nach Umbau kein Sound

von Hideto, 16.06.07.

  1. Hideto

    Hideto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.15
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    241
    Kekse:
    2.582
    Erstellt: 16.06.07   #1
    Also ich verzweifel langsam. Ich versuche ne alte Career Flying V mit 2 EMG HZ-4 auszurüsten. Das gute Stück hat 2 Volume 1 Tone Poti und nen 3 Wege.
    Ich habe es verdrahtet wie auf den Grafiken von EMG aber es kommt nur Lärm bei raus. Also schätze ich ein Masse Problem. Dadurch das sie bei beiden PUs auftreten vermute ich das beim Tone Poti oder der Buchse irgendwas falsch verdrahtet ist.
    Vielleicht kann mir jemand sagen ob ich diese Elemente richtig verdrahtet habe:
    Buchse:
    Hiier ist ein Anschluß oben (wo auch der Bügel absteht) und eine Ebene darunter. Den Anschluß oben habe ich mit der Maße verbunden, den der weiter unten rauskommt mit dem hot wire.

    Tone Poti (A500kOhm): (schema für die 3 Anschlüße)
    =Kondensator
    =hier habe ich den hot wire vom Switch drangehöngt
    =leer

    Volume Poti (B500kOhm): (beide identisch verdrahtet)
    =mit Gehäuse verbunden
    =mit PU verbunden
    =hot wire vom Switch

    Switch:
    =Neck Volume Poti
    =Tone Poti
    =Bridge Volume Poti

    Vielleicht habt ihr ja so pauschale Gedanken wegen Punkten an denen es liegen könnte (habe selber auch nochmal alle Lötstellen überprüft). Könnte es sein das einer der Poti defekt ist? ist es notwendig alle Potis untereinander nochmal mit Masse zu verbinden oder reichen die Masse Verbindungen mit dem Switch?
     
  2. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 16.06.07   #2
    Hi!
    Kannste den Plan von den EMGs posten? Ich glaue das Problem liegt beim Tonepoti, hast du den Kondensator zwischen dem Poti und der Masse geschaltet? Die Potigehäuse müssen acuh alle 3 auf Masse...
    Oder poste mal ein Bild!:great:

    MfG
    Andy
     
  3. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 16.06.07   #3
    He, beim 2. durchlesen fällt mir was auf, ich glaub die Buchse ist falsch, der Ring, in der Mitte der Buchse muss an Masse, die Spitze an Hot, wenn nur eine Spitze, dann halt die, ist dann ne Monobuchse, wenns ne Stereobuchse ist, Masse auch an die Mitte, den "Ring"; Hot an den längeren Tip, den kürzeren Tip unbeachtet lassen...das müsste es sein ;)
     
  4. Hideto

    Hideto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.15
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    241
    Kekse:
    2.582
    Erstellt: 16.06.07   #4
    Ok werd ich sobald ich nachher nach hause komme ausprobieren, danke schonmal :)
     
  5. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 16.06.07   #5
    Keine Ursache, man tut was man kann, sag nur bescheid, was es so gibt ;)
    (falls weitere Hilfe nötig)
     
  6. Hideto

    Hideto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.15
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    241
    Kekse:
    2.582
    Erstellt: 17.06.07   #6
    irgendwas is komisch also folgendermaßen:
    Hab mal probiert die Anschlüße an der Buchse zu wechseln aber das gab nur fiesen Massesound dann habe ich den Tone direkt mit dem volume poti (erstmal nur einem) verbunden (also kein Switch dazwischen) aber da kommt nix bei raus. gibt es nen Weg die Buchse direkt mit dem Volume zu verbinden also ohne den Tone bzw nur den Tone ohne Volume? bei irgendeiner Kombination MUSS doch was aus dem Speaker kommen. einfach um Fehlersuche zu machen. Das komische ist wenn man an den Hotwire von Dose sowie beiden Potis greift hört man dieses komische Geräusch aber an der Verbindung zum Pick up gar nichts. an den Kabel kann es nicht liegen immerhin wird ja was geleitet (hab ein Kabel von nem Kopfhörer zersägt und daraus die Kabel gebaut daran kann es also nicht liegen (immerhin passiert ja was wenn man da anfasst).
    Hab auch Masse Verbindungen zwischen den Potis eingebaut.
     
  7. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 17.06.07   #7
    Wenn möglich mach mal nen Foto und hängt mal den Verdrahtungsplan an...
     
  8. Hideto

    Hideto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.15
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    241
    Kekse:
    2.582
    Erstellt: 18.06.07   #8
    habs raus: die Potis sind im Eimer. Hab nen alten 500k Ohm direkt zwischen Buchse un PU gepackt und es kam ein klock klock als ich mitm Schraubenzieher drauf geklopft hab (Saiten waren nicht gespannt weil ich die Anschlüsse auf PU Seite gecheckt habe).
    Trotzdem vielen Danke für deine Hilfe :)
     
  9. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 18.06.07   #9
    Kein Thema, aber warum hast du alte Potis verwendet? Ich dachte bei som EMG Set wär alles dabei, naja biste jetzt sicher dass es am Poti lag?
    Wenne noch fragen hast, frag einfach ;)
     
  10. Hideto

    Hideto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.15
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    241
    Kekse:
    2.582
    Erstellt: 18.06.07   #10
    Die EMGs waren auf meiner neuen Gitarre drauf, hatte die dann durch EMG 81/85 Set ersetzt und die alten Potis und die HZ-4 wollte ich in meine ganz alte einbauen...nur irgendwie irgendwo irgendwann hab ich wohl einen oder mehrere Potis zerlegt.

    Hab da nochmal ne Frage wegen den Potis...ich finde überall nur normale Volume Potis mit 500kOhm aber wo kann ich die Tone Potis mit dem Kondensator kaufen?
     
  11. Eile

    Eile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.07
    Zuletzt hier:
    25.03.09
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    88
    Erstellt: 18.06.07   #11
    Also normalerweise kauft man sich z.B. ein 500kOhm Poti und nen Folienkondensator mit z.B 22nF (je höher der Wert, desto dumpfer wird der Ton wenn man am Poti dreht).

    Den Kondensator lötet man dann ans Poti.
     
  12. Hideto

    Hideto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.15
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    241
    Kekse:
    2.582
    Erstellt: 18.06.07   #12
    hat sich erledigt...sie funzt wieder hab die alten Potis wieder eingebaut, hatte Angst das sie eingerostet sind und dadurch nichtmehr sauber laufen, aber sie lassen sich perfekt regulieren und die klampfe klingt echt nett^^.

    Danke danke nochmals danke Leute :)
     
  13. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 19.06.07   #13
    Kein Ding ;) (Bewerten *flüsterflüster*:D)
     
Die Seite wird geladen...

mapping