Symptomen sparen.
Offensichtlich kommt aus dem Looper während der Aufnahme kein Signal raus. Das kann man sicherlich irgendwie einstellen, die Fehlersuche sollte sich daher auf den JamMan konzentrieren ;)

Nachtrag:
... ich war zu langsam, es wurde ja inzwischen schon alles gesagt :redface:
 
LedZepp999

LedZepp999

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.12.17
Registriert
08.05.17
Beiträge
5
Kekse
0
@Jörg (Brocke): Du bist der Größte :great::great::great:!!!! Das war genau die Lösung für mein Problem. Jetzt geht alles so wie es soll! Auch über den FX-Loop!

Vielen Dank nochmals, Du hast mir den Abend gerettet :m_elvis:!

Viele Grüße
Andy
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
PS: Auch allen anderen für die schnelle Hilfe ein ganz dickes Dankeschön! Ihr seid echt super!!!
 
Brocke

Brocke

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.06.21
Registriert
14.01.15
Beiträge
851
Kekse
1.591
Gern geschehen. :rock:

Gruß Jörg
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben