MXR Boost/Distortion - Pedal

von iefes, 05.12.06.

  1. iefes

    iefes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    126
    Kekse:
    1.082
    Erstellt: 05.12.06   #1
    Hi,

    ich werde mir vielleicht zu Weihnachten das MXR mc-402 kaufen. Jetzt wollte ich mal fragen ob es jemand von euch besitzt und was ihr davon haltet...?
    Ich hab bei manchen Beschreibungen gelesen "Clean-Boost". Heißt das dass es im Verzerrten Bereich keinen Effekt hat? Wollte damit nämlich gerne meine Leadsoli boosten ( meist verzerrt ) . Und wie ist der Overdrive-Kanal bei dem Gerät? Vielseitig? Viel Gain? wenig Gain? usw...?^^

    Danke schonmal:)

    greez iefes;)

    EDIT: PS: Hab auch schon mit der Suchfunktion gesucht;) Also keine herzlosen "SuFu"-Kommentare bitte:)
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 06.12.06   #2
    Das bedeutet nur, das der Boost selber clean ist. Wenn Du ein clean Signal boostest wird es nur lauter und verzerrt nicht (höchstens am AMP)
    Das verzerrte Signal wird natürlich auch lauter, verzerrt aber dadurch nicht mehr.
    Ist halt ein Overdrive und kein Distortion...

    Hängt auch ein bischen von der Gitarre und dem AMP an wo Du das Teil benutzt, also einfach mal ausprobieren.
     
  3. iefes

    iefes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    126
    Kekse:
    1.082
    Erstellt: 06.12.06   #3
    meint ihr ich kann mich auf die soundsampels verlassen die MXR auf ihrer Website haben? Da hört sich s nämlich recht gut an:)
     
  4. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 06.12.06   #4
    Alles klar...!?!
     
  5. Lübke

    Lübke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    6.08.16
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    704
    Erstellt: 06.12.06   #5
    Servus,
    ich hab das Teil und wollte auch meine Solis boosten! Das funzt leider nicht so wirklich im Lead Kanal meines TSL! Allerdings im clean und crunch boostet er sehr schön :-)
    Zum Overdrive: nun ja High Gain kannst du nicht erwarten ist halt ein OD, der Tone Regler mehr als 12 Uhr aufgedreht bringt einen UNERTRÄGLICHEN sägenden Ton hervor! weniger als 12 Uhr wird der Ton sehr warm klingend und mir gefällt er sehr gut.
    Kurz um nutzte das Pedal mit folgendem Setting: Boost +10dB , Output 10 Uhr , Tone 5 vor 12 , Gain 12 Uhr und schalte nach Bedarf im Clean und Crunch Kanal des TSL dazu und bin damit sehr zufrieden.
    Die Soundsamples auf der CAE HP sind meiner Meinung nicht ganz so aussagekräftig!
    Will heißen es klingt anderes aber nicht unbedingt besser oder schlechter. Dies liegt aber immer auch nur im Auge des Betrachters
     
  6. iefes

    iefes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    126
    Kekse:
    1.082
    Erstellt: 07.12.06   #6
    okee, danke... habs mir jetzt aber irgendwie schon anders überlegt. Hab n gebrauchtes VOX Over The Top Boost für 125ökken gekauft. ( habs noch nicht ) da spar ich 15 euro un hab, wie ich hoffe, n ordentlichen Sound:) laut des verkäufers ist es wohl auch sehr gut um die leadsoli zu boosten... ich lass mich überraschen^^

    greez iefes
     
Die Seite wird geladen...

mapping